Call of Duty Warzone: Season 5-Teaser zeigt Map-Änderungen – Update 2

Kommentare (14)

Infinity Ward und Activision bereiten sich auf den Start der Season 5 von "Call of Duty Modern Warfare" bzw. "Warzone" vor. Der erste Teaser liefert einen weiteren Hinweis auf Züge.

Call of Duty Warzone: Season 5-Teaser zeigt Map-Änderungen – Update 2
Zur Season 5 wurde ein neuer Teaser veröffentlicht.

Update 2: Die Marketingabteilung von Activision konnte einen weiteren Streamer dazu animieren, einen kurzen Teaser zur nächsten Season zu veröffentlichen. JackFrags lässt euch einen Blick auf zerstörte Räumlichkeiten werfen. Die Szenen könnt ihr euch nachfolgend anschauen:

Update: Der nächste Promo-Teaser ist da. Diesmal wurde der Streamer Tyler Polchow ausgewählt, der euch auf Verdansk eine Explosion präsentiert. Auch der 5. August taucht einmal mehr als Datum auf.

Meldung vom 21. Juli 2020: Infinity Ward startet mit „Call of Duty Modern Warfare“ und „Warzone“ in absehbarer Zeit in die Season 5. Während die offiziellen Details zu den Neuerungen noch ausstehen, begann die Marketingabteilung des Publishers mit der Veröffentlichung von Teasern.

So erhielt in dieser Woche ein Streamer mit dem Namen „NICKMERCS“ ein Paket von Activision. Es enthielt einen USB-Stick und einem kleinen Videoschnipsel. Zu sehen ist darin Verdansk, während im Hintergrund das Signalhorn eines Zuges ertönt. Zugleich seht ihr die Szene offenbar aus der Führerkabine eines Zuges.

Start am 5. August?

Interessant sind auch die Angaben am Bildschirmrand. Zu sehen ist im oberen Bereich ein Verweis auf den 5. August 2020. Vermutet werden kann, dass die Season 5 in „Modern Warfare“ und „Warzone“ an diesem Tag an den Start gehen wird. Zudem endet am 5. August 2020 der für die aktuelle Staffel erhältliche Battle-Pass.

Schon zu Beginn des Monats gab es Berichte über umfassende Map-Änderungen, die mit der Season 5 ein Teil von „Warzone“ werden. Erwähnt wurde dabei unter anderem ein Zug voller Beute, der über die Map fährt. Dataminer hatten im Quellcode des Ego-Shooters zudem Bereiche entdeckt, die zu einem Zug führen, der zum Teil im Untergrund der Karte unterwegs ist.

Weitere Informationen zur Season 5 in „Call of Duty: Modern Warfare“ und „Warzone“ liegen bislang nicht vor. Da Activision jedoch damit begonnen hat, Hinweise an Streamer zu schicken, dürfte die offizielle Ankündigung nur noch eine Frage von Tagen sein. Sobald die Details eintreffen, erfahrt ihr es bei uns. Haltet dafür am besten unsere News-Unterseiten zu „Modern Warfare“ und „Warzone“ im Auge.

Zum Thema

Im Laufe des Vormittags berichteten wir bereits über das neue Playlist-Update für das Shooter-Gespann. Nicht nur Änderungen bei den Spielvarianten kommen damit in den Erfolgstitel, auch neue Bundles warten auf euch. Hinzu kommt ein neuer Sale, der um 19 Uhr freigeschaltet wird. Er lässt euch einzelne Battle-Pass-Stufen für 100 COD-Punkte erwerben.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Season 5 schon, krass.
    Ich bin nach der 2. ausgestiegen.

  2. Banane sagt:

    Oder nein, mit der 3. kam Warzone glaube ich.
    Mit Warzone war ich dann weg von dem game.

  3. Don-Corleone sagt:

    und Bananenschale.... wenn interessiert das??????? keinen Menschen, keinen auf play3 nicht mal ein Sack Reis in China interessiert das... NIEMANDEN!!!!

  4. Banane sagt:

    wenn ^^

    Scheinbar interessiert es dich, @Don-Corleone.
    Danke für dein ausführliches Interesse.

  5. Starfish_Prime sagt:

    🙂

  6. luckY82 sagt:

    Interessiert doch keinen wer von euch Bananen nicht mehr Warzone spielt.

