Rocksteady Games: Keine Enthüllung zur San Diego Comic-Con

Kommentare (2)

Auch wenn sich das neue Projekt von Rocksteady bereits seit wahrscheinlich ungefähr zwei Jahren in Entwicklung befindet, so sind die Macher der "Batman Arkham"-Reihe noch nicht dazu bereit, mehr zu verraten. Auch eine Enthüllung im Rahmen der San Diego Comic-Con ist nicht zu erwarten.

Rocksteady Games: Keine Enthüllung zur San Diego Comic-Con

Das Geheimnis um das nächste Projekt aus dem Hause Rocksteady Games geht weiter, nachdem die Macher der „Batman Arkham“-Reihe schon zur E3 2018 keine Neuigkeiten enthüllt haben. Da von dem Studio eine weitere Comic-Umsetzung erwartet wird, lag die Vermutung nahe, dass das neue Projekt im Rahmen der bevorstehenden San Diego Comic-Con erstmals enthüllt wird. Es wird spekuliert, dass Rocksteady an einem „Superman“ oder „Justice League“-Spiel arbeitet.

Doch allzu große Hoffnungen auf eine nahende Ankündigung bei dem Event sollten sich die Fans nicht machen. Wie das Studio auf Nachfrage der Fans auf Twitter bestätigte, wird man im Rahmen der San Diego Comic-Con nichts anzukündigen haben. Jamie Walker von Rocksteady wollte die Erwartungen in die richtige Richtung lenken und erteilte den Fans eine Absage.

Zum Thema: Rocksteady: Studio bezieht Stellung zum fehlenden Auftritt auf der E3

Walker auf Twitter: „Bevor die Leute fragen, ob  RocksteadyGames in diesem Jahr bei der SDCC sein werden: Wir wären gerne dort, aber wir werden noch eine ganze Weile nicht über unser nächstes Spiel sprechen können. Ihr werdet erfahren, wenn es soweit ist.“

Da mit „Batman: Arkham VR“ das letzte Projekt des Studios bereits 2016 veröffentlicht wurde, werden die Fans verständlicherweise zunehmend ungeduldig, da es seitdem sehr still um das Studio geworden ist. Abgesehen von einigen Gerüchten und Spekulationen gab es noch keine offiziellen Hinweise zum neuen Projekt, außer dass es seine Zeit braucht.

Weitere Meldungen zu .

Kommentare

  1. ADay2Silence sagt:

    Dann denke ich mal auf eine Ankündigung auf der Gamescom aber nur vllt.

    (melden...)

  2. VincentV sagt:

    Nach der Aussage würd ich eher PSX oder Game Awards schätzen. Oder gar E3 2019.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews