Fallout 76: Bethesda verrät weitere Details zu den Verbesserungen an Nuclear Winter

Kommentare (3)

Bethesda hat einige Details zum anstehenden Änderungen und Anpassungen verraten, die demnächst in "Fallout 76" für den Battle Royale-Modus „Nuclear Winter“ zu erwarten sind.

Fallout 76: Bethesda verrät weitere Details zu den Verbesserungen an Nuclear Winter

Auch wenn der kürzlich in „Fallout 76“ eingeführte Battle Royale-Modus „Nuclear Winter“ schon zuvor mit Update 10.5  um einige Fehler und Stabilitätsprobleme bereinigt wurde, so sind die Arbeiten noch nicht am Ende.  Wie Bethesda bestätigt hat, wird man für „Nuclear Winter“ stetig weitere Updates bieten, die neben den Updates für das Basisspiel erscheinen sollen.

Bethesda wünscht weiteres Feedback

Die Entwickler von Bethesda versprechen neue Features, Verbesserungen und Balance-Anpassungen auf Basis des Spieler-Feedbacks zu veröffentlichen. Die Spieler sollten dementsprechend auch nützliches Feedback liefern.  „Lasst es uns also hören. Wir schauen uns so viel an wie wir können. Zusammen können wir Nuclear Winter verbessern. Wir freuen uns darauf zu erleben, was diese Reise noch für uns bereithält und sehen uns in Vault 51“, so die Macher.

Welche Änderungen für Nuclear Winter bereits geplant sind, verrät die nachfolgende offizielle Übersicht:

  • Balancing-Änderungen: In Nuclear Winter ist zu Anfang jeder gleich stark. Wir wollten, dass es immer fair bleibt, besonders da die Spieler mit der Zeit aufsteigen und Skill-Karten freischalten oder in den einzelnen Matches die vielen Waffen in die Hände bekommen, die es im Spiel gibt. Mit diesen Faktoren im Hinterkopf arbeiten wir aktuell am Balancing bei einigen Waffen und Skill-Karten (und ja, das schließt Froschschenkel mit ein.)
  • Doppelte Skill-Belohnungen: Wir haben von vielen von euch gehört, dass ihr zu oft Skill-Karten erhaltet, die ihr bereits habt, wenn ihr im Aufseherrang aufsteigt. Wir gehen dem nach und suchen aktuell nach Wegen, diesen Teil des Spiels zu verbessern.
  • Stabilität: Patch 10.5 hat die Stabilität im ganzen Spiel verbessert, aber wir sind noch nicht fertig! Wie im Hauptspiel arbeiten wir ständig daran, Absturzursachen zu entfernen und die Serverleistung zu verbessern. Immerhin wollen wir eure Spielerfahrung so reibungslos wir möglich gestalten.

Zum ThemaFallout 76: Bethesda feiert Erfolg des Battle Royale-Modus und führt „Nuclear Winter“ dauerhaft ein

Das Update 11 soll noch Anfang Juli 2019 für „Fallout 76“ zur Verfügung gestellt werden. Es sind unter anderem Anpassungen für alle Spielmodi, Verbesserungen für Power-Rüstungen, weitere neue Features und die Behebung zahlreicher Fehler zu erwarten.  Auf der offiziellen Seite hat Bethesda weitere Details verraten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Weichmacher sagt:

    Bugout 7Bug6: Bugthesda verrät weitere Bug- Details zu den Verbugungen an Nuclear Bug-Winter.

  2. Fakeman sagt:

    @Weichmacher
    Nun mecker mal nicht schon wieder rum , sie geben sich
    doch Mühe ! 🙂

  3. Weichmacher sagt:

    Richtig. "Bethesda war stets bemüht" 🙂

Kommentieren