BioShock The Collection: Update 1.03 sorgt für Unterstützung der PS4 Pro & Xbox One X

Kommentare (29)

Unter den Versionsbezeichnungen 1.02 und 1.03 stehen ab sofort zwei neue Updates zur Spielesammlung "BioShock: The Collection" bereit. Mit diesen hielt unter anderem die Unterstützung der beiden Upgrade-Konsolen Xbox One X beziehungsweise PlayStation 4 Pro Einzug.

BioShock The Collection: Update 1.03 sorgt für Unterstützung der PS4 Pro & Xbox One X
"BioShock: The Collection" unterstützt ab sofort die PS4 Pro und die Xbox One X.

Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, stehen zur „BioShock: The Collection“ ab sofort zwei neue Updates auf der PlayStation 4 beziehungsweise der Xbox One bereit.

Die beiden Updates wurden unter den Versionsbezeichnung 1.02 beziehungsweise 1.03 ins Rennen geschickt und bringen laut dem entsprechenden Changelog kleinere Bugfixes mit sich. Näher ins Detail wurde von offizieller Seite leider nicht gegangen. Somit ist unklar, ob der ärgerliche Speicherbug, mit dem die „BioShock“-Collection in den vergangenen Jahren zu kämpfen hatte, endlich behoben wurde.

Technische Verbesserungen auf der PS4 Pro und der Xbox One X

Weiter heißt es, dass mit dem Update auf die Version 1.03 für eine Unterstützung der beiden Upgrade-Konsolen Xbox One X beziehungsweise PlayStation 4 Pro gesorgt wurde. Doch auch hier wurden keine konkreten Informationen mitgeteilt. Wir können aber wohl davon ausgehen, dass „BioShock: The Collection“ im Zuge des Ganzen verschiedene grafische Verbesserungen spendiert bekam.

Zum Thema: BioShock The Collection: Ärgerlicher Speicher-Bug bis heute nicht behoben

Darüber hinaus sind wohl eine (je nach System dynamische) 4K-Auflösung und eine Unterstützung von 60 Bildern die Sekunde mit von der Partie. Sollten weitere Details zu den technischen Verbesserungen auf der Xbox One X beziehungsweise der PlayStation 4 Pro folgen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

„BioShock: The Collection“ ist für die PS4, die Xbox One, den PC sowie Nintendos Switch erhältlich.

Quelle: Gamerant

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TenaciousD sagt:

    Sexy

  2. Seven Eleven sagt:

    Ja geil

  3. Lando_ sagt:

    Lol, der Patch für die One X hat Fehler. "It's a monster. A glitch monster." xD

    Quelle: https://www.purexbox.com/news/2020/05/bioshock_the_collection_reportedly_adds_4k_support_for_xbox_one_x

    Schon Bloodstained hatte Probleme mit dem HDR der X.

  4. Rikibu sagt:

    So viele Zeilen um "wir wissen nix genaues" zu thematisieren... ein Deutschlehrer hätte das im Aufsatz zurecht um die Ohren gehauen...

  5. JP82 sagt:

    Auf der XBX 4K/60fps auf Ps5 1440p/60fps!!!

  6. JP82 sagt:

    Meinte Ps4 pro 😀

  7. Benwick sagt:

    Nice. Nachher auf der Pro gleich mal ausprobieren.

  8. Parabox sagt:

    Verzeiht mir die Frage:
    Muss ich das manuell machen, oder ist das update automatisch drauf wenn ich das Spiel starte?

  9. DarkSashMan92 sagt:

    Habe mir die Collection vor einem halben Jahr oder so für 15€ gekauft aber bisher noch nicht gespielt.. jetzt wäre ein guter Anfang 😀

  10. 3DG sagt:

    Warum die Schadenfreude wegen dem xbox patch? Kann uns doch genauso treffen und sagt nichts über Sony oder Microsoft aus. Zeigt nur wie faul oder untalentiert Entwickler sind. Oder wie geldgierige ihre publisher.

  11. Ezio_Auditore sagt:

    @Lando_

    Na vllt solltest mal deine X entsorgen^^

  12. RVD sagt:

    und wo ist die VR unterstützung die mal erwähnt wurde. ich dachte es soll eventuel eine VR Unterstützung erhalten.

  13. DUALSHOCK93 sagt:

    Ist der speicherbug behoben?

  14. disney0988 sagt:

    Hätte lieber ein neues Bioshock.
    Warum verschwenden sie so viel Zeit an den alten - wirklich guten Teilen?

  15. VincentV sagt:

    Es ist doch längst bekannt das ein neues Bioshock kommt.

  16. Nightfall sagt:

    Hat jemand den Patch schon Installiert und kann die 60FPS Option bestätigen? 🙂

  17. Galahad sagt:

    Lächerlich - Viel zu spät.

  18. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    @ JP82: Ja, und? Besser bugfreie 1440p als fehlerhafte 4K, wie auf dem 'Beast'. xD

    @ Ezio_Auditore: Nee, ist ein hübscher Staubfänger und macht sich ganz gut als PS4 Pro-Untersatz. 😉

  19. Lando_ sagt:

    Waren noch die Anmeldedaten meines eierlosen Mitbewohners am PC drin.

  20. Richi+Musha sagt:

    @VincentV Voll wichtig dein Kommentar. 6/10 an meinen lieblings Sony-Weeaboo.

  21. pasma sagt:

    Lol.
    Hätte fast die PS4 Version gekauft, wegen damals bessere Grafik. (Oder kann die Xbox One X das auch bei alten nicht optimierten Spiele besser machen?)

    Und jetzt steh ich wieder vor der Qual der Wahl. xD

    Bitte NIE WIEDER diese 2 Konsolen Politik! xD

  22. VincentV sagt:

    @Richi

    Ich hab ihm nur gesagt das ein neues Bioshock kommt weil er meinte das sie lieber die Zeit in ein neues stecken sollten. Also keine Ahnung was du jetzt willst.

  23. grayfox sagt:

    Infinite war schon etwas scheiße

  24. chris-ti-an sagt:

    Also Ich sehe keinen Unterschied zu vorher und da lief das Spiel ja auch schon mit 60fps, wenn auch nur in 1080p. Wenigstens HDR hätte man implementieren können^^

  25. feabhra sagt:

    Ich habe die beiden Versionen mal verglichen...ich kann da keinen großen Unterschied feststellen. Ich spiele das Spiel auch eh nicht mehr. Das wurde damals sehr schnell extrem schwer, so fass man fast schon als Berufshektiker geboren sein mußte, um da gut durchzukommen. War mir dann zu stressig.

  26. feabhra sagt:

    Wenn man 3-4 Meter weit weg vom Fernseher ist, kann das Auge eh nicht mehr den Unterschied zwischen 1080 p und 4K ausmachen....

  27. President Evil sagt:

    @grayfox
    Ja, Infinite war nicht mehr so gut wie die Vorgänger.
    Aber hast du die DLC‘s davon mal gespielt?
    Die sind RICHTIG geil!

  28. grayfox sagt:

    dlc habe ich nicht gespielt, sind die bei der collection dabei? muss ich mal spielen. das hauptspiel ist leider nur ein primitiver shooter. kein vergleich zu 1 und 2

  29. President Evil sagt:

    Ja, die sind dabei.
    Solltest du tun. Besonders wenn du Teil 1 magst, wirst du sie lieben.

    Zudem ist bei der Collection noch ein DLC zu Teil 2 dabei; Der ist auch ziemlich gut

Kommentieren

Reviews