Call of Duty Modern Warfare: Roadmap und neue Battle Royale-Gerüchte

Kommentare (0)

Infinity Ward hat mitgeteilt, dass es für "Call of Duty: Modern Warfare" in Zukunft eine Art Roadmap geben wird. Darüber hinaus wurden die Battle Royale-Gerüchte beflügelt.

Call of Duty Modern Warfare: Roadmap und neue Battle Royale-Gerüchte

Über einen mangelhaften Support können sich Spieler von „Call of Duty: Modern Warfare“ wahrlich nicht beklagen. Regelmäßig wird der Shooter mit neuen Updates aktualisiert. Verbesserungsbedarf sehen die Spieler hingegen bei der Kommunikation. Denn eine umfangreiche Roadmap gibt es nicht. Allerdings versprach Infinity Ward Besserung.

Zunächst bemängelte auf Reddit ein User die mangelhafte Transparenz: „Wir brauchen mehr davon im Sub-Bereich. Wir möchten auch eine Roadmap oder eine Art ‚Was passiert gerade mit Modern Warfare‘-Post, damit wir wissen, mit was sich das Entwicklerteam gerade beschäftigt.“ Die Antwort aus den Reihen des Community-Supports ließ nicht lange auf sich warten. „Das wird kommen“, so Community-Managerin Ashton Williams.

In einem solchen Fahrplan werden in der Regel Punkte aufgeführt, an denen die Entwickler arbeiten und die in absehbarer Zeit veröffentlicht werden. Die Übersicht könnte beispielsweise in einem Blog- oder einem Reddit-Post veröffentlicht werden.

Matchmaking-Problem wird behoben: Erwähnt wurde die Roadmap in einem Reddit-Post zu „Call of Duty: Modern Warfare“, der sich um das Matchmaking-System dreht. Einige Spieler bemängeln, dass das System mittlerweile Spieler sowohl mit niedriger als auch hoher Latenz zusammenführt. Für Spieler mit einer hohen Latenz ergeben sich daraus Nachteile.

Den Angaben von Williams zufolge basiert diese Zusammenführung in „Call of Duty: Modern Warfare“ auf einem Bug im Patch-System. Er sorgt dafür, dass ein kleiner Personenkreis nicht unter dem aktuellen Patch spielt. Mit einem der kommenden Updates wird dieses Problem offenbar aus der Welt geschafft.

Gerüchte um Battle Royale

„Call of Duty: Modern Warfare“ wurde ohne Battle Royale-Komponente veröffentlicht, was in den vergangenen Wochen für einige Spekulationen sorgte. Heute gesellte sich ein weiteres Gerücht hinzu.

Auf Reddit brachte ein User ein kurzes Video in den Umlauf, das die Battle-Royale-Map aus „Modern Warfare“ zeigen soll. Ihr könnt euch den Clip weiter unten anschauen. Zu sehen ist, wie der Spieler über der Karte schwebt. Zu erkennen sind weitläufige Gebiete, Wälder, Straßen und auch einzelne Ortschaften, die offenbar anderen Teilen des Spiels entnommen wurden.

+++ Gewinnspiel: Wir verlosen die Dark Edition von Call of Duty Modern Warfare samt Nachtsichtgerät +++

Der User behauptet, dass er den bisher unbekannten Spielbereich über einen Bug aufsuchen konnte. Während einer Partie im Spec-Ops-Modus soll er auf der mutmaßlichen Battle-Royale-Map von „Call of Duty: Modern Warfare“ gelandet sein, was zunächst eher unglaubwürdig klingt. Älteren Gerüchten war allerdings zu entnehmen, dass die neue Spielvariante Anfang 2020 nachgereicht werden könnte.

Fest steht hingegen: „Call of Duty: Modern Warfare“ ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Die Veröffentlichung des Shooters erfolgte im vergangenen Oktober.

Mehr zu Modern Warfare

Video of Full Battle ROYALE Map from r/modernwarfare

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews