Metro Exodus: Details und Inhalte zum Expansion Pass enthüllt

Kommentare (9)

Deep Silver und 4A Games haben einige Details zu den Inhalten der beiden Story-Erweiterungen enthüllt, die im Rahmen des "Metro Exodus"-Expansion Pass angeboten werden.

Metro Exodus: Details und Inhalte zum Expansion Pass enthüllt

Deep Silver und 4A Games haben heute die Details zum „Metro Exodus“-Expansion Pass enthüllt. Die Spieler erhalten mit dem Expansion Pass Zugriff auf zwei große Inhalts-Erweiterungen, die komplett neue Geschichten in der Welt von „Metro Exodus“ erzählen sollen.

Die Spieler schlüpfen in diesen Erweiterungen nicht erneut in die Rolle von Artjom, sondern erleben ein neues Abenteuer durch die Augen einer ebenfalls neuen Spielfigur: Die Spieler werden in die Rolle des Sparta Rangers Sam schlüpfen, dem einzigen Amerikaner im Team der Aurora. Die beiden Erweiterungen werden auch einzeln zum Kauf angeboten.

Weitere Details mit kleineren Story-Spoilern

The Two Colonels

Die erste Erweiterung „The Two Colonels“ soll im Sommer 2019 erscheinen. Die Geschichte dreht sich um Colonel Khlebnikov, der sich knapp unter der Erdoberfläche, unter der ausgestorbenen Stadt Novosibirsk befindet und sich einen Weg zu seinem Sohn Kirill erkämpft, um den Neujahrstag mit diesem verbringen zu können.

„Doch mit den Menschen um Colonel Khlebnikov herum stimmt etwas nicht: Schleim frisst sich zunehmend durch die Tunnel, die Angriffe der Mutanten erreichen ihren Höhepunkt und die Reserven des wertvollen ‚grünen Zeugs‘, dass die Menschen vor der Vergiftung durch die radioaktive Strahlung schützt, drohen zuneige zu gehen. Um das Überleben der Menschen in den Tunneln sicherstellen zu können, sollten die Verantwortlichen drastische Maßnahmen ergreifen…“

Die Spieler können mit der Erweiterung eine klassische, story-getriebene, lineare „Metro“-Erfahrung erwarten. Mit dem Flammenwerfer wird zudem eine komplett neue Waffe geboten.

Sam’s Story

Bei der zweiten Erweiterung handelt es sich um „Sam’s Story“, die Anfang 2020 erscheinen soll. Diese Erweiterung soll ein ganz neues Sandbox-Level, basierend auf Vladivostok in das Spiel einführen. Sam ist ein US-Soldat, der sich in der Moskauer US-Botschaft aufgehalten hat, kurz bevor die Bomben fielen.

Er träumt von der Rückkehr in sein Heimatland und einem Wiedertreffen mit seiner Familie. Ob sie überleben konnten, ist allerdings fraglich. Die Spartaner fanden jedoch heraus, dass neben Moskau weitere Städte überlebt haben, was die Hoffnung wieder aufkeimen ließ.

„Von der Aurora aus macht sich Sam auf die Suche nach einem Weg zurück in die USA. Auf seiner Reise erreicht er die Überreste des von Tsunamis verwüsteten Hafens von Vladivostok, durchquert zerstörte Industrieanlagen und zerfallende Wohnbezirke. Sam muss selber herausfinden, dass er jede einzelne, irgendwann gelernte Taktik braucht, um seine Odyssee zu überleben – doch die Gefahren der Umgebung um ihn herum, scheinen weitaus trickreicher zu sein als er sich jemals ausgemalt hätte.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. PanzerWolfgang sagt:

    Geilooo

    (melden...)

  2. ps3hero sagt:

    Freut mich. Geiles Game.

    (melden...)

  3. Ace-of-Bornheim sagt:

    Freue mich sehr darauf,hatte aber gehofft das sie in kürzeren Abständen erscheinen. Anfang 2020 finde ich doch etwas zu lange herausgezögert.

    (melden...)

  4. Zockerfreak sagt:

    Gekauft !!

    (melden...)

  5. xjohndoex86 sagt:

    Seit The Witcher 3 habe ich mich nicht mehr so auf Zusatzinhalte gefreut. Hatte zwar eher auf Anna & Miller gehofft aber so ist es sogar noch besser.

    @Ace
    Der erste kommt doch bereits Sommer 2019. Klingt auch nach gutem Umfang. Da wartet man doch gerne etwas länger. 😉

    (melden...)

  6. Zockerfreak sagt:

    Lieber was neues als Inhalte aus dem Spiel geschnitten auch wenn die Wartezeit doof ist,bin echt gespannt was uns da erwartet.

    (melden...)

  7. Sveninho sagt:

    Freue mich besonders auf die Erweiterung um Kirills Vater.

    (melden...)

  8. xy-maps sagt:

    Also 2020 ist schon ne Ansage. Dann sollte das aber schon einen Ordentlichen Umfang haben!

    (melden...)

  9. Eskimo sagt:

    Habe mir vor kurzem auch Metro Exodus geholt und bin absolut begeistert von dem Game, was für eine grandiose Atmosphäre wenn man sich drauf einlässt. Freue mich ebenso auf die Erweiterungen!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews