PlayStation Blog: Die besten PlayStation-Spiele des vergangenen Jahrzehnts gekürt

Kommentare (20)

Vor wenigen Tagen ging mit dem Jahr 2019 auch ein ereignisreiches Gaming-Jahrzehnt zu Ende. Für die Redakteure des PlayStation Stores Grund genug, in einem aktuellen Artikel die 20 besten PlayStation-Titel der vergangenen Dekade zu küren.

PlayStation Blog: Die besten PlayStation-Spiele des vergangenen Jahrzehnts gekürt

Vor wenigen Tagen begann mit 2020 nicht nur ein mit Spannung erwartetes Gaming-Jahr, in dem mit der Xbox Series X und der PS5 die beiden Konsolen der nächsten Generation das Licht der Welt erblicken.

Darüber hinaus gingen das Jahr 2019 und somit ein ereignisreiches Gaming-Jahrzehnt zu Ende, das uns aufgrund zahlreicher Hochkaräter und innovativen Ideen in Erinnerung bleiben wird. Den Start in das neue Jahr nutzen die Redakteure des PlayStation Blogs, um auf das vergangene Jahrzehnt zurückzublicken und die besten PlayStation-Titel zu küren.

Zum Thema: PlayStation Store: Diese Spiele wurden 2019 am häufigsten geladen

Es versteht sich sicherlich von selbst, dass in der veröffentlichten Top 20 diverse Exklusiv-Titel und First-Party-Produktionen der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios zu finden sind. Den Platz an der Spitze sicherte sich beispielsweise Naughty Dogs „The Last of Us“ – gefolgt von „God of War“.

Der erste Multiplattform-Titel in Form des Rollenspiel-Hits „The Witcher 3: Wild Hunt“ findet sich auf dem dritten Rang ein. Anbei die kompletten Top 20.

Die 20 besten PlayStation-Titel des vergangenen Jahrzehnts in der Übersicht

  1. The Last of Us
  2. God of War
  3. The Witcher 3: Wild Hunt
  4. Grand Theft Auto V
  5. Red Dead Redemption 2
  6. The Elder Scrolls V: Skyrim
  7. Horizon Zero Dawn
  8. Bloodborne
  9. Uncharted 4: A Thief’s End
  10. Marvel’s Spider-Man
  11. Persona 5
  12. Dark Souls
  13. Call of Duty: Black Ops II
  14. NieR: Automata
  15. Death Stranding
  16. Red Dead Redemption
  17. Mass Effect 2
  18. Fortnite
  19. Batman: Arkham City
  20. Resident Evil 2

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ResidentDiebels sagt:

    Solche listen haben ja immer nur reinen unterhaltungswert, aber Last of US als bestes spiel bei aller liebe meine freunde, ist schon ein schlechter Witz 😉

    Auch viele andere sind nicht mal top 20 würdig, aber lassen wir den redakteuren den spaß

    Vielleicht sollte man solche Awards auch für die verbuggtesten games vergeben

  2. AlgeraZF sagt:

    Die Top 3 geht voll in Ordnung!

    @vangus

    Wo ist denn dein geliebtes Fallout 4 gelandet? Hätte wohl etwas länger sein müssen die Liste. 😉

  3. grayfox sagt:

    tlou hat mich damals richtig geflashed, als ich vor kurzem das remastered gespielt habe, hatte ich zur hälfte schon keinen bock mehr. dark souls 3, nioh und rainbow six siege fehlen

  4. DoktoreX sagt:

    Fallout 4 hat also auch einen sehr leichten Schwierigkeitsgrad

  5. RETROBOTER sagt:

    Bis auf CoD & Fortnite geht es joaaa im großen und ganzen in Ordnung (wobei es Indies gab, die locker dabei sein könnten) aber an Gameplay/Highlights wird fast alles geboten und der Kern ist gut abgedeckt, lasse ich so gelten, obwohl ich noch andere Toptitel hätte, aber es gibt nur eben 20 Plätze, passt!

  6. vangus sagt:

    Naja ist nur eine Fan-Abfrage, das Ergebnis zeigt die "beliebtesten" Playstation-Spiele, nicht die besten, einflussreichsten oder wertvollsten.

    Davon abgesehen aber dennoch immer interessant zu sehen, was die Masse am liebsten mochte.

