GTA 6: The Mexican liefert Hinweis auf jahrelange Entwicklung

Kommentare (35)

Im Lebenslauf eines mexikanischen Schauspielers wurde ein Eintrag entdeckt, der seine Beteiligung an "GTA 6" unterstreicht. Er verkörpert offenbar einen Charakter namens "The Mexican".

GTA 6: The Mexican liefert Hinweis auf jahrelange Entwicklung

Man muss kein Hellseher sein, um zu erahnen, dass Rockstar Games irgendwann in den kommenden Jahren „GTA 6“ ankündigen wird. Der Vorgänger verweilt seit 2013 auf dem Markt. Nach dem Debüt für die Last-Gen-Konsolen folgten Umsetzungen für PS4, Xbox One und PC. Nach wie vor kann der Open World-Blockbuster, der mehr als 100 Millionen Abnehmer fand, ordentlich Geld in die Kassen von Rockstar Games und Take-Two spülen.

The Mexican wirkt offenbar mit

Am Wochenende keimte zum wiederholten Male das Gerücht auf, dass sich „GTA 6“ schon seit Jahren in Arbeit befindet, was kaum jemand bezweifeln dürfte. Schriftlich untermauert wurde die laufende Entwicklung im Lebenslauf des Schauspielers Jorge Consejo. Er ist bekannt für seine Rollen in einer Vielzahl mexikanischer Filme und Fernsehserien. Auch an zahlreichen Theaterproduktionen wirkte Consejo mit.

Doch was hat der Schauspieler mit „GTA 6“ zu tun? In seinem Lebenslauf ist eine Zeile zu finden, die sich wie folgt liest: „Grand Theft Auto 6 (CGI) 2018 – The Mexican – Rockstar Games.“

Sollte der Eintrag stimmen, wovon zunächst auszugehen ist, war Jorge Consejo schon 2018 an der Entwicklung von „GTA 6“ beteiligt und verkörperte einen Charakter namens „The Mexican“. In den Tiefen der Reddit-Foren machte ein User sogar schon vor Monaten darauf aufmerksam.

Wir haben keine Ahnung, wann „Grand Theft Auto 6“ veröffentlicht werden soll. Mittlerweile scheint es aber, dass Rockstar Games und Take-Two nicht auf die Installationsbasis der aktuellen Generation setzen und stattdessen auf den neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X durchstarten möchten.

+++ GTA 6: Die Ankündigung für PS5 und Xbox Series X steht kurz bevor – Gerücht +++

Das erste Spiel der „GTA“-Reihe kam 1997 auf den Markt. Die weiteren Teile der Hauptreihe folgten 1999, 2001, 2008 und 2013. Allein beim bisher letzten Teil „GTA 5“ kam es zu drei großen Veröffentlichungen. Dazu zähen:

  • September 2013: PS3 und Xbox 360
  • November 2014: PS4 und Xbox One
  • April 2015: PC-Version

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. M'Aiq the Liar sagt:

    Ich persönlich wünsche mir ein GTA dass in Vice City der 80 er spielt.

  2. samonuske sagt:

    Manchmal frage ich mich ob jemand den unterschied zwischen einer News oder nur einem Gedankenspiel ist !

  3. Moonwalker1980 sagt:

    7 Jahre seit GTA5... Rockstar soll mal Gas geben. Wird zwar nur ein Wunschtraum sein, aber ein GTA6 als PS5 Release Titel wäre natürlich abartig!

  4. PS Fangirl sagt:

    Ich hoffe, dass GTA 6 nur für die Next Gen Konsolen erscheint.

  5. LDK-Boy sagt:

    PS Fangirl aus welchen Loch bist du eigentlich geschlüpft? Und Girl glaub ich schon mal gar nicht. Zu viel getrolle

  6. Zentrakonn sagt:

    Ist bestimmt so eine männliche Jungfrau

  7. nico2409 sagt:

    Aufgrund des weiterhin großen Erfolgs von GTA V Online wird GTA VI im Jahr 2025 veröffentlicht.

