Dishonored 3: Entwicklung der Fortsetzung nicht ausgeschlossen

Kommentare (7)

Geht es nach Bethesdas Pete Hines, dann ist die Entwicklung von "Dishonored 3" nicht ausgeschlossen, doch aktuell hat man in den Arkane Studios jedoch andere Pläne, sodass die "Dishonored"-Reihe pausiert.

Dishonored 3: Entwicklung der Fortsetzung nicht ausgeschlossen

Zwar haben die Entwickler der Arkane Studios  vor einigen Wochen bestätigt, dass man die „Dishonored“-Reihe vorerst auf Eis legt, doch das heißt nicht, dass sie ganz zu den Akten gelegt wird. Auch ein „Dishonored 3“ ist durchaus noch im Bereich des Möglichen, gab Bethesdas Pete Hines in einem aktuellen Interview zu verstehen. Der Marke eine Pause zu gönnen, heißt nicht, dass man sie zurücklässt.

Zum Thema: Dishonored: Laut Arkane liegt die Serie derzeit auf Eis

„Ach, ich würde da nicht allzu viel hineininterpretieren“, sagte Hines. „Schau, Arkane hat zwei Studios. Sie arbeiten an einer Reihe von Dingen. Das ist nichts anderes, als wenn Todd Howard sagt: ‚Ich werde ein Fallout-Spiel machen und dann werde ich Starfield machen, bevor ich zu TES6 zurückgehe‘. Er hat nie gesagt, dass er kein weiteres machen möchte. Es ist einfach so: ‚Wir haben eine Idee für eine andere Sache hier und wir haben eine Idee für eine andere dort.'“

In den Arkane Studios verfolgt man also Pläne, zunächst Ideen zu anderen Projekten nachzugehen, bevor man sich dann vielleicht irgendwann der Entwicklung von „Dishonored 3“ widmet. Die Entwicklung einer Fortsetzung der Reihe wurde durch den mäßigen Erfolg von „Dishonored 2“ in Frage gestellt. Allem Anschein nach können die Fans aber ihre Hoffnung bewahren.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    war doch auch als triologie geplant, von daher bin ich beruhigt...

  2. RoyalKratos sagt:

    Oh ja bitte mehr davon

  3. TenaciousD sagt:

    Ein neues Thief wäre mir lieber aber damit hat der Entwickler nichts zu tun.

  4. xjohndoex86 sagt:

    Dishonored 2 war in fast allen Belangen überragend ...nur leider nicht auf erzählerischer Ebene. Prey hat mich da bei weitem mehr gefesselt. Ich hoffe, dass das französische Team da noch mal ordentlich ein paar Kohlen drauf legt beim nächsten Teil.

  5. samonuske sagt:

    Ich muss sagen, bin Thief,Prey u Dishonored Fan. trotz allem habe ich es noch nicht geschafft mir den zweiten Teil zu kaufen. Ich weiß aber auch das ich es bereuen werde, so spät mir wieder zu kaufen. Den ersten Teil,hatte ich damals auch als Remaster gekauft u bereut es nicht vorher schon gespielt zu haben. :-/

  6. Grey Fox sagt:

    Ein neues Thief kommt mir ebenfalls nach dem grandiosen letzten Teil ebenfalls sehr entgegen, mal sehen, was da noch kommt.

    Samonuske, unbedingt nachholen!

    In Sachen Gameplay, Atmosphäre und grafischem Artstyle sucht das Spiel seines gleichen und ist gemeinsam mit der Erweiterung "Death Of The Outsider" eine der rundesten Erfahrungen der letzten Jahre.

    Dishonored III darf kommen!

  7. Zockerfreak sagt:

    Oh ja gegen ein neues Thief hätte ich auch nix,der letzte war sehr gut gemacht.