Days Gone: Offizielle Statistiken zum 1. Geburtstag

Kommentare (17)

Zum ersten Jahrestag von "Days Gone" hat Sony Bend Studio eine neue Info-Grafik veröffentlicht, die verrät, welche Errungenschaften die Spieler inzwischen gemacht haben.

Days Gone: Offizielle Statistiken zum 1. Geburtstag

Das Open-World-Actionspiel „Days Gone“ war eines der größten PS4-Exklusivspiele des vergangenen Jahres. Während die internationalen Testwertungen für den Titel eher durchwachsen ausfielen, zeigten sich Spieler deutlich zufriedener. Der Metascore von 71 liegt auf Metacritic unter dem User-Score mit 8.1 Punkten.

Spieler-Errungenschaften im 1. Jahr

Inzwischen ist „Days Gone“ ein Jahr im Handel für PS4 erhältlich. Die Entwickler nutzen diese Gelegenheit, um den Erfolg des Titels zu feiern. Passend dazu gibt es eine interessante Info-Grafik, die einige Details zur Spielzeit und den Ingame-Errungenschaften verrät.

Demnach haben alle Spieler zusammen insgesamt bereits mehr als 200 Millionen Stunden in dem Titel verbracht.  Im Laufe dieser Zeit haben die PS4-Spieler mehr als 45 Millionen Horden und 32 Millionen Verseuchungen eliminiert. Zudem wurden sowohl 30 Millionen Überfall-Camps als auch 30 Millionen Nero Checkpoints befreit.

Etwa eine Million Spieler haben den Foto-Modus von „Days Gone“ verwendet. 600.000 von ihnen haben sich mit den erweiterten Funktionen befasst. Außerdem wurden mehr als 100 Millionen PlayStation Trophäen freigeschaltet. Die Details hat Sony Bend Studio auf Twitter mit einem passenden Bild verraten. Der Tweet mit der Grafik ist weiter unten in den Artikel eingebunden.

Aktuell arbeitet das „Days Gone“-Studio an einem neuen AAA-Titel, das vermutlich einer neuen IP angehört. Das Studio hat zuvor aber auch schon Interesse an einer Fortsetzung bekundet. Möglicherweise befinden sich auch zwei Titel in Entwicklung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sveninho sagt:

    Möchte ich mir unbedingt noch holen. Kam bei den Usern ja deutlich besser weg, als bei der Presse.
    Hatte zum Release nur irgendwie gar kein bock auf "Zombies".
    Vielleicht wird's ja was Ende Mai. Da ist ja kürzlich ein Slot frei geworden...:(

  2. xjohndoex86 sagt:

    Schön zu sehen, dass zumindest die Spieler den Titel ordentlich wertschätzen. Bis auf ein paar Performance Probleme und merkwürdigen Designentscheidungen, wie das man sich immer erst neue (Neben-)Aufträge abholen konnte, wenn man das jeweilige Camp gerade verlassen hat, war Days Gone ein Open World Survival-Thriller vom Feinsten. Hier und da noch etwas mehr Fingerspitzengefühl und die Fortsetzung wird ein Top Hit.

  3. Buzz1991 sagt:

    Gameplaytechnisch ein wirklich gutes Spiel mit motivierenden Mechaniken und einer gewissen Einzigartigkeit durch die Horden. Diese Art von Exklusivtitel fehlte der PlayStation bisher, jetzt hat sie ihn.
    Optisch/grafisch zudem eine runde Sache, wenn gleich die NPCs teilweise echt schlecht animiert waren.

    Dafür war die Geschichte ziemlich chaotisch erzählt und hat einige Leerläufe gehabt. Ich gehöre zudem zu den Leuten, die Twists selten im Vorfeld erkennen, aber hier fand ich es kilometerweit im Vorfeld zu merken. Echte Überraschungen gab es für mich keine bis auf eine Szene im Endspiel.

    Die Ladezeiten waren zudem selbst mit einer SSD a) zu häufig und b) zu lang.

    Alles in allem ein guter Start für eine Reihe, aber für einen echten Kracher fehlt noch was.

    Ein Lob zudem an die Technikabteilung, was das HDR angeht. Sensationell umgesetzt.

  4. nico2409 sagt:

    Hab das Spiel bis zur Platin gesuchtet obwohl es einiges gab dass mich störte. Unterm Strich aber ein gutes Spiel das ich bewusst erst ein halbes Jahr später kaufte aufgrund der zahlreichen Fixes und Updates kam es zu einer viel besseren Spielerfahrung!

  5. clunkymcgee sagt:

    Leider völlig unterbewertet das Game.

  6. Accounting sagt:

    Leider völlig überbewertet das Game.

  7. Nathan_90 sagt:

    Für mich eines der besten Spiele 2019.

  8. keepitcool sagt:

    @Accounting
    Überbewertet?. So gut kams ja wertungstechnisch gar nicht weg, bei den Spielern war das Feedback deutlich positiver...

  9. Nathan Drake sagt:

    Absolut geiles Game. Mit das Beste was eine neue IP in der aktuellen Generation hervorgebracht hat. Trotz Day 1 Kauf und sofortigem spielen, hatte ich auf der Pro wirklich nur in einem Teil ein paar Ruckler.
    Das nächste Game von Sony Bend kann kommen.

  10. Steven sagt:

    Es gibt auf jeden Fall Potential für Teil 2, würde ich auch blind kaufen.

  11. DerDax sagt:

    Hatte mir das Spiel grad erst vor n paar wochen im Angebot geholt. Optisch macht es was her, die Horden sind auch geil aber ansonsten is es einfach nur sau langweilig. Finde allgemein das schiessen mit den Waffen irwi scho sehr langweilig, hört sich nich toll an und fühlt sich auch nich gut an. Missionen sind leider immer wieder die gleichen, in den Camps wirkt alles so tot, ohne seele wirken die charaktere dort das fahren mit den Moped machte mir auch so gar kein Spass. Hab echt mehr erwartet von einem Exclusiv Titel

  12. DoktoreX sagt:

    @keepitciol warum antwortest du dem Troll.

    Für mich das beste PS 4 Spiel, da kommt Storytechnisch auch kein Witcher oder RDR 2 ran

  13. Diggler sagt:

    Für mich noch immer ein Rätsel, warum dieses Spiel von der Presse so schlecht aufgenommen und auch bei den ganzen Awards komplett ignoriert wurde.
    Gehörte auch für mich zu den Top3-Spielen des letzten Jahres.

    Klar, die technischen Probleme gerade zu Beginn müssen schon thematisiert werden, aber dann hätte SW Fallen Order von der Presse auch zerrissen werden müssen. Das war bei mir selbst auf der Pro technisch sehr problematisch.

  14. VincentV sagt:

    Teil 2 wird blind gekauft 😀

  15. Shezzo sagt:

    Mit Freuden Platin geholt, hat von Anfang bis zum Ende unglaublich viel Spaß gemacht. Das war sowas wo man sich denkt, wtf ich zocke schon wieder 10std 😀

  16. Kintaro Oe sagt:

    Hoffe im zweiten Teil auf kürzere ladezeiten, weniger Bugs, keine sich zu oft wiederholende nebenquests und vor allem bessere Story. Mit dem Thema Camps hätte man noch soviel rausholen können. Denke aber, dass der zweite Teil aus den Fehlern lernt und dann alles absahnen wird, was es an Preisen gibt. 🙂

    Gruß

  17. Cheaterarescrub sagt:

    Top Game 😀 ganz einfach

Kommentieren

Reviews