  8. Nathan Drake sagt:

    @LDK-Boy
    Der ist aus den Loch von Rambo gekrochen.

    Thema
    Gehört Vice City nicht zu einem Hauptteil?

  9. PS Fangirl sagt:

    @LDK-Girl / Nathan Fake

    Bitte nochmal an eurer Rechtschreibung arbeiten. Danke! 🙂

  10. _Playstation_ sagt:

    GTA6 auf der SSD SpeedStation 5 wird einfach Genial!

  11. LDK-Boy sagt:

    Auf Gamepro wurde ein neues Horror Spiel für die PS4/PS5 Angekündikt'' Quantum Error' '. Wiso hört man hier auf einer Playsi Seite nix davon???
    @Playdrei Team

  12. LDK-Boy sagt:

    Nicht auf Rechtschreibung achten. Liegt am Handy. Bevor PS Fangirl wieder nass wird

  13. Gurkengamer sagt:

    @LDK-Boy darüber wurde gestern erst berichtet auf dieser Seite 😉 ...

    Und ich wette auf Juni 2022 GTA6

  14. VincentV sagt:

    @Moonwalker

    Ist ja nicht so das sie auch zwischendrin an RDR2 gearbeitet haben. Und das Qualität Zeit braucht 😀

  15. xjohndoex86 sagt:

    @Nathan Drake
    Eigentlich schon aber VC und San Andreas sind halt nicht durchnummeriert. R* hat sie - denke ich - auch eher als erweitertete Ideen zu Teil 3 angesehen. Während man erst bei IV mit neuer Technik auftrumpfen konnte.

    @LDK
    Gucke mal ein paar Artikel weiter unten. Gar nicht mal so aufwändig... ^^

  16. LDK-Boy sagt:

    Upps stimmt -))

  17. Nathan Drake sagt:

    Stimmt, San Andreas ja auch. SA ist leider total an mir vorbei gegangen.
    Ja gut, ich finde GTA bräuchte mit dem nächsten Teil wieder einen Tapetenwechsel. Etwas neues - Stadt, Geschichte, Atmosphäre, style...

  18. xy-maps sagt:

    Take Two hat sicherlich die ursprüngliche Idee von GTA 6 gecancelt und lässt von R* nur ein GTA Online 2 für current und next gen entwickeln. Für Maximum Profit!!! 😛

  19. Moonwalker1980 sagt:

    Nathan Drake: seh ich auch so, gebe ja auch noch Städte wie San Francisco, Chicago, New Orleans uswusf. Wär ja geil wenn es so'n grenzüberschreitende Handlung mit Tijuana/San Diego geben würde, quasi eine Handlung mit mexikanische Kartellen usw. Allerdings wäre auch ein Nextgen New York Wahnsinn. NY war in GTA4 für damalige Verhältnisse schon ein Traum, wie wäre ein New York auf der PS5? Genial...

  20. Moonwalker1980 sagt:

    PS Fangirl = Rambo, beide Accounts wurden erst vor wenigen Tagen erstellt, und das Rambo Foto sagt eh schon alles. Und wie's aussieht gehören die beiden, inklusive StevenB82 dem schon lange gesperrten F.rauenarzt Typen. Wenn man auf play3 einen Typen mit gewaltigen Problemen live miterleben will braucht man sich nur die vielen Accounts diesem Kerl ansehen...

  21. Edelstahl sagt:

    @ Moonwalker

    Nein die Accounts gehören definitiv nicht Frauenarzt, dafür unterscheidet sie sie Art zu schreiben zu sehr. Banane ist der neue Account von Frauenarzt 😉

  22. PS Fangirl sagt:

    Lass mich raten Moonwalker, du bist in Wahrheit LDK-Girl und Nathan Drake.... Das merkt man sofort.

  23. LDK-Boy sagt:

    Nee ich bin seit eh her LDK und Moonwalker ist Moonwalker.

