PlayStation Plus: Das Line-Up für März wird wohl morgen enthüllt – PS3 und PS Vita bleiben ab sofort außen vor

Kommentare (26)

Am morgigen Mittwoch, den 27. Februar wird aller Voraussicht nach das PlayStation Plus-Line-Up für den Monat März 2019 enthüllt. Zu beachten ist, dass die PlayStation 3 und PlayStation Vita ab dem kommenden Monat außen vor bleiben.

PlayStation Plus: Das Line-Up für März wird wohl morgen enthüllt – PS3 und PS Vita bleiben ab sofort außen vor

Wenig überraschend dürfen sich die Inhaber einer gültigen PlayStation Plus-Mitgliedschaft auch im nächsten Monat über die obligatorischen kostenlosen Spiele freuen.

An dieser Stelle sei allerdings noch einmal darauf hingewiesen, dass der PlayStation Plus-Community ab März 2019 eine nicht zu unterschätzende Änderung ins Haus steht. So gab Sony Interactive Entertainment bereits letztes Jahr bekannt, dass die PlayStation 3 und PlayStation Vita ab dem nächsten Monat außen vor bleiben. Oder anders ausgedrückt: Ab März 2019 werden über PlayStation Plus keine kostenlosen PS3- und Vita-Titel mehr zur Verfügung gestellt.

Enthüllung der neuen Titel erfolgt wohl morgen

Da sich der Februar 2019 langsam aber sicher seinem Ende nähert, steht natürlich die Frage im Raum, mit welchen Spielen PlayStation Plus-Nutzer im März 2019 bedacht werden. Lange wird es bis zur entsprechenden Enthüllung wohl nicht mehr dauern. So wird damit gerechnet, dass die Ankündigung des Line-Ups für den nächsten Monat schon am morgigen Mittwoch, den 27. Februar erfolgt.

Wie gehabt dürfte es gegen 17:30 Uhr unserer Zeit so weit sein. Sobald fest steht, wie das PlayStation Plus-Line-Up im März 2019 aussieht, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge. Unklar ist aktuell noch, mit welchen Angeboten der Wegfall der PlayStation 3- und PlayStation Vita-Titel kompensiert werden soll.

Zum Thema: PlayStation Plus: Cloud-Speicher für Abonnenten auf 100 Gigabyte erweitert

Schließlich bleiben die Preise trotz dieser Änderung stabil. Bereits bekannt ist, dass sich PlayStation Plus-Nutzer unter anderem über einen größeren Cloud-Speicher freuen dürfen. Dieser wurde Anfang des Monats von 10 auf 100 Gigabyte pro PlayStation Plus-Nutzer erhöht.

„Ab Anfang Februar wird der Cloud-Speicher für Plus-Mitglieder auf PS4 von 10 GB auf 100 GB erhöht. So habt ihr noch mehr Platz für eure Spielstände. Mit dem Cloud-Speicher könnt ihr eure Fortschritte und Charakterprofile auf einem System speichern und dann auf einem anderen System weiterspielen, ohne dass euer Spielstand dabei verloren geht“, so das Unternehmen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Hoffentlich ein paar beschissene Indies und Spiele die keiner haben will. Das wäre schön.

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Ich tippe mal auf Horizon Zero Dawn

  3. MarchEry sagt:

    Paar gute Indies wäre echt nice.

  4. VincentV sagt:

    Mir würde jetzt direkt nichts einfallen was ich haben möchte. Daher lass ich mich mal überraschen.

  5. BVBCHRIS sagt:

    bitte keine indies!!!
    außerdem werden die spiele immer am mittwoch bekannt gegeben. ist also nix neues.

  6. BVBCHRIS sagt:

    HZD wäre schon geil.

  7. Buzz1991 sagt:

    HZD kommt garantiert nicht. Das verkauft sich noch zu gut.

    Aber vielleicht ist mal Killzone: Shadow Fall dran.

  8. daywalker2609 sagt:

    Bloß kein Killzone Shadow Fail....

    Eventuell Uncharted 4 oder die Trilogie.

  9. BVBCHRIS sagt:

    hmm killzone wäre wieder nich so cool.
    das hatte ich schon.

  10. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Buzz1991 aber mit diesem Titel könnte man den schwächelnden Konsolenverkäufen entgegen wirken.

  11. LukeCage sagt:

    der traum lineup für mich wäre:

    - Nier Automata
    - Sonic Forces
    - Road Redemption
    - Moonlighter

  12. Shaft sagt:

    ich bin für "attack of the naked titties!"

  13. Hendl sagt:

    road redemption finde ich klasse... reiten auf der autobahn 😉

  14. Bulllit sagt:

    Nier Automata oder nioh wäre geil!

  15. Starfish_Prime sagt:

    Wie wäre es mal mit einem Farming Simulator. Wollte mir schon immer einen gönnen, aber war nie wirklich mutig genug.

  16. WAMBO1900 sagt:

    Ich will Resident Evil 2, Metro Exodus und 5.000 TB Cloud Speicher xD

  17. Nekro-Shin sagt:

    erwartungshaltung ist hoch da man jetzt "weniger" bekommt, also werden die meisten enttäuscht sein.

  18. logan1509 sagt:

    Irgendwie tippe ich auch auf Nioh.

  19. Maiki183 sagt:

    ich erwarte nichts besonderes. ...aber anthem könnten die schon bringen. 😉

  20. Kanth sagt:

    Ich tippe auf ein paar pseudo philosophische Indies.

  21. L0sty sagt:

    Fallout 76 😀 😀 Wär gar nicht soooo weit hergeholt 😀

  22. Highman sagt:

    Mit dem Erfolg von apex legends würde es sich doch anbieten titanfall 2 oder overwatch ins lineup aufzunehmen. Wurden ja so viele vergleiche gezogen, dass es bestimmt genug interessierte spieler gibt. Aber es kommt eh was ganz anderes mit dem niemand rechnet.

  23. LDK-Boy sagt:

    Ps4 verkauft sich jede woche 250.000 bis 350.000 mal ...da is nix von schwâche zu sehen....bei der xbox eher.

  24. OldMcDubel sagt:

    Würde mir auch Nioh oder Nier Automata wünschen, evtl. The Last Guardian oder Shadow of the Colossus ...

  25. MODalicious sagt:

    sehr schade, dass es keine Vita Games mehr gibt

  26. Windwalker sagt:

    @MODalicious
    Naja es könnten immer noch Cross Buy Spiele dabei sein.

Kommentieren

Reviews