Horizon Zero Dawn: Patch 1.33 mit Änderung am Speichersystem

Kommentare (0)

Die Entwickler von Guerrilla Games haben für "Horizon Zero Dawn" den Patch 1.33 zum Download bereitgestellt. Damit wird eine neue Speicherfunktion für die Spielstände eingeführt. Sie soll dafür sorgen, dass ihr nach einem Start von New Game+ wieder zu einem alten Durchlauf zurückkehren könnt. Das Update brachte außerdem diverse Bugfixes mit sich, wie die Patchnotes zum "Horizon: Zero Dawn"-Update 1.33 verraten.

Horizon Zero Dawn: Patch 1.33 mit Änderung am Speichersystem

Guerrilla Games hat für „Horizon: Zero Dawn“ einen neuen Patch veröffentlicht. Das Update mit der Versionsnummer 1.33 steht ab sofort zum Download bereit. Übertragen werden bei der Aktualisierung des Titels etwas mehr als 300 MB. Auch ein offizieller Changelog steht zur Ansicht bereit.

Mit dem Update 1.33 für „Horizon: Zero Dawn“ wird unter anderem eine neue Speicherfunktion eingeführt, mit der sich Savegames manuell sichern lassen. Was es damit auf sich hat, haben die Entwickler im Reddit-Forum erklärt. Demnach wurden automatisch angelegte Speicherstände vor der neusten Aktualisierung des Spiels überschrieben, wenn Spieler New Game+ starteten. Aus diesem Grund konnten die Spieler, die nur automatische Speicherstände besitzen, nicht zu einem alten Durchgang zurückkehren.

Nach dem Update auf die Version 1.33 wird das System bei einem Start von New Game+ in „Horizon Zero Dawn“ in dem Fall, dass nur automatisch angelegte Speicherstände vorhanden sind, einen Hinweis geben, der euch dazu animieren soll, manuell einen Speicherstand anzulegen. Damit könnt ihr auch zu einem späteren Zeitpunkt aus New Game+ wieder in einen vorherigen Durchgang wechseln. Der „Horizon: Zero Dawn – Patch 1.33“ bringt noch ein paar weitere Änderungen mit sich, wie der nachfolgende Changelog verrät:

Horizon: Zero Dawn – Patch 1.33

New Features

  • Implemented an option to allow making a manual save from a previous Game when starting a New Game to avoid losing progress.

General Fixes

  • Fixed an issue where for some players Tearblast Arrows incorrectly deal extra Tear damage on Ultra Hard.
  • Fixed an issue where some players were able to reroll Special Modification Boxes by saving and reloading.

Progression issues fixes

  • Fixed an issue in ‘The Womb of the Mountain’ when playing on Story difficulty where some players were able to kill the Corruptor outside of the gate, blocking progression because the player is not able to interact with it to continue the quest.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews