Splinter Cell: Synchronsprecher deutet neuen Titel an – Release im Jahr 2021?

Kommentare (11)

Aktuellen Berichten zufolge soll sich in der Tat ein neuer "Splinter Cell"-Titel in Entwicklung befinden. Dies bestätigte zumindest Luca Ward, die italienische Synchronstimme des Protagonisten Sam Fisher.

Splinter Cell: Synchronsprecher deutet neuen Titel an – Release im Jahr 2021?
"Splinter Cell": Befindet sich ein neuer Titel in Arbeit?

In den vergangenen Monaten hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass hinter den Kulissen an einem neuen „Splinter Cell“-Titel gearbeitet wird.

Unter anderem wurde berichtet, dass sich die Fans der Stealth-Action-Reihe möglicherweise auf eine Virtual-Reality-Erfahrung auf Basis von „Splinter Cell“ freuen dürfen. Während sich der verantwortliche Publisher Ubisoft weiter in Schweigen hüllt, scheinen sich die Hinweise auf den nächsten Titel in diesen Tagen zu verdichten.

Release ursprünglich für 2020 geplant?

Für die neuen Spekulationen sorgte mit Luca Ward niemand geringeres als die italienische Synchronstimme hinter dem Protagonisten Sam Fisher. Wie Ward zu verstehen gab, war der Release des neuen „Splinter Cell“ ursprünglich für dieses Jahr vorgesehen. Aufgrund der COVID-19-Krise und dem damit verbundenen Umzug in das Home-Office könnte sich die Veröffentlichung allerdings auf das nächste verschieben, so Ward weiter.

Zum Thema: Splinter Cell: Creative-Director der Marke kehrt offenbar zu Ubisoft zurück – Neuer Titel geplant?

„Es gibt da die Rückkehr von Splinter Cell“, so Ward in einem Interview. „Allerdings bin ich mir bei diesem Teil nicht sicher. Sie wissen noch nicht, ob es 2021 passieren wird. Es sollte im Jahr 2020 so weit sein, doch dann passierte COVID-19 und mehrere große Projekte blieben stecken, während andere wie Cyberpunk 2077, mit dem ich fast fertig bin, vorankamen. Aber wie auch immer: Ich bin mir sicher, dass Splinter Cell zurückkehrt, das ist eine Tatsache.“

Ubisoft wollte sich zu den neuesten Gerüchten um das Comeback von „Splinter Cell“ bisher nicht äußern.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Sam Fisher is back? Good news 😀

  2. Banane sagt:

    Hab ich früher gerne gespielt.

  3. Rikibu sagt:

    es ist zum kotzen, ihr mit eurer "du schreibst kommentare zu schnell...."
    was ist das für ein fuck timing dahinter?

    Da Ubisoft die Games as a Scheißdreck Pandemie geritten hat, wird das wohl nix werden... warum wohl, kamen die letzten Jahre keine Splinter Cells? offenbar lässt sich der Ansatz von GaaS nur krampfig integrieren, was sich nicht mehr wie Splinter Cell anfühlt. Selbst die letzten 2 Ableger waren eher Rambo Spiele... den alten Sam aus Teil 1-3 kriegen wir nicht wieder... das würde die Zielgruppe nur zu sehr einschränken.

  4. consoleplayer sagt:

    sehr gerne, immer her damit

  5. MR.B sagt:

    Der letzte Ableger war sehr gut. Gameplaytechnisch super verfeinert. Nur Michael Ironside sollte zurückkehren. Die neue Stimme war zu jung und Fisher sah seltsamerweise jung und alt zugleich aus.

  6. Hupfdohle sagt:

    im Koop war das ganze eine echt feine Angelegenheit!

  7. SchatziSchmatzi sagt:

    Splinter Cell is back. Melk melk melk!

  8. VincentV sagt:

    Also Blacklist war nicht wirklich ein Rambo Spiel. :p
    Und Assassins Creed kann man auch ohne das GaaS Zeug spielen.

  9. Frank Castle Returns sagt:

    Die letzten zwei Sp.Ce. Teil waren ziemlich gut ! Besonders Conviction! ""Nur warum hält Sam seine Waffe so behi,ndert ?"" Hoffe Ubisoft ändert das ansonsten wirds nicht gekauft 🙁

  10. Farbod2412 sagt:

    Ach ganz ehrlich ich hab die marke sp schon längst abgehackt ich glaube nicht mehr daran das überhaupt jemals ein neuer Teil rauskommt es wurde in den letzten Jahren so oft darüber gesprochen das bald ein neuer Teil kommt ständig Fehlanzeige und scheis Gerüchte solange ubisoft es nicht offiziell macht glaube ich gar nichts mehr

  11. Sunwolf sagt:

    Dei Fans schreien nach einem neuen Splinter Cell Spiel, im Stiele wie die ersten drei Teile und was macht Ubisoft zurzeit? Fügen Sam Fischer als DLC in anderen Tom Clancy´s Spiele ein.

Kommentieren