Mafia 2 & Mafia 3: Definitive Editionen haben neue Updates erhalten

Kommentare (13)

2K Games hat den Neuauflagen von "Mafia 2" und "Mafia 3" noch einmal neue Updates beschert. Somit sollten einige nervige Fehler aus der Welt geschafft worden sein.

Mafia 2 & Mafia 3: Definitive Editionen haben neue Updates erhalten
Mit "Mafia 2: Definitive Edition" kann man noch einmal die Geschichte von Vito Scaletta erleben.

Vor wenigen Wochen hatte 2K Games die beiden Open-World-Actiontitel „Mafia 2“ und „Mafia 3“ als Definitive Editions für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht. Allerdings hatten beide Spiele mit einigen technischen Problemen zu kämpfen, die vor allem Käufern des zweiten Teils sauer aufstießen.

Weitere Verbesserungen an den Neuauflagen

Nun haben die Verantwortlichen beiden Spielen jeweils ein neues Update verpasst, um einige Fehler aus der Welt zu schaffen. Während „Mafia 3“ nur einige weitere Grafikverbesserungen auf der PlayStation 4 Pro und der Xbox One X sowie allgemeine Fehlerbehebungen erhalten hat, wurde bei „Mafia 2“ schon etwas mehr Hand angelegt.

Unter anderem wurde die Leistung auf den PlayStation 4-Konsolen verbessert, ein Fehler mit einer Trophäe behoben sowie Probleme beim Ton und im Gameplay angegangen. Dadurch sollte sich „Mafia 2: Definitive Edition“ etwas runder spielen. Inwieweit die neuen Updates eine Verbesserung darstellen, ist noch nicht bekannt. Hier sind zumindest noch einmal die offiziellen Patchnotes:

Mafia II: Definitive Edition

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das 2K-Kontosymbol manchmal auf dem Bildschirm blieb.
  • [PC] Ein Fehler wurde behoben, durch den ältere Spielstände auf Steam manchmal nicht funktionierten.
  • [PS4] Die Leistung auf PlayStation®4-Konsolen wurde verbessert.
  • [PS4] Ein Fehler wurde behoben, durch den die Vollstrecker-Trophäe auf PS4 manchmal nicht freigeschaltet wurde.
  • Einige Fehler beim Ton wurden behoben.
  • Einige Probleme beim Gameplay wurden behoben.

Mafia III: Definitive Edition

  • Auf PS4 Pro und Xbox One X wurden weitere Grafikverbesserungen vorgenommen.
  • Allgemeine Fehlerbehebungen.

Zum Thema

Im Übrigen soll am 28. August 2020 auch „Mafia: Definitive Edition“ für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC veröffentlicht werden. Dabei handelt es sich um ein Remake des ersten Teils der Reihe, das neben einer modernen Grafik auch einige spielerische Verbesserungen erhalten wird. Zudem sollen auch neue Inhalte in Form von Fahrzeugen, Sammelgegenständen und ähnlichen Dingen ins Spiel gebracht werden. Einen offiziellen Trailer zum Remake kann man bei Interesse noch einmal hier entdecken.

Quelle: 2K Games

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Konrad Zuse sagt:

    Mafia 2 läuft auf jeden Fall viel flüssiger. Diese krassen Framedrops sind Geschichte und der Soundbug gehört ebenfalls der Vergangenheit an. Dafür flimmert es jetzt mehr, die Auflösung der Schatten wurde reduziert und das paralax oclussion stark reduziert bzw entfernt. Die Pflastersteine der Straße wirkten zuvor schön dreidimensional und jetzt ist es einfach nur ne flache Textur. Dieses Studio bekommt es nicht hin, ein zehn Jahre altes Spiel in einer vernünftigen Qualität auf die PS4 zu portieren. Wenn man sich anschaut, was Naughty Dog mit The Last of Us 2 auf die PS4 zaubert, dann ist das einfach nur ein Armutszeugnis.

