Star Wars Squadrons: Massig Spielszenen zur Flug-Action – Keine PS5-Version geplant

Kommentare (9)

Heute wurde reichlich Gameplay-Material zu "Star Wars: Squadrons" veröffentlicht. Dieses ermöglicht euch einen ausführlichen Blick auf die kommende Flug-Action.

Star Wars Squadrons: Massig Spielszenen zur Flug-Action – Keine PS5-Version geplant
"Star Wars: Squadrons" erscheint im Oktober.

Aktuell arbeiten die Entwickler von EA Motive an „Star Wars: Squadrons“, das sich für die Konsolen und den PC in Entwicklung befindet.

Am heutigen Mittwoch Nachmittag fiel das Preview-Embargo zu „Star Wars: Squadrons“, wodurch es den internationalen Magazinen ermöglicht wurde, ihre Eindrücke mit den Spielern zu teilen. Gleichzeitig wurden reichlich frische Spielszenen veröffentlicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Zu sehen sind Weltraumschlachten und ausgewählte Raumschiffe.

HUD und kosmetische Extras können deaktiviert werden

„Star Wars: Squadrons“ wird am 2. Oktober 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht und Weltraumschlachten nach dem Muster „5 vs. 5“ ermöglichen. Wie die Verantwortlichen von Electronic Arts bereits kurz nach der offiziellen Ankündigung klar stellten, wird in „Star Wars: Squadrons“ komplett auf Mikrotransaktionen verzichtet.

Zum Thema: Star Wars Squadrons: Diese Raumschiffe warten zum Launch auf euch

Stattdessen soll es den Spielern ermöglicht werden, sämtliche Inhalte im Spiel freizuschalten. Puristen, denen der Sinn nach einer möglichst authentischen „Star Wars“-Erfahrung steht, werden zudem die Möglichkeit erhalten, sowohl das HUD ihrer Raumschiffe als auch sämtliche kosmetischen Extras ihrer Mitspieler zu deaktivieren.

Keine eigenständige Next-Gen-Version

„Star Wars Squadrons“ wird übrigens nicht für die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X erscheinen. Das gaben die Macher in einem Interview mit Multiplayer.it bekannt. Lediglich über die Abwärtskompatibilität kann der Titel auf den neuen Konsolen gespielt werden.

Anbei die versprochenen neuen Gameplay-Videos zu „Star Wars: Squadrons“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    keine ps5 Version geplant... schlechteste News vom Tage 🙁

  2. _Hellrider_ sagt:

    Schaut für mich schlechter aus als Battlefront 2.

  3. Electrotaufe sagt:

    @_Hellrider_
    Deshalb wohl auch keine Nextgen Versionen.
    Hatte mir auch schon gedacht, dass sie aber noch richtig was drauflegen müssen für ne Ps5 oder series X Version. Na gut so weiss ich wenigstens was EA von dem Spiel hält. Denn normalerweise schlachten die einfach alles aus, egal ob es mies aussieht oder sich schlecht spielt.

  4. Kirito117 sagt:

    Wenn man, das Game komplett in VR spielen kann würde ich nach langer Zeit wieder ein EA Titel zum Vollpreis holen, das letzt war, die Mass Effekt Reihe.

  5. Neox83 sagt:

    Als ob da keine Ps5 Version kommen wird ...

  6. Rasierer sagt:

    Kein PS5 Support = Kein Kauf!

  7. MobiClip sagt:

    Storniert, Typisch EA !
    Hauptsache schnelles Geld machen.

  8. Kintaro Oe sagt:

    Kann mir nicht vorstelen, dass "nur" Weltraum am Ende lange motiviert. Aber immerhin kein Vollpreistitel!

    Gruß

  9. Maiki183 sagt:

    sieht eh billig aus.
    story mode ist nur fassade, und den rest hätte man als dlc anbieten können.

Kommentieren