  7. Blackmill_x3 sagt:

    Hab den müll ab season 4 gelöscht. Hatte eine zeit lang echt spaß mit Warzone, aber die ganzen updates, modis die wieder verschwinden, Camper usw. nerven einfach nur noch. Außerdem sind die Entwickler absolut unfähig ihr Spiel zu optimieren. Nimmt einfach viel zu viel Speicherplatz weg, obwohl das Spiel nicht mal sonderlich viel Inhalt hat und auch nicht gut aussieht

  8. Xancis sagt:

    @blackmill_x3: was meinst du mit wenig Inhalt? Ich finde, man bekom. T bei cod aktuell das Spiel mit dem meisten Inhalt und Support überhaupt. Nenne mir gerne bessere Beispiele. Aber BR, MP, SP und CooP. Immer neue maps, Waffen usw. Wenig Inhalt ist was anderes. Was für Camper? Im battle royale? Früher oder später muss jeder laufen. Im mp einfach mal was anderes außer tdm spielen. Welche Modi werden entfernt? Die saisonalen oder die, wo nur die aktuelle map in der Schleife läuft? Klar werden die entfernt. Im BR gibt es weiterhin Solos, Duos, Trios und quads. Der 200er quad Modus wurde als temporär angekündigt...

  9. Banane sagt:

    Man bekommt mit COD MW aktuell das Spiel mit den meisten GB und den meisten Updates.

    Das wolltest du doch schreiben @Xancis, nicht wahr? 🙂

  10. Christian1_9_7_8 sagt:

    Ich würde Genre nochmal reinschauen..allerdings hindert die Wahnsinnig Hohe Festplatten Voraussetzung glaube schon um die 200GB mich daran es nochmals zu installieren..

  11. Blackmill_x3 sagt:

    @Xancis
    Ich meinte damit, dass im Vergleich zum Inhalt, der Speicherverbrauch extrem hoch ist. Das steht in keinem Verhältnis.
    Und ja Camper in Battle Royale. Viele gammeln nur im Haus rum und warten auf gegner. Der MP ist sowieso der absolute müll. Da kann jeder noob kills machen. Es ist egal wie gut man ist, man wird trotzdem von leuten weggeholt die gefühlt zum ersten mal den controller in der hand halten. Kein Vergleich zu den vorherigen CoDs wo es zwar auch recht noobfreundlich war, aber man wenigstens mit Skill gut was reißen konnte.

  12. Maiki183 sagt:

    @blackmill
    naja, wenn jemand wie ein elefant in das haus stürmt, warum sollte man dann wie verrückt durch die bude rennen? nur damit man nicht als camper abgestempelt wird? da wartet man halt easy ab.

    cod bietet echt viel und dazu sieht es optisch auch gut aus. einfach top was man für das geld bekommt.

    nervig sind halt die cheater.
    mit wallhack und all den kram. leider auch auf konsole.

  13. Xancis sagt:

    @banane: ja Aber eben auch dass es sehr viel Inhalt gibt. 😉

    @blackmill_x3: was meinst du mit im Vergleich zum Inhalt. Ich finde der Inhalt ist recht üppig. Alleine die mp maps sind recht viele. Groundwar, normale und feuergefecht maps.
    Am Ende lässt sich drüber streiten aber in Zukunft wird es glaube kaum noch Triple A Spiele geben, die unter 100 GB groß sind. Die season Updates sind meist 80 GB groß. Ich kenn das von rainbow 6 siege. Da sind die auch über 60 GB groß. Da kommt aber bei weitem nicht so viel rein, wie bei cod.
    Bei battle royale hört man Camper meist oder erkennt sie mit dem Herzschlagsensor. Klar gibt es einige, die geist drin haben, dann nehmt euch Kundschafter rein und ihr seht Ausrüstungen und dann räuchert sie mit c4 und raketenwerfern aus.
    Jeder kann in jedem Spiel kills machen. Im mp merkt man bei guten Spielern schon, dass sie besser sind und mehr skill haben. Egal ob Konsole oder PC. Das Problem ist bloß, wenn man selber zu gut ist und eine zu hohe ssb, oder wie es in cod heißt, hat und somit mit den ganzen cheatern gemacht wird. Ich bin zum Glück nicht so gut 😀 hatte im mp jetzt 2mal oder so nen cheater im gegnerteam. Wenn ich aber z. B. Videos diverser Streamer auf Youtube schaue, die z. B. auf shipment 70 kills machen und danach von allen als cheater betitelt werden, obwohl sie normal gespielt haben, zeigt mir das einfach, dass viele ne falsche Wahrnehmung haben...

    Für mich kommt dieses cod am nächsten an die alten Größen, wie cod 4 ran.

  14. Banane sagt:

    Selbst die News bekommen soviele Updates wie das game selbst.^^

Kommentieren