  2. Galahad sagt:

    @Herr Zuse - Der Vergleich zwischen einem geporteten aber immerhin 10 Jahre älteren Mafia II und einem taufrischen TloU2 zum Ende der Gen ist jetzt schon recht trollig. 😉

  3. red_chaos sagt:

    Ich freu mich zwar auf das Remaster von Mafia 1, aber wenn Ich mir deinen Kommentar anschau, dann hab Ich doch Bedenken, dass Hangar 13 das Remaster buchstäblich verkacken.

    lg

  4. Buzz1991 sagt:

    @Konrad Zuse:

    Das wäre aber überhaupt nicht gut. Ob da nochmal ein Update kommt?

  5. bausi sagt:

    Ich habe es letzte Woche durch gezockt, hatte nur an einigen Stellen framedrops abwe wenn es jetzt ein downgrade gab bin ich froh das ich es schon durch habe, aber die dlcs habe ich noch

  6. Galahad sagt:

    Hoffe der Tonbug ist beseitigt in Teil 2. Nervt wenn sich alles nur auf einer Seite abspielt. Hab es daher erstmal liegen gelassen.

    Frage: Warum wurde mein erster Beitrag noch nicht freigeschaltet - Merkwürdiges System hier.

  7. Cat_McAllister sagt:

    @red_chaos

    Mafia bekommt ein vollwertiges Remake spendiert, nicht nur ein einfaches Remaster bei dem nur an der Performance und ein wenig an der Auflösung geschraubt wird. Und eventuell die Charaktertexturen noch leicht etwas angepasst werden.

    Das Mafia-Remake ist eher mit dem Final Fantasy 7-Remake zu vergleichen von der Produktionsqualität und dem Aufwand her. Da gab/gibt es ein Vergleichsvideo von nem Fan, welches dies eindrücklich zeigt.

    Das Mafia-Remake spielt in ner ganz anderen Liga als das Original damals in Sachen Grafik und Audioqualität, sowie Atmosphärisch und inszenatorisch. Und auch zwischen den Charaktermodellen liegen Welten von Damals und Heute.

    Ich find es ge!l, dass das Spiel ein komplettes Make-Over erhielt. Hab die Reihe damals verpasst und freue Mich darauf sehr, es diesmal in sogar richtig Zeit-gemässer Qualität nachholen zu können.

  8. RETROBOTER sagt:

    ND und Co. sind halt Edelschmieden, keine ramschler..

  9. VincentV sagt:

    Das Remaster zu Mafia 2 kam dazu von einem externen Studio und nicht von Hangar 13.

  10. Cult_Society sagt:

    Zocke gerade Saints 3 und a sollte sich 2k einfach schämen . Erst diese lachhafte Collection rausbrignen und dann noch 1 Monat für einen Patch brauchen. Saints ist ne Runde Sache und sieht wirklich viel besser aus .

  11. JahJah192 sagt:

    @red_chaos Sorgen sind da auch begründet. Mafia 3 sieht selbst am PC sieht unglaublich beschissen aus und läuft sogar noch wie Grütze.
    Die Mafia 2 PC Version läuft zwar so schon schön, aber hat Bugs die das original nicht hatte und seit Release immer noch nicht behobene flimmernd und flackernde Rauchschwaden.
    Also die Entwickler...weiß ich a ned. Ich frag mich nur wenn die letzten Games, allen Voran Mafia 3 so beschissen aussahen/liefen. Fänds wunderlich wenn die Mafia Remake Grafik so ist, wie vorab gezeigt. Aber lassen wir uns überraschen.

    @VincentV da täuscht du dich, kommt ja auch fett das Hangar 13 Logo zum Start...in Steam steht nur mit bei Hangar 13 und D3T

  12. VincentV sagt:

    Hangar hat nur Assistiert in einige sachen. D3T war es aber hauptsächlich.

    Mafia 1 sah vom Trailer aufjedenfall stimmiger aus als 3.

  13. red_chaos sagt:

    @JahJah192

    Mafia 3 hab Ich noch hier, allerdings hab Ich mich richtig gequält das durchzuspielen. Neben den technischen Problemen war das Spiel sehr repetetiv.