Tour de France 2020: Details und Trailer zum Zeitfahr-Modus

Kommentare (7)

Zu "Tour de France 2020" wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der sich dem Zeitfahr-Modus annimmt. Erscheinen wird der Titel im Sommer für Konsolen und PC.

Tour de France 2020: Details und Trailer zum Zeitfahr-Modus
Oder ihr schnappt euch ein echtes Rad...

NACON und Cyanide haben für „Tour de France 2020“ ein neues Feature vorgestellt. Dabei handelt es sich um den Zeitfahr-Modus, der in einem ebenfalls veröffentlichten Trailer zu sehen ist.

Auf einer Zeitfahren-Etappe ist nicht zuletzt das Ausdauer-Management entscheidend. Unterstützung gibt es von einer Funktion, die euch dabei behilflich ist, eure Energie zu sparen: Mit den Unterarmen auf den Lenkstangen-Erweiterungen verringert ihr den Luftwiderstand und könnt gleichzeitig die Geschwindigkeit erhöhen, ohne mehr Kraft aufzuwenden. Dabei wird allerdings die Kontrolle des Rades in Mitleidenschaft gezogen.

„Vorsicht ist daher in engen Kehren geboten. In diesen sollten Spieler besser zurück in die klassische Haltung, um mehr Fahrt aufzunehmen und ein paar Hundertstel zu sparen, die den ersten Platz bedeuten können“, so die Macher in der heutigen Pressemeldung.

Aerodynamische Haltung ebenfalls dabei

Mit der Zeitfahr-Haltung wird zudem die Leistungssteuerung aktiviert. Sie muss korrekt und ohne Überschätzen des eigenen Tempos eingestellt werden, da man sich ansonsten zu schnell verausgabt. Neben der Zeitfahr-Haltung könnt ihr in „Tour de France 2020“ auch eine aerodynamische Haltung einnehmen. Diese sei vorwiegend bei Abfahrten sinnvoll.

Features von Tour de France 2020 laut Hersteller

  • Neue Strecke Lüttich-Bastogne-Lüttich (auch „La Doyenne“) – 266 Kilometer mit intensiven Steigungen
  • Überarbeitete Oberfläche inklusive einer besseren Voraussicht auf die Strecke und Positionen der anderen Fahrer
  • Komplexerer Zeitfahr-Modus, in dem Haltung und Sprint-Management für den Sieg unverzichtbar sind
  • Realistischere und angriffslustigere KI
  • Ego-Kamera
  • Alle Teams der Tour De France 2020 mit ihren offiziellen Trikots

„Tour de France 2020“ ist ab dem 5. Juni 2020 für PlayStation 4 und Xbox One sowie zu einem späteren Zeitpunkt für den PC im Handel erhältlich. Nachfolgend seht ihr den anfangs erwähnten Trailer.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zockerfreak sagt:

    Vielleicht hole ich es mir mal,waren immer ganz unterhaltsam die Spiele,ist halt nur für Fans des Sports,andere Leute kommen damit weniger zurecht.

  2. SkywalkerMR sagt:

    Dass den Entwicklern so etwas nicht peinlich ist... Sieht aus wie PC-Grafik wie vor 15 Jahren.

  3. bausi sagt:

    Läuft das nicht auch auf der unreal engine 5?

  4. samonuske sagt:

    Kann man auf jeden fall mal spielen. Ist halt mal was anderes statt immer nur das selbe zu zocken

  5. AD1 sagt:

    Mit Jan Ulrich als Anti-Doping Beauftragten in der Deluxe Editione de Schrotté

  6. CICADA sagt:

    Das ist bestimmt staatlich subventioniert !
    Wer soll so was freiwillig spielen ?

Kommentieren

Reviews