Dead or Alive 6: Kostenlos spielbare Version „Core Fighters“ steht ab sofort bereit

Kommentare (1)

Bereits vor dem offiziellen Release von "Dead or Alive 6" wurde bekannt gegeben, dass interessierte Spieler auch beim neuen Ableger mit der kostenlos spielbaren "Core Fighters"-Variante bedacht wird. Diese steht ab sofort mit den ersten vier Charakteren bereit.

Dead or Alive 6: Kostenlos spielbare Version „Core Fighters“ steht ab sofort bereit

Anfang des Monats wurde der rasante Fighting-Titel „Dead or Alive 6“ aus dem Hause Team Ninja für die Konsolen und den PC veröffentlicht.

Wie bereits vor einigen Wochen bekannt gegeben wurde, entschlossen sich Team Ninja und Koei Tecmo Games auch beim neuesten Ableger dazu, auf die kostenlos spielbare und „Core Fighters“ genannte Version zu setzen. Nachdem zunächst die Rede davon war, dass diese erst nach dem Release von „Dead or Alive 6“ veröffentlicht wird, kann die kostenlos spielbare Fassung ab sofort heruntergeladen werden.

Die ersten vier Kämpfer stehen bereit

„Dead or Alive 6: Core Fighters“ steht mit sofortiger Wirkung im PlayStation Store, auf Steam sowie im Xbox Store bereit und orientiert sich beim Veröffentlichungsmodell an „Dead or Alive 5: Core Fighters“. So bietet die kostenlos spielbare Version insgesamt vier spielbare Charaktere, die in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden.

Zum Thema: Dead or Alive 6: In der Performance-Analyse beleuchtet – 1080p und 60FPS auf der PS4 Pro

Den Anfang machen Kasumi, Hitomi, Diego, und Bass. Spieler, die Spaß an „Dead or Alive 6: Core Fighters“ haben sollten, können zusätzliche Inhalte erwerben, um ihre Spielerfahrung auszuweiten. Wer möchte, kann zudem natürlich die Vollversion erwerben und seine Fortschritte übertragen.

„Dead or Alive 6“ ist für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

Kommentieren

Reviews