The Surge 2: Grafik-Features für PS4 Pro und Xbox One X bestätigt

Kommentare (5)

Die Nutzer der aktuellen Upgrade-Konsolen PS4 Pro und Xbox One X werden in "The Surge 2" die Möglichkeit bekommen, zwei verschiedene Darstellungsmodi auszuwählen. Der Fokus liegt auf 4K-Auflösung oder alternativ auf 1080p-Grafik mi 60fps.

The Surge 2: Grafik-Features für PS4 Pro und Xbox One X bestätigt

Focus Home Interactive und Deck 13 haben wenige Tage vor der Veröffentlichung des kommenden Action-Rollenspiels „The Surge 2“ Details zum Support von PS4 Pro und Xbox One X bekannt gegeben. Die Spieler auf den Upgrade-Konsolen werden demnach die Wahl zwischen 4K-Auflösung und 1080p-Auflösung mit höherer Framerate haben.

4K-Auflösung oder 60fps

In der aktuellen Meldung wird angekündigt, dass „The Surge 2“ sowohl auf PS4 Pro als auch auf der Xbox One X in detaillierter 4K-Auflösung bei 30fps oder mit flüssigen 60fps bei 1080p-Auflösung dargestellt werden kann. Die Spieler haben die Wahl

Bis ihr selbst in die dystopische Welt von „The Surge 2“ eintauchen könnt, dauert es nicht mehr lange. Das düstere Action-Rollenspiel erscheint bereits am 24. September 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Zum Thema: The Surge 2: Trailer zeigt eine Symphonie der Gewalt

Die Handlung des Spiels ist in Jericho City angesiedelt, das offenbar von innen heraus zerbricht, während die Stadtteile von Abhängigen, Banden und feindseligen Nano-Monstrositäten bevölkert werden. Ähnlich wie im Vorgänger werden die Spieler auch im kommenden zweiten Teil ihre Feinde mit brutaler Eleganz in ihre Einzelteile zerlegen können, um ihre Bestandteile für den eigenen Charakter verwenden zu können.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ps3hero sagt:

    Werde ich dann wohl wie NIOH mit 60 FPS zocken. Hab den grafischen Unterschied nicht bemerkt, die 30 FPS zusätzlich aber enorm.

  2. Sevenger sagt:

    Dito
    Versteh nicht wie Leute lieber auf 60 FPS verzichten und dafür etwas bessere Grafik haben. 30 FPS sind für meine alten Gamer-Augen mittlerweile ein wahrer Graus...

  3. Saleen sagt:

    Jup.
    Das frage ich mich auch ^^

    Je älter wir werden desto mehr FPS brauchen wir 😀

  4. chris-ti-an sagt:

    Die Fernseher skalieren doch selbst sehr gut auf 4K Qualität, die meisten jedenfalls^^

  5. bausi sagt:

    Nehme immer den 4k Modus 30 fps reichen lieber geile Grafik

Kommentieren

Reviews