PS5: Weitere Hinweise auf eine Enthüllung in der nächsten Woche

Kommentare (13)

Findet in der kommenden Woche in der Tat ein großes Enthüllungs-Event zur PS5 statt? Die Hinweise scheinen sich in diesen Tagen zumindest zu verdichten.

PS5: Weitere Hinweise auf eine Enthüllung in der nächsten Woche
Die PS5 erscheint im Weihnachtsgeschäft 2020.

Nach wie vor ist leider unklar, wann und zu welchem Preis Sony Interactive Entertainment die PS5 ins Rennen schicken wird.

In dieser Woche erreichte uns allerdings das Gerücht, dass das japanische Unternehmen schon in wenigen Tagen Nägel mit Köpfen machen und endlich näher ins Detail gehen wird. Laut einem Bericht aus dem Hause Bloomberg könnte das große Enthüllungs-Event zur PS5 bereits am Mittwoch, den 3. Juni 2020 über die Bühne gehen. Zumindest dann, wenn die Corona-Krise beziehungsweise der Umzug in das Home-Office nicht für Verzögerungen sorgen.

PS5-Sektion in den offiziellen PlayStation Blog aufgenommen

Während Sony Interactive Entertainment zu diesem Thema weiter schweigt, könnten sich die Hinweise auf das besagte Online-Event in der kommenden Woche noch einmal verdichtet haben. Riskiert man in diesen Stunden einen Blick auf den PlayStation Blog, wird man feststellen, dass der Blog still und heimlich eine PS5-Sektion spendiert bekam.

Zum Thema: PS5: Großes Enthüllungs-Event offenbar in der nächsten Woche

Da das Website-Update nahe legt, dass in Kürze weitere Artikel folgen werden, wird natürlich spekuliert, dass sich hinter der Aktualisierung nicht weniger als das große Enthüllungs-Event der PS5 verstecken wird. Offiziell bestätigt wurde das Ganze bisher allerdings nicht.

Fest steht bisher nur, dass die PS5 beziehungsweise PlayStation 5 im diesjährigen Weihnachtsgeschäft den Weg in den Handel finden wird. Trotz der Produktionsverzögerungen durch die Corona-Krise möchte Sony Interactive Entertainment zum Launch ausreichend Einheiten zur Verfügung stellen, um zumindest die erste Nachfrage befriedigen zu können.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Jerzy Dragon sagt:

    Also wenn Sony nichts offiziell sagt glaube ich kein Gerücht

  2. Yaku sagt:

    am 03.06 startet der Days of Play2020 im PS Store.

  3. Misko2002 sagt:

    Falls wir etwas am 03.06. von SIE präsentiert bekommen sollten, dann hätte Sony doch schon längst darüber etwas berichtet, oder!!

  4. nico2409 sagt:

    Würde Jesus noch leben, er würde auch nicht wissen was bei Sony abgeht.

  5. VincentV sagt:

    Es kann halt immernoch 4 Tage angekündigt werden ob was am 3 Juni kommt :p

  6. Chadder88 sagt:

    Lass Jesus daraus

  7. Chadder88 sagt:

    Hahahaha

  8. DarkSashMan92 sagt:

    Kommt darauf an, wann die Vor-Produktion der PS5 beginnt. Denn dann kann man die PS5 vor Leaks nicht mehr schützen. Die neue Xbox wird schon vor produziert.. da wird die PS5 nicht länger auf sich warten lassen. Also muss Sony die Konsole zeigen, um sich vor wahren Leaks zu schützen.
    Und zu dem Preis: Ich würde erst im August mit den Preisen für die Konsole rechnen. Wenn Intel, Nvidia und AMD ähnliche Produkte auf den Markt bringen, warten sie bis zur letzten Minute, um einen Preis festzulegen. Es ist das Einzige, was sie noch ändern können. Aber Konsolen-Hersteller verlassen sich natürlich mehr auf Vorbestellungen und können daher nicht ewig darauf warten.

  9. Terranigma sagt:

    Bitte kein Clickbait Leschni.

  10. Ezio_Auditore sagt:

    4. Juni. Hat Sony gerade offiziell gemacht!

  11. KoA sagt:

    Da hört jetzt hoffentlich auch endlich das Gejammer bezüglich eines schwarzen Controllers auf. 😉

  12. KoA sagt:

    ...oder täuscht das nur, durch die Art der Beleuchtung?

Kommentieren