PS4 Neo vs Xbox Scorpio: Entwickler kann noch keinen Sieger ausmachen

Microsoft und Sony werden die aktuelle Konsolen-Generation mit den leistungsfähigeren Pendants der Xbox One und der PS4 versuchen zu verlängern. Doch welche Konsole wird sich durchsetzen? Laut einem Entwickler von Milestone ist im Duell PS4 Neo vs Xbox Scorpio bisher noch kein klarer Gewinner zu erkennen.

PS4 Neo vs Xbox Scorpio: Entwickler kann noch keinen Sieger ausmachen

Die zu erwartenden Hardware-Spezifikationen für die noch unangekündigte PS4 Neo und die bereits angekündigte Xbox One Scorpio wurden bereits vor einigen Monaten geleakt. Microsoft bestätigte bereits, dass man Ende 2017 die stärkste erhältlich Konsole anbieten wolle, während sich Sony bisher noch bedeckt hält. Gerüchten zufolge soll die Highend-PS4 aber die Hardware-Spezifikationen aufweisen, die seinerzeit bereits geleakt wurden.

Das bedeutet, die PS4 Neo ist der Xbox Scorpio von der Leistung her zumindest auf dem Papier deutlich unterlegen. Heißt das, dass Microsoft den Spieß mit den kommenden Konsolen umdrehen kann und an der PS4-Generation vorbeizieht? So einfach kann man diese Frage laut Matteo Pezzotti, Lead Designer für „Ride 2“ bei Milestone, nicht beantworten, wie er im Interview mit GamingBolt erklärt.

PS4 Neo vs Xbox Scorpio: Kein klarer Sieger zu erkennen

„Es wird wahrscheinlich zwei Konsolen geben, die in der Lage sein werden 4K-Grafik darzustellen, aber […] keine davon wird dies mit Leichtigkeit mit 60 FPS bei Spielen mit AAA-Qualität schaffen“, meint  Pezzotti. „Die Latte wird höher gelegt und die Herausforderung wird erneut bei den Exklusiv-Titeln liegen und im persönlichen Geschmack der Spieler. Ich kann deshalb auf Grundlage der Hardware-Spezifikationen auf dem Papier noch keinen klaren Gewinner ausmachen.“

Der Entwickler deutet also an, dass die leistungsfähigere Konsole nicht zwingend auch die besseren Spiele hervorbringt oder den besseren Support bietet. Unklar ist derzeit auch noch, wann die PS4 Neo in den Handel kommen soll. Es wird spekuliert, dass die Highend-PS4 noch in diesem Jahr erscheinen soll, sodass sie fast ein Jahr Vorsprung vor der Xbox Scorpio hätte. Und niemand würde Sony daran hindern, im nächsten Jahr oder in zwei Jahren eine weitere noch bessere PS4-Hardware-Revision auf den Markt zu bringen, mit der man die Microsoft-Konsole erneut übertrumpfen könnte. Details zur PS4 Neo werden morgen beim PlayStation Meeting erwartet.

Weitere Meldungen zu , , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Monster Hunter Rise

Offiziell mit einem Trailer für PS4 & PS5 angekündigt

The Callisto Protocol im Test

So eklig, dass es schön ist

The Last of Us TV-Serie

11 Serienposter zeigen Schauspieler und ihre Rollen

The Witcher Remake

Erst nach Polaris - Release noch mehrere Jahre entfernt

PS Plus Dezember 2022

Spiele für PS5 und PS4 angekündigt

Marvel’s Midnight Suns im Test

Wie XCOM, nur anders

PlayStation Turniere

Neues Feature ist ab heute für PS5 verfügbar

PlayStation Plus

Essential-Titel für den Dezember 2022 geleakt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Mustang&Sally

Mustang&Sally

06. September 2016 um 17:49 Uhr
Avril84BVB09

Avril84BVB09

06. September 2016 um 18:01 Uhr
Mustang&Sally

Mustang&Sally

06. September 2016 um 18:09 Uhr
Mustang&Sally

Mustang&Sally

06. September 2016 um 18:30 Uhr
Avril84BVB09

Avril84BVB09

06. September 2016 um 19:00 Uhr
Mustang&Sally

Mustang&Sally

06. September 2016 um 19:01 Uhr
ChuckNorriss

ChuckNorriss

06. September 2016 um 20:28 Uhr
Mustang&Sally

Mustang&Sally

06. September 2016 um 21:28 Uhr