Trine Ultimate Collection: Trailer stellt die Inhalte der Spielesammlung vor

Kommentare (0)

Im Herbst erhalten Fans der "Trine"-Reihe die Möglichkeit, sich im Zuge der sogenannten "Trine Ultimate Collection" alle vier Teile der Serie in einem Komplettpaket zu sichern. Ein frisch veröffentlichter Trailer stellt die Inhalte der Collection vor.

Trine Ultimate Collection: Trailer stellt die Inhalte der Spielesammlung vor

In den vergangenen Jahren machte die „Trine“-Reihe aus dem Hause Frozenbyte meist sehr erfolgreich alle relevanten Systeme unsicher.

Los ging es mit dem ersten „Trine“-Abenteuer, das im Jahr 2009 zunächst für den PC veröffentlicht wurde. Umsetzungen für die Konsolen folgten etwas später. Seit jeher punktet die „Trine“-Reihe mit ihrer malerischen Aufmachung, den mitunter recht knackigen und Physik-basierten Rätseln sowie einem kooperativen Mehrspieler-Modus.

Alle vier Abenteuer in einer Sammlung

Wer die Reihe oder zumindest ausgewählte Ableger gerne nachholen möchte, bekommt im Herbst dieses Jahres die Möglichkeit dazu geboten. So bereiten die finnischen Entwickler von Frozenbyte in Zusammenarbeit mit dem Publisher Modus Games die Veröffentlichung der sogenannten „Trine Ultimate Collection“ vor, die für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht wird.

Zum Thema: Trine 4: 11 Minuten Gameplay mit Boss-Kampf

Ob ihr die Spielesammlung in einer digitalen Fassung erwerbt oder euch eine Retail-Version in das heimische Regal stellt, bleibt euch überlassen. Die „Trine Ultimate Collection“ umfasst mit „Trine“, „Trine 2“, „Trine 3: The Artifacts of Power“ sowie dem im vergangenen Jahr angekündigten „Trine 4: The Nightmare Prince“ alle vier Titel der Serie. Einen konkreten Termin bekam die Sammlung bisher leider nicht spendiert.

Allerdings veröffentlichten Frozenbyte und Mobus Games heute einen frischen Trailer zur „Trine Ultimate Collection“. In diesem werden euch die enthaltenen Titel kurz vorgestellt. Sollte ein konkreter Releasetermin enthüllt werden, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews