Wreckfest: Kostenloses Februar-Update im Trailer vorgestellt – neue Strecken und Features

Kommentare (3)

Mit dem kostenlosen Februar-Update für "Wreckfest" liefern die Entwickler von Bugbear Entertainment einige neue Features und diverse Verbesserungen für den Crash-Racer. Ein Trailer sowie der passende Changelog liefern die Übersicht.

Wreckfest: Kostenloses Februar-Update im Trailer vorgestellt – neue Strecken und Features

Bugbear Entertainment und THQ Nordic haben das kostenlose Februar-Update für „Wreckfest“ veröffentlicht und mit einem neuen Trailer vorgestellt. Mit dem Changelog werden zudem die genauen Details des Updates aufgezählt. Den neuen Trailer seht ihr weiter unten im Artikel.

Zu den wichtigsten Neuerungen des Februar-Updates gehören zwei neue Strecken und der Sprach-Chat für die PS4-Version von „Wreckfest“. Darüber hinaus gibt es weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Insbesondere PS4-Spieler werden sich über kürze Ladezeiten freuen, die 15 bis 25 Prozent kürzer sein sollen als bisher. Weitere Details erfahrt ihr mit dem Changelog.

Wreckfest: Februar-Update

 Inhalt

  • Zwei neue Strecken hinzugefügt: Tribend (Speedway mit 3 Streckenvarianten) und Thunderbowl (Demolition Derby Arena).

System

  • (PS4) Unterstützung für Voice-Chat hinzugefügt.
  • (PS4) Verbesserte Ladezeiten um 15-25% je nach Fall.
  • Teile des Fahrzeugs flimmern nicht mehr, wenn man sich in der Cockpit-Ansicht umsieht.

Nutzerinterface

  • Es wurde korrigiert, dass der Titel und die Beschreibung der „Reset-Effekt“-Einstellung vertauscht waren.

Gameplay

  • Das digitale Auslösen der Kupplung ist jetzt nicht mehr so bestrafend, wenn man schlampig schaltet.
  • Der erste Gang wird nun während des Countdowns des Rennens eingelegt, wodurch der unnötige Gangwechsel bei Verwendung eines Automatikgetriebes entfällt und der Start gleichberechtigt zwischen vollautomatischem, manuellem und manuellem Modus mit Kupplungsschaltung erfolgt.
  • Bei der Verwendung von Schaltmodi mit automatischer Kupplung verwenden nun alle Fahrzeuge die schnelleren Schaltprofile, um die Fahrzeuge gleichmäßiger zu machen.
  • Der Auspuff-Rückzündungseffekt funktioniert jetzt korrekt, wenn Upgrades aus dem Steel & Wheels-Paket verwendet werden.
  • Modell, Motor und Aufhängung der Hornet wurden verbessert.
  • Der Raiden RS ist jetzt etwas schwächer und erreicht in Bezug auf die Leistung ein etwas früheres Maximum.
  • Die maximalen Leistungspunkte des Rebelrat wurden erhöht, um ihn wettbewerbsfähiger zu machen.
  • Verbesserte Raiden RS Schmutzfänger und eine Reihe anderer Panels.
  • Es wurde ein Upgrade-Teil hinzugefügt, um die Frontplatte des Raiden RS zu entfernen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Materialien des Raiden RS teilweise schwarz wurden, wenn ein bestimmtes Auspuffteil eingebaut wurde.
  • Ein falsch konfiguriertes gesperrtes Differential des Raiden RS wurde behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Raiden RS beim Deinstallieren des Gitters einen Fehler verursachte.
  • Der Fensterdrehpunkt beim Raiden RS lod-Modell wurde behoben, wodurch das Fenster über dem Fahrzeug schwebte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der auftauchte, wenn das Gitter beim Vandal deinstalliert wurde.
  • Der Vandal-Auspuff „Upright Side Headers“ wurde behoben.
  • Fehler beim Vandal-„Rallysport“-Reifen-Upgrade behoben.
  • Der Name für Vandal-„Hot Dog“-Requisite wurde korrigiert.
  • Das Vandal-Fensterglas zerbricht nun korrekt.
    Die Vandal Bremsleuchten brechen nicht mehr bei seitlichen Stößen.

Audio

  • Verbessertes positionelles Audio.
  • Das fehlende Audio der Venom-Engine wurde behoben.
  • Die Lautstärke des Motor-Audios wurde über verschiedene Fahrzeuge hinweg verbessert.
  • Stationäre Fahrzeuge lösen nicht mehr wiederholt den Kontaktton-Effekt aus.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zockerfreak sagt:

    Paar neue Trophäen wären genial.

  2. Attack sagt:

    Für mich das spaßigste Racinggame seit Demolition Derby auf der PS1.

  3. Banane sagt:

    Hab ich gestern geladen. Ich dachte das wären nur Bug Fixes.

    Da muss ich doch glatt heute gleich mal die neuen Strecken ausprobieren. 😉

Kommentieren

Reviews