House Flipper: Konsolen-Version des Renovierungs-Simulators hat einen Termin

Kommentare (18)

Konsolenspieler auf PS4 und Xbox One können sich noch Ende dieses Monats als Ein-Mann-Renovierungsunternehmen versuchen, wenn "House Flipper" auch auf den Konsolen veröffentlicht wird.

House Flipper: Konsolen-Version des Renovierungs-Simulators hat einen Termin

Mit „House Flipper“ bekommen demnächst auch die Konsolenspieler auf PS4 und Xbox One die Gelegenheit, sich als Ein-Mann-Renovierungsunternehmen zu versuchen. Mit dem passenden Konsolen-Ankündigungstrailer wurde der Termin für die Konsolen-Veröffentlichung bekannt gegeben.

House Flipper für PS4 und Xbox One angekündigt

Spieler auf PlayStation 4 und Xbox One werden demnach ab dem 25. beziehungsweise 26. Februar 2020 den Vorschlaghammer schwingen können, um in heruntergekommenen Bruchbuden Raum für Veränderungen zu schaffen.

Das Ziel im Spiel liegt darin, zerstörte Häuser zu kaufen, um sie zu renovieren und mit Profit wieder zu verkaufen. Dazu stehen im Spiel zahlreiche Werkzeuge und Bauteile zur Verfügung. Die Innenräume können auch komplett dekoriert und möbliert werden.

Mit dem erzielten Gewinn nach dem Verkauf können bessere Werkzeuge und neue Methoden entwickelt werden, um bei kommenden Projekten noch bessere Arbeit zu leisten und noch mehr verdienen zu können. Der Trailer und die Screenshots bieten einen Vorgeschmack.

Die PC-Version ist auf Steam bereits seit Mai 2018 erhältlich und findet sehr guten Anklang bei den Spielern. Auf Basis von mehr als 17.000 Nutzerwertungen wird „House Flipper“ mit „sehr positiv“ bewertet.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Moonwalker1980 sagt:

    Was es nicht alles gibt... Bevor ich Zeit mit sowas verschwende renoviere ich lieber mein eigenes Heim. Aber im echten Leben. Für was für Leute ist sowas gedacht? Für jemanden der in einer 40m2 Wohnung in einer Großstadt wohnt? Ich würds mir ja einreden lassen wenn man irgendwelche bekannten Baudenkmäler, uralte Kirchen, Gründerzeithäuser und alle anderen sehr alten Bauwerke restaurieren kann, aber zusammenräumen, putzen wie eine Putzfrau und irgendwelche 08:15 Einfamilienhäuser? Zeitverschwendung mMn.

  2. Principito99 sagt:

    @Moonwalker: wenn wir mal ehrlich sind lässt sich über fast jedes Videospiel sagen: Zeitverschwendung... Menschen retten, die Umwelt schützen oder oder irgendetwas auf diesem Planeten vebessern tun wir nicht gerade mit unserem Hobby... Es dient ausschließlich unserem Spaß. Und den wird mancher auch mit diesem Spiel haben...

  3. SchatziSchmatzi sagt:

    Die Einen halten ihre Wohnung im realen Leben unter Schuss, die Anderen lassen sie vergammeln und gehen ihren Pflichten im Simulator nach.

  4. Zockerfreak sagt:

    @Moonwalker

    Zocken allgemein ist Zeitverschwendung,bringt nämlich keine Plus Punkte im Leben.

  5. SchatziSchmatzi sagt:

    @Zockerfreak
    Stimmt nicht. Spiele sind pädagogisch wertvoll und ein internationales Kulturgut, mit denen man an Tunieren teilnehmen kann und hohe Summen an Geld gewinnen kann. Möglich ist alles, wenn man weiss wie.

  6. Weichmacher sagt:

    Moonwalker1980: Wow, jetzt hast du aber nicht nachgedacht. Wie ist es mit Fußball, Landwirtschaftssimulator, Sims?

  7. redeye4 sagt:

    Wieso auch nicht? So kann man ohne viel Mühe und großem Kostenaufwand Spaß am Renovieren haben.

  8. redeye4 sagt:

    So ist es Weichmacher.
    Wir spielen vieles virtuell was wir real machen könnten. Entweder weil es mehr Spaß macht, einfacher ist, man mehr Möglichkeiten hat etc.
    Wieso auch nicht. Spiele sollen ein spaßiger Zeitvertreib sein

  9. StevenB82 sagt:

    Nun lasst mal Moonpie, jeder hat mal nen schlechten Tag.

  10. big ed@w sagt:

    Ich wollte schon immer einen Flipper im Haus haben,
    nur waren die mir bisher immer zu teuer.
    Das ist nun nicht mehr so.

  11. SchatziSchmatzi sagt:

    Einige hier sollten sich an die eigene Nase packen, bevor sie den Finger auf andere richten. Eure Geistige Grütze riecht man bis zur Milchstraße.

  12. Trinity_Orca sagt:

    wieso nicht so als titel für kleines geld kann man zb sich seine wohnung vorher herstellen um zu schauen wie es ausschaut bevor es an die echte wohnung geht.. sowas gibs für pc schon seit jeher und in vielen verschiedenen formen.

  13. Zockerfreak sagt:

    @SchatziSchmatzi

    Danke,ich lache später Mal.

  14. samonuske sagt:

    Schatzel LACHFLASH das sind Bücher auch und bezweifle das du je viel gelesen hast. Achtung jetzt kommst ein Super Student -IM NICHT REAL LIFE:- LACHFLASH

  15. StevenB82 sagt:

    Bis zur Milchstrasse? Seit wann sind wir ausserhalb der Milchstrasse?

  16. SchatziSchmatzi sagt:

    @samonuske
    Das kannst du auch beurteilen weil du mein Leben besser kennst als ich. Lachflasch.

  17. redeye4 sagt:

    Und wieso beurteilst du selbst dann die Menschen welchen solche Spiele gefallen könnten?

  18. Sid3521 sagt:

    Wenn's nicht zu viel kostet leg ich mir das zu. Ne kleine Runde hin und wieder renovieren geht schon klar. Mal ehrlich, das Beste an Sims war doch immer Geld cheaten und Häuser bauen und einrichten.
    Und außerdem wird sich meine Freundin damit total anfreunden können.
    Ich find's supi.

Kommentieren

Reviews