Starlink: Battle for Atlas verkauft sich unter den Erwartungen – Keine weiteren physischen Inhalte geplant

Kommentare (3)

Offiziellen Angaben zufolge verkaufte sich "Starlink: Battle for Atlas" unter den Erwartungen. Daher sind keine weiteren physischen Inhalte geplant. Die digitale Unterstützung soll vorerst aber weitergehen.

Starlink: Battle for Atlas verkauft sich unter den Erwartungen – Keine weiteren physischen Inhalte geplant

Auf dem offiziellen Blog sprachen die Verantwortliche hinter dem Projekt über das kommerzielle Abschneiden von „Starlink: Battle for Atlas“.

Konkrete Zahlen wurden leider nicht genannt. Allerdings wiesen die Macher darauf hin, dass sich „Starlink: Battle for Atlas“ trotz der Unterstützung der Community unter den Erwartungen verkaufte. Daher entschlossen sich die Entscheidungsträger intern dazu, keine weiteren Inhalte in physischer Form mehr zu veröffentlichen.

Weitere digitale Unterstützung zugesichert

Allerdings betrifft diese Ankündigung lediglich das physische Spielzeug. Die digitale Unterstützung von „Starlink: Battle for Atlas“ hingegen soll fortgesetzt werden. Somit darf sich die Community in den kommenden Monaten auf weitere digitale Inhalte wie Raumschiffe und mehr zu freuen.

„Wir bemühen uns immer, unserer leidenschaftlichen und treuen Community gerecht zu werden. Derzeit arbeiten wir hart an unserem bisher größten Update für das Spiel und wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass es neue digitale Schiffe, Piloten und Waffen geben wird“, so die Macher.

Zum Thema: Starlink: Battle for Atlas – Update liefert einen Foto-Modus, neue Gegner und mehr

„Darüber hinaus wird es zahlreiche neue Inhalte geben, mit denen ihr euer Spiel erweitern könnt – darunter zusätzliche Missionen, Herausforderungen und neue Aktivitäten in ganz Atlas. Einige dieser Inhalte, wie die Outlaw-Rennen, wurden von Vorschlägen aus der Community inspiriert.“

Das nächste umfangreiche Update zu „Starlink: Battle for Atlas“ wird im Laufe des Monats für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch veröffentlicht. Weitere Details zu diesem werden in Kürze folgen.
Quelle: Starlink: Battle for Atlas (Offiziell)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    schade !

  2. killer-X9 sagt:

    War zu erwarten.

  3. Principito99 sagt:

    Ich war verwundert, dass sowas zu dem Zeitpunkt überhaupt noch erschienen ist...

Kommentieren

Reviews