    Überraschend ist für mich RDR2 auf Platz 5, weil es nicht unbedingt das Mainstream-freundlichste Design hatte wegen dem langsamen Pacing und seiner laut Vielen zu übertriebenen Simulationslastigkeit. Finde ich gut, dass es gewürdigt wird.

    Wird langsam Zeit für die DICE Awards und da gibt es hoffentlich auch eine Spiel der Dekade Wahl...

  7. daywalker2609 sagt:

    Im Großen und Ganzen aber schon in Ordnung

  8. vangus sagt:

    @daywalker2609
    Ja, die gelisteten Spiele an sich sind natürlich trotzdem gut ^^.

    @DoktoreX
    Yup. Und das Wichtige dabei: Ich hatte lange nicht soviel Spaß mit einem Spiel. In Schwer geht mit Sicherheit jeglicher Spaß verloren und man kommt ewig nicht voran und muss ständig etwas wiederholen und alles wirkt zaäh, nein danke! Wer ist bitte so bekloppt und spielt auf schwer? Das Spielerlebnis wird dadurch völlig versaut... 😉

    @AlgeraZF
    Ich hatte das Privileg, Fallout 4 ohne jegliche Vorkenntnisse zu zocken. Habe letztens gehört, dass Bethesda immer dieselben Spiele macht und kaum was Neues, mag sein dass es deshalb nicht jeder mochte, keine Ahnung, für mich war es das erste Bethesda Game und ganz für sich betrachtet ist es absolut brilliant designt und bietet die beste Open World nach RDR2.
    In meine persönliche Top10 der Dekade kommt es trotzdem nicht.

  9. _Hellrider_ sagt:

    Top 3 kann ich so unterschreiben. Bei der Reihenfolge der Top 3 kann man streiten, aber alle 3 müssen dort zu Recht sein.

  10. Bulllit sagt:

    God of war auf Platz 1.dann the last of us

  11. DoktoreX sagt:

    @vangus wenn man da noch von ein Spiel sprechen kann...
    Denke ich habs auf normal gespielt und man konnte schon kaum scheitern.

  12. Ezio_Auditore sagt:

    @ResidentDiebels

    Vielleicht sollten die dich wählen lassen, dann ist bei dir ganz oben sicher Tetris zu sehen...^^

    Die ersten 3 oben haben es sich ganz klar verdient dort zu stehen. Reihenfolge ist mir egal. Alle drei sind nahezu perfekte Spiele. Sieht aber natürlich jeder anders.

    Resident Evil 2 hätte es für mich persönlich in die Top 10 verdient

  13. GolDoc sagt:

    @ResidentDiebels

    Die einzigen Spiele dieser Liste,die in der Top 20 absolut nichts zu suchen haben, sind Fortnite und Black Ops 2. Der Rest ist durchaus nachvollziehbar, obwohl ich persönlich auch ein paar Spiele ( Dark Souls 1, Batman, ME2, etc.) durch andere Spiele ersetzen würde.

  14. Beelzemon sagt:

    Da fehlt für mich eindeutig das Shadow of the Colossus Remake in der Liste.

  15. Talo1747 sagt:

    Wie Platz 1 ist für mich eines der schlechtesten Spiele aller Zeiten. Ansonsten waren platt 4 und 11 gut, den Rest von der Liste kann man vergessen.

  16. RETROBOTER sagt:

    Du hast kein Plan, der Rest ist auch gut, naja.. .

  17. Talo1747 sagt:

    Vielleicht habe ich nur keinen Mainstream Geschmack 😉

  18. Zockerfreak sagt:

    Da fehlen soviele gute Spiele in der Liste

  19. big ed@w sagt:

    Es gab über 100 gute Spiele,
    dass da die meisten in der Liste nicht auftauchen ist logisch.
    Angefangen bei Indies wie Fez,Bloodstained,Celeste oder Guacamelee(u vielen anderen)
    über Sachen wie Astrobot u Wipeout VR
    bishin zu Spielen wie Arkham Asylum,Persona 4 Golden oder UC 3 die nicht drin sind
    weil andere Teile der Reihe bereits vertreten sind.

  20. Cult_Society sagt:

    Life is Strange gehört noch rein . TLOU absolut verdient ein mega Spiel .

Kommentieren