Electronic Arts: Remaster von Lieblingsspielen der Fans geplant – Auch Next-Gen-Neuauflagen?

Kommentare (28)

Im kommenden Geschäftsjahr möchte Electronic Arts auch Remaster-Versionen von einigen Fan-Favoriten in den Handel bringen. Genauere Hinweise gab der Publisher im Rahmen des Quartalsberichts noch nicht.

Electronic Arts: Remaster von Lieblingsspielen der Fans geplant – Auch Next-Gen-Neuauflagen?

Auch wenn Electronic Arts wohl nicht der beliebteste Publisher aller Spieler ist, so ändert das nichts daran, dass das Unternehmen in der Vergangenheit einige sehr beliebte Titel hervorgebracht hat. Dieses Potenzial soll im kommenden Jahr offenbar durch Remaster-Versionen von beliebten Titeln ausgenutzt werden.

Remaster-Versionen von Fan-Favoriten geplant

Bisher hat das Unternehmen abgesehen von „Burnout Paradise Remastered“ weitgehend die Finger von Remaster-Versionen gelassen. Im kommenden Geschäftsjahr soll sich das allerdings ändern.

Im Rahmen einer Investorenkonferenz zum jüngsten Quartalsbericht hat der EA COO und CFO Blake Jorgensen über die Pläne für das kommende Geschäftsjahr gesprochen. Dazu bestätigte Jorgensen auch, dass im Zeitraum vom April 2020 bis März 2021 einige „aufregende Remaster von Fan-Favoriten“ veröffentlicht werden sollen. Dazu gehört beispielsweise auch ein „Command and Conquer Remaster“ für PC-Spieler.

Mehr: Electronic Arts: Größerer Fokus auf Live-Services – Apex Legends erreicht neuen Meilenstein

Genauere Details oder Hinweise auf die Namen der bekannten Marken, die mit Remaster-Versionen zurückkommen sollen, wurden noch nicht genannt. Fans hoffen unter anderem auf Neuauflagen der „Mass Effect“- oder „Dead Space“-Reihen. Auch die „Battlefield: Bad Company“-Reihe oder ältere „Burnout“-Titel erfreuten sich sehr großer Beliebtheit.

Verbesserte Next-Gen-Neuauflagen?

Unklar ist auch, für welche Plattformen die Remaster-Versionen erscheinen sollen. Da in den genannten Zeitraum auch die Veröffentlichung der Next-Gen-Plattformen PS5 und Xbox Scarlett fällt, ist denkbar, dass aktuellere PS4- und Xbox One-Highlights für die kommenden Plattformen mit einigen Verbesserungen neu aufgelegt werden.

Zum Thema: Electronic Arts: PS5- und Xbox Scarlett-Spiele bereits in voller Entwicklung

Der Aufwand für entsprechende Next-Gen-Neuauflagen würde sich sicherlich im überschaubaren Rahmen halten, während den Next-Gen-Käufer ansprechende Titel zur Verfügung gestellt werden können.

Remaster-Komplett-Fassungen von „Anthem“, „Star Wars Jedi: Fallen Order“ oder „Need for Speed Heat“ mit aufgebohrter Grafik und Raytracing-Support für die PS5 und die Xbox Scarlett wären unter anderem denkbare Möglichkeiten. Dabei handelt es sich aber nur um Spekulationen unsererseits. Welche Titel würdet ihr gern als Remaster sehen? Verratet es in den Kommentaren.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lordran85 sagt:

    Bitte eine "Dead Space"-Trilogie.

  2. martgore sagt:

    So läuft das also ab nächsten Winter. Es wird wohl keine 4K Raytracing usw kostenlos Updates geben. Wir werden auf der ps5 nur ps3 bzw ps4 spiele spielen, wie sie auch auf den damaligen Konsolen aussahen. Die bessere Version bekommt ein remaster angeklatscht und ist somit ein neues Spiel.

  3. remmi_demmi91 sagt:

    @martgore hast schon Recht. Aber ich muss ehrlich sagen, Bad Company 1 + 2, Dead Space Trilogie und Mass Effect Trilogie würde ich mir auf der PS5 gönnen.

    Obwohl natürlich neue Titel besser wären!

  4. martgore sagt:

    Naja, aber nicht bei den Preisen die sie wieder aufrufen werden.

  5. StevenB82 sagt:

    Mass Effect Trilogie nehm ich

  6. Brok sagt:

    Mass Effect würde ich auch nehmen, aber dann bitte gleich für die PS5.

    Und wo EA gerade so scharf auf Game As Service ist. Neue Inhalte für so eine Triologie würden die Fans sicherlich auch nehmen 😉

  7. De_Maksch sagt:

    Skate 1-3 shut up and take my money

  8. KingOfkings3112 sagt:

    Dead Space 1-3, Mass Effect 1-3, Dragon Age 1 und 2, Kingdoms of Amalur: Reckoning für die aktuellen Konsolen.

  9. dharma sagt:

    Anthem würde ich ausschließen, das ist ja jetzt schon nicht beliebt, warum da ein Remaster, dann eher ein Nachfolger der alles besser macht.

    Dead Space Trilogie (oder zumindest Teil 1+2) oder Mass Effect Trilogie wäre cool

    die beiden Bad Companys und ein neuer 3. Teil wäre auch super

    Burnout hatten wir ja erst ein Remaster von Paradise, da die PS5 abwärtskompatibel ist zur PS4 reicht das eigentlich

    Ich würde mir noch ein Remaster von The Saboteur wünschen oder von den alten Herr der Ringe Spiele (was aber wohl an der Lizenz scheitern dürfte, die liegt ja mittlerweile bei Warner)

  10. Seven Eleven sagt:

    Road rash, wing commander, dungeon keeper!

  11. StevenB82 sagt:

    @Brok
    Jaa :O

  12. Lebewesen sagt:

    Auf der einen Seite schimpfen die Leute über EA und auf der anderen Seite kaufen sie dann doch alles was die so bringen.

    Kuriose Gamergemeinde. 😉

  13. ResidentDiebels sagt:

    Battlefield 3 Remaster für PS5 wäre eine Gelddruckmaschine

  14. pasma sagt:

    Ich würde mir Burnout 3: Takedown wünschen. Das ist mir untergegangen.

    Auch würde ich mir Need For Speed Most Wanted wünschen, da ich es nur für die PS2 habe und diese eine der schlechteren Versionen sei.

    Meine Idee wäre aber ein Remaster für Need For Speed Underground; jaa der erste Teil.
    NFS Underground hat zwar ein ausgestaltetes Straßennetz, ist aber dennoch nicht frei befahrbar. Es kreuzen sich ja nur die Rennen
    Man könnte die fiktive Stadt, die ja sogar einen Namen "Olympic City" hat im Remaster frei befahrbar machen.
    Aber ich glaube EA würde auf so eine Idee nicht einmal kommen. Ich spare mir hiermit sämtliche subjektive Meinungen.

  15. AD1 sagt:

    Ich will ein Simpsons Game

  16. Duffy1984 sagt:

    Warum nicht FIFA Remastered??? lol

  17. galadhrim05 sagt:

    Ein mass effect 1-3 mit der ue4 waer allerdings sehr geil

  18. Seven Eleven sagt:

    Wing Commander!!!!!!!!

  19. Cat_McAllister sagt:

    @Lebewesen

    Seh Ich auch so 😀 Find Ich immer wieder ge!l. Hab zum Bleistift gar keinen Anreiz mehr Mir das neue NfS überhaupt noch zu holen, da sich dass dank meiner neuen Xbox One X mit Forza Horizon 3 und 4 erledigt hat.

    Wer braucht schon den Rest, wenn man GT Sport und die Open World-Varianten davon namens Forza Horizon 3 und 4 haben kann?

    Klar, Ich kauf auch gelegentlich Spiele von EA, aber nur was gut ist wie zum Bleistift die Star Wars: Battlefront-Teile 1 und 2. Die haben die Film-Atmosphären der Schlachten soO endge!l eingefangen gehabt, dass sogar Ich mich zum Multiplayer-ShoOtern verleiten lies nur um Mich in die fiktiven, aber gewaltigen und bombastischen Filmschlachten involviert zu fühlen Mitten drin.

    Das 2015er NeEd for SpeEd fand Ich auch gen!al und sehr filmisch umgesetzt mit nem endge!len Gameplay und ner super Grafik.

    Auch MasS Effect: Andromeda war endge!lstes Kino, hab Ich 2 Mal durchgespielt. Aber Ich unterstütz halt nicht alles von EA, nur was sich lohnt unterstützt zu werden. Selbst mit Anthem hatte Ich ne Menge Spass, da fühlte man sich so ähnlich wie Iron Man von dem nie wieder ein Spiel kam all die Jahre.

  20. xjohndoex86 sagt:

    Dead Space Trilogie würde ich auch nehmen. Mass Effect wäre mir zu umfangreich, um es nochmal aufzuwickeln aber Dragon Age Origin würde ich gerne mal nachholen.

  21. SchatziSchmatzi sagt:

    C&C Alarmstufe Rot 1 und 2 Remake bitte.

  22. martgore sagt:

    C&C remaster plus AR kommt ja für PC. Evtl. dann auch für Konsole

  23. Beowulf2007 sagt:

    Für Command & Conquer Remaster gibt es auch schon ein Trailer dazu. https://www.youtube.com/watch?v=1uPOr8PxeXk

  24. Schnäbedehämbrä sagt:

    Also bei NFS gibt‘s für mich nur 1 Spiel das ein Remake/Remaster rechtfertigen würde & das ist Hot Pursuit. Bestes NfS aller Zeiten. Der rest kann mir gestohlen bleiben. Klar dead space wäre auch ganz nett

  25. Sascha.Henning sagt:

    NFS Underground Remake !

  26. Konsolenheini sagt:

    Mass effect Trilogie, aber auch nur wenn alle DLCs von allen Teilen dabei sind... Ansonsten bleibe ich bei der PS3 Version (da habe ich mittlerweile alle DLCs).

    Aber eine remastered Fassung würde mir schon gefallen...

  27. Schnäbedehämbrä sagt:

    NfS hot pursuit ganz klar.

  28. SchatziSchmatzi sagt:

    @Beowulf2007
    Das sieht doch schon mal gut aus. Wenn sie das noch mit ner zeitgemäßen Steuerung hin bekommen, wäre fas Remaster gekauft:)

Kommentieren

Reviews