Cuphead: Wird der Action-Plattformer heute für die PS4 angekündigt?

Kommentare (15)

Aktuellen Berichten zufolge wird der knackige Action-Plattformer "Cuphead" den Weg auf die PlayStation 4 finden. Die offizielle Ankündigung soll bereits am heutigen Dienstag erfolgen.

Cuphead: Wird der Action-Plattformer heute für die PS4 angekündigt?
"Cuphead": Erscheint es für die PS4?

In den vergangenen Jahren wurde der Action-Plattformer „Cuphead“, der sowohl durch seinen ausgefallenen Look als auch seinen knackigen Schwierigkeitsgrad auf sich aufmerksam machte, für den PC, die Xbox One und die Switch veröffentlicht.

Lediglich Besitzer einer PlayStation 4 gingen bisher leer aus. Unter Umständen könnte die Betonung hier auf dem Wörtchen bisher liegen. Aktuellen Berichten zufolge soll sich nämlich eine Umsetzung für die PlayStation 4 in Arbeit befinden. Für die entsprechenden Gerüchte sorgte ein Eintrag, der zwischenzeitlich im PlayStation Store auftauchte und ins Leere führte.

Ankündigung bereits heute?

Für weitere Spekulationen sorgt der für gewöhnlich gut informierte Gaming-Journalist Geoff Keighley, der vor ein paar Stunden einen Beitrag absetzte, in dem es hieß, dass es am heutigen Dienstag um 17 Uhr unserer Zeit ein Update zu einem seiner liebsten Indie-Studios geben wird. Könnte sich Keighley hier in der Tat auf das Studio MDHR und somit „Cuphead“ beziehen?

Zum Thema: Cuphead: Der Plattformer bekommt eine eigene Netflix-Serie spendiert

Sollten sich die Gerüche um die PlayStation 4-Version des knackigen Action-Plattformers bewahrheiten, dann erfahren wir spätestens am Nachmittag mehr. Wir halten euch über die weitere Entwicklung natürlich auf dem Laufenden.

Anbei der offizielle Launch-Trailer zur Xbox One-Version von „Cuphead“, der euch einen Eindruck von dem vermittelt, was in „Cuphead“ auf euch zukommt.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Buzz1991 sagt:

    Ist das nicht von Microsoft finanziert wurden bzw. von einem Microsoft Game Studio?

  2. Kintaro Oe sagt:

    Das wäre super! Couch coop, Kasten Bier und ab geht's!

    Gruß

  3. dharma sagt:

    ja, aber das muss kein Hinternis sein, siehe Minecraft Dungeons

  4. Zentrakonn sagt:

    @Buzz1991 ist das richtig von einem MS Studio ? Auf die Switch kam das Spiel doch auch schon vor einem Jahr oder so .

  5. Hendl sagt:

    das würde ich mir holen 🙂

  6. Crysis sagt:

    Theoretisch Rückt Sony ja auch mehr und mehr von seinen Exklusivtiteln ab die auf dem PC Beispielsweise veröffentlicht werden. Wäre eigentlich mal echt krass wenn Nintendo auch mal diesen Weg gehen würde.

  7. VincentV sagt:

    @Buzz

    Laut Wikipedia ist das Studio dahinter der Rechteinhaber.

  8. keepitcool sagt:

    MS scheint das Projekt damals ja finanziert zu haben, ob sie die Markenrechte daran haben, keine Ahnung. Scheint vielleicht ähnlich zu sein wie bei Ori...ist letztlich eigentlich auch egal...

    Wollte das auch immer mal wieder spielen und hatte mich gewundert warum das nie im Gamepass war. Sollte es wirklich zeitnah für die PS4 kommen werd ichs mir wohl für die PS4 gönnen und etwas leiden;-)...

  9. Sandraklaus sagt:

    Das wäre zu geil ist wahrscheinlich genauso wie bei Ori das es nicht rentabel war für das Studio und die es unbedingt noch auf anderen Systemen rausbringen wollen

  10. Shezzo sagt:

    War sehr stressig das Game. Hohes Aggressions Potenzial. Noch krasser war nur Hollow Knight 😀

  11. keepitcool sagt:

    Klar es ist bockschwer, aber man muss es ja auch nicht durchspielen ^^...

  12. Buzz1991 sagt:

    @VincentV:

    Danke!

  13. Barlow sagt:

    MS hat nur etwas ausgeholfen (wie so oft bei Indies), anders als bei Ori hat man hier keine Rechte an dem Spiel oder besitzt diese gar.

  14. SchatziSchmatzi sagt:

    Das wäre Hammergeil.

  15. ResiEvil90 sagt:

    Habe es auf Switch durchgespielt. Sehr cooles Game.
    Der Zeichentrick Stil gefällt mir einfach. Aber man muss schon eine hohe Frust Toleranz mitbringen.

Kommentieren