  24. Starfish_Prime sagt:

    Finde ich aber schon hart wenn man als Frau unbedingt ein Kerl sein will mit einem solch häßlichen roten Stirnband. Das sagt ja nun vieles über soche ....naja komischen ähmm...ja aus!

    Die haben halt alle Schulfrei und wissen mit ihrer nicht-vorhandenen Intelligenz vor lauter Schreck nicht wohin.

  25. ResidentDiebels sagt:

    New York? Ist doch das langweiliste setting was es gibt. Kein stadt wurde öfter in games und filmen verwurstet als New York. GTA4 war eine vollkatastrophe.

    GTA braucht endlich auch im gameplay eine weiterentwicklung. Mehr action, weniger Sims Virtual Life simulation.
    Mir fehlt seit San Andreas das verrückte an GTA. Es geht immer mehr richtung lebenssimulation und weniger richtung fun.
    Allein die story in GTA5 war eine katastrophe. Bis auf den verrückten dessen name mir nicht einfällt, waren die anderen 2 charaktere total überflüssig und austauschbar.

    Ein anderes land wäre auch mal interessant. Russland, Japan etc. Ich kann weder LA noch NY, San Francisco sehen. Braucht kein Mensch diese settings zumal man die gebäude sowieso kaum noch betreten kann.
    Seit San Andreas hat sich GTA deutlich zurückentwickelt. Die Verkaufszahlen interessieren mich dabei nicht. Der Support ist Weltklasse, aber GTA langweilt vom Hauptgame seit GTA4 einfach nur.

    Hätte es nicht den Namen GTA würde es in diversen reviews zerfetzt werden. Ich wünsche mir endlich den Stil von Vice City und San Andreas zurück.

  26. Nathan Drake sagt:

    PS Fangirl
    Nathan Drake bin ich.

  27. PS Fangirl sagt:

    @Moonwalker

    Du hast dich jetzt nicht ernsthaft mit deinen anderen Accounts (LDK Girl/Nathan) angemeldet, um mir zu "beweisen", dass du jemand anderes bist. Jetzt hast dich erst recht verraten... Wie armselig wenn man sich Mehrfachaccounts zulegen muss. Wird Zeit dass die Kiddies wieder zur Schule gehen dürfen.

  28. DarkSashMan92 sagt:

    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass GTA6 sehr, sehr groß werden soll. Und dies ist auf der aktuellen Generation nicht möglich. Wäre auch besser dieses Spiel nur auf der neuen Generation zu veröffentlichen, weil die aktuelle Generation die Grafik etc. ausbremsen würde.

  29. PS Fangirl sagt:

    DarkSash das sehe ich genauso, am besten die alte Hardware ignorieren und sich voll und ganz auf die Next Gen fokussieren. Aber so oder so, GTA 6 wird mit Sicherheit großartig.

  30. SchatziSchmatzi sagt:

    @ResidentDiebels
    Du hörst dich übersättigt an. GTA ist technisch besser geworden und die real life sims ist super und gehört auch da rein.

    Vice City und Vice City Stories könnten mal remaked werden. Das waren due besten Ableger der Reihe.

  31. Mai'q der lügnr sagt:

    Meine lieben Freunde, ergötzt euch lieber an den Gaben des Mondzuckers und des Skoomas.....oder Skoomi, falls ihr einen treuen Begleiter für eure Abenteuer in Tamriel braucht könnt ihr mich mit wenigen Septimen anheuern.

  32. _Playstation_ sagt:

    klärt das auf consolewars.de

  33. Khadgar1 sagt:

    Das wird dann wieder so ein Titel, der sich Jahre in den Charts hält.
    Teil 5 war sehr unterhaltsam, nur mit dem MP konnte ich nicht wirklich viel anfangen.

  34. Steven sagt:

    Hoffentlich wird die Story besser ausgebaut als bei GTA V damit man länger spaß am Singleplayer hat, Online ist zum kotzen, macht null bock.

  35. PS Fangirl sagt:

    Online hab ichs auch nie wirklich gezockt, bei GTA zählt für mich ausschließlich die Kampagne.

Kommentieren

Reviews