PS Plus Februar 2020: Spiele ab sofort zum Download – Diese Games sind dabei

Kommentare (7)

Am heutigen Dienstag werden die PS Plus-Spiele für Februar 2020 freigeschaltet. Gegen Mittag können Abonnenten damit beginnen, sie ohne Zusatzkosten in Anspruch zu nehmen. Mit dabei sind "Die Sims 4", die "BioShock: The Collection" und "Firewall Zero Hour".

PS Plus Februar 2020: Spiele ab sofort zum Download – Diese Games sind dabei

Update: Die PS Plus-Spiele für Februar 2020 wurden inzwischen im PlayStation Store freigeschaltet und können ohne Zusatzkosten auf die PS4 geladen werden.

Ursprüngliche Meldung: Der Februar ist zwar schon ein paar Tage alt. Allerdings schaltet Sony die PS Plus-Spiele für Februar erst heute gegen Mittag frei. Der simple Grund liegt darin, dass die PlayStation Plus-Games immer am ersten Dienstag des neuen Monats „gratis“ zum Download bereitgestellt werden.

Welche Spiele die PS Plus-Community im Februar ohne Zusatzkosten in Anspruch nehmen kann, gab Sony in der vergangenen Woche bekannt. Mitglieder erhalten einige Wochen lang einen Zugriff „Die Sims 4“, die „BioShock: The Collection“ und „Firewall Zero Hour“. Das zuletzt genannte Spiel kann mit PlayStation VR gezockt werden.

PS Plus im Februar 2020

Bioshock: The Collection

Die „BioShock“-Sammlung beschert euch mehrere Spiele. Denn enthalten sind „BioShock“, „BioShock 2“ und „BioShock Infinite“, die für die PS4 mit 1080p neu aufgelegt wurden.

Die Sims 4

„Die Sims 4“ ist eine Art Lebenssimulation, die euch eine persönliche Welt erstellen und mit Sims befüllen lässt. Diese begleitet ihr durch den Alltag.

Firewall Zero Hour

Bei „Firewall Zero Hour“ handelt es sich um einen Squad-Shooter mit völliger Bewegungsfreiheit für PlayStation VR.

Die genannten PS4-Spiele könnt ihr bis zum 3. März 2020 „gratis“ herunterladen. Um sie dauerhaft bzw. bis zum Ablauf eurer PlayStation Plus-Mitgliedschaft in Anspruch nehmen zu können, reicht es, sie mit eurem PSN-Account zu verknüpfen. In der Praxis bedeutet das: Ihr kauft sie im Aktionszeitraum für 0 Euro. Ein sofortiger Download ist nicht notwendig.

Januar-Spiele noch verfügbar

Bis zur Freischaltung der der PS Plus-Spiele für Februar 2020 stehen die Games zur Verfügung, die Sony für Januar ausgewählt hat. Dabei handelt es sich um die „Uncharted: The Nathan Drake Collection“ und den „Goat Simulator“. Allzu viel Zeit solltet ihr euch nicht mehr lassen. In wenigen Stunden werden die Preise auch für PS Plus-User wieder auf den gewohnten Stand zurückgesetzt.

+++ PS4: Beeindruckende Auslieferungszahl enthüllt und Angaben zum PS Plus-Zuwachs +++

Kostenlos ist der Premiumdienst natürlich nicht: Das Jahresabonnement bei PS Plus kostet rund 60 Euro. Zu den Vorzügen zählen nicht nur die Spiele der Instant Games Collection. Auch kommen die Abonnenten in den Genuss der Online-Modi von PS4-Spielen. Sie erhalten einen größeren Cloud-Speicher und können regelmäßig besondere Rabatte in Anspruch nehmen.

Mehr zu PlayStation Plus:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. President Evil sagt:

    Wohl einer der besten plus Monate überhaupt

  2. Gurkengamer sagt:

    Wohl einer der letzten Plus Monate überhaupt

  3. Banane sagt:

    Wohl einer der ersten Plus Monate überhaupt

  4. GeaR sagt:

    Geil. Endlich muss ich nicht mehr die CD ins Laufwerk legen, damit ich Firewall spielen kann. Egal ob ich die Spiele schon besitze, dafür hab ich den Vorteil die Spiele spielen zu können, ohne CD suchen usw. 😀

  5. Cheaterarescrub sagt:

    Firewall Zero Hour VR 😀 einer der ersten Plus Monate überhaupt 🙂

  6. Saleena sagt:

    Bist du geistig behindert Gear?

  7. DerDax sagt:

    @GeaR
    Schließ mich deinem Kommentar an ;p

Kommentieren

Reviews