Curved Space: Twin-Stick-Weltraum-Shooter im Trailer vorgestellt

Kommentare (1)

In der fernen Zukunft ernten die Menschen die Energie von riesigen Weltraumspinnen. Im kommenden Twin-Stick-Shooter können die Spieler dieser Tätigkeit nachgehen. Der Ankündigungstrailer bietet einen ersten Vorgeschmack.

Curved Space: Twin-Stick-Weltraum-Shooter im Trailer vorgestellt

Die Entwickler von Only By Midnight haben mit „Curved Space“ ihren neuen Twin-Stick-Shooter für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC angekündigt. Es soll ein moderner Ansatz auf den klassischen Arcade-Shooter voller Geschosse, Strahlen, Aliens und mehr geboten werden. Passend dazu wird ein von den 80ern inspirierter Synthwave-Soundtrack geboten.

Energie aus Weltraumspinnen

Die Handlung von „Curved Space“ ist in der fernen Zukunft angesiedelt, in der die Menschheit dazu übergegangen ist, Energie von gigantischen Spinnenmonstern aus einer anderen Dimension zu ernten. Im Story-Modus erfahren die Spieler mehr darüber, während sie die Details des Spiels erlernen.

„Inspiriert von Arcade-Klassikern müssen die Spieler nach Waffen-Power-Ups und -Upgrades jagen, während sie dem feindlichen Feuer ausweichen, interdimensionale Bugs sprengen und sich mit einigen riesigen Bossmonstern herumschlagen. Es ist einfach zu lernen, wenn Sie sich durch die verzweigte, storybasierte Kampagne kämpfen, aber schwer zu meistern, wenn Sie im Survival-Modus auf der Jagd nach Highscores sind“, verraten die Macher in der Spielbeschreibung.

Neben dem Story-Modus bietet „Curved Space“ einen Survival Modus, der die Spieler vor die Herausforderung stellt, möglichst lange mit ihrem gewählten Schiff gegen endlose Wellen von Gegnern zu überstehen. Tägliche Herausforderungen und Online-Leaderboards sollen den Spielern einen zusätzlichen Anreiz bieten, sich immer wieder mit dem Titel auseinanderzusetzen.

„Curved Space“ soll im Herbst für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen. Eine Beta-Fassung soll im Sommer für PC-Spieler zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. CICADA sagt:

    Ist das der Nachfolger von Polybius, dem MK-Ultra Game von der CIA

    Da sind zu 100% versteckte Botschaften drin !

    Lieber nicht zocken ...

Kommentieren

Reviews