OnRush: Launch-Trailer und Accolades-Trailer zum neuen Arcade-Racer der DriveClub-Macher

Kommentare (7)

Pünktlich zum heutigen Release des neuen Arcade-Rennspiels "OnRush" hat Codemasters den passenden Launch-Trailer veröffentlicht. Der Titel ist ab heute unter anderem auf PS4 erhältlich.

OnRush: Launch-Trailer und Accolades-Trailer zum neuen Arcade-Racer der DriveClub-Macher

Passend zur heutigen Veröffentlichung des neuen Arcade-Rennspiels „OnRush“ von den früheren „MotorStorm“- und „DriveClub“-Machern, die bei Codemasters ein neues Zuhause gefunden haben, wurde der offizielle Launch-Trailer enthüllt. Das Video ist weiter unten im Artikel eingebunden und gewährt einen Blick auf einige actiongeladene Spielszenen, bei denen verschiedene Spielfeatures präsentiert werden. „OnRush“ ist ab dem heutigen Dienstag, den 5. Juni 2018 für die PlayStation 4 und Xbox One im weltweiten Handel erhältlich.

Zum Thema: OnRush: Die acht Fahrzeugklassen im Detail vorgestellt – Video

In „OnRush“ werden die Spieler in vier verschiedenen Spielmodi antreten können. Es handelt sich um die Modi „Countdown“, „Lockdown“, „Switch“ und „Overdrive“. Im Modus „Countdown“ müssen die Spieler schnellstmöglich gegen die Zeit durch Tore rasen müssen, um dem eigenen Team einige Sekunden im Kampf gegen die Uhr zu verschaffen. In „Lockdown“ müssen die Spieler hingegen eine Zone zu erobern und verteidigen.

In „Switch“ arbeitet der Spieler mit dem gesamten Team zusammen, um die Gegner zu besiegen und so lange wie möglich zu überleben und bessere Fahrzeuge freizuschalten. Im Modus „Overdrive“ ist der Boost der Schlüssel zum Sieg. Die Spieler müssen den Boost schnellstmöglich aufladen und zünden, um die Gegner hinter sich lassen zu können.

“Wir hatten einen Riesenspaß als wir diesen komplett neuartigen Versuch gestartet haben, um herauszufinden, was im Racing-Genre noch alles möglich ist,“ sagt Paul Rustchynsky, Game Director für ONRUSH. „Wir können den Moment kaum erwarten, wenn Spieler endlich Hand an ONRUSH legen können und den Thrill von Takedowns, extremen Stunts und natürlich des RUSH am eigenen Leib erleben können.“

“Unser Ziel war die Entwicklung eines Spiels das konzipiert ist, um gemeinsam mit Freunden und gegen Rivalen zu spielen,“ ergänzt Paul. „Ein Spiel, das Spieler unterschiedlichster Skill-Level gemeinsam spielen können, inklusive derjenigen, die typischerweise sonst keine Rennspiele spielen, und das die Spieler jederzeit mitten im Getümmel und der Action hält.“

Der frische Launch-Trailer zeigt einige Spielszenen aus „OnRush“:

Update: Inzwischen wurde auch der Accolades-Trailer nachgereicht, der wie üblich einige Spielszenen mit guten Testwertungen und Pressezitaten ausschmückt. Nachfolgend könnt ihr einen Blick riskieren:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. big ron sagt:

    Bisher glaube ich kein Stück, dass das ein kommerzieller Erfolg wird. Es sieht einfach sehr generisch aus ohne großen Wiedererkennungswert. Und irgendwie auch repititiv.

  2. Frauenarzt sagt:

    Das wird auch sicher nichts Großartiges. Ein Racer, der in der Masse untergeht.

  3. Leitwolf01 sagt:

    Die bisherigen Previews und auch Reviews sehen auch nicht sehr gut aus.

    Es gibt viele Fun Multiplayer Optionen, aber keine klassischen Start Ziel Rennen und die Multiplayer Rennen machen sicherlich kurzzeitig Spaß, aber auf Dauer ist es doch nichts besonderes, man sammelt Punkte, wird immer wieder in den Pulk gespawnt und plötzlich bricht das Rennen ab, da ein Team gewonnen hat mit den meisten Punkten.

  4. Cheaterarescrub sagt:

    Bei Codemasters muss ich gleich an DTM denken, das waren Super Racing Games.

  5. Dreilochstute sagt:

    ich persönlich denke auch dass das Teil absolut versagen wird!Alleine schon der Trailer sieht mal wirklich nach absolut nichts aus, wirklich nichts!

  6. Falkner sagt:

    Mir würds gefallen, aber nicht zu dem Preis.

  7. Buzz1991 sagt:

    Beta war ok, hat schon Spaß gemacht, wenn man etwas länger gezockt hat. Dennoch kein Überflieger meiner Meinung nach. Allerdings würde ich für ein endgültiges Urteil den Post-Launch Support abwarten, denn der war bei DRIVECLUB grandios.

Kommentieren

Reviews