Fortnite: Weitere Kooperation mit Marvel angekündigt

Kommentare (0)

Die "Fortnite"-Entwickler haben über Twitter eine weitere Kooperation mit Marvel angekündigt. Der Beitag lässt zudem durchblicken, dass der Donnergott Thor Bestandteil der kommenden Season sein wird. Diese startet am Donnerstag, dem 27. August.

Fortnite: Weitere Kooperation mit Marvel angekündigt
Die aktuelle Season wird am 27. August enden.

Epic Games und Marvel sind anscheinend eine weitere Kooperation eingegangen. Über den Twitter-Account von Fortnite wurde ein neuer Charakter angedeutet, der mit der nächsten Season wohl in das Spiel eingeführt wird: Der nordische Donnergott Thor.

Auf dem animierten Foto ist im Schriftzug „Fortnite“ ein Charakter mit blonden Haaren und Blitzen in den Augen zu sehen, wobei es sich eindeutig um den bekannten Superhelden handelt. Auch die drei Emotes des Twitter-Beitrags deuten auf einen Auftritt von Thor hin.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bei dem Datum oberhalb des Schriftzuges handelt es sich um den Start der vierten Fortnite-Season. Dies lässt vermuten, dass das Thema von Season 4 die Marvel-Superhelden in den Vordergrund rücken wird. Laut aktuellen Gerüchten soll neben Thor auch Galactus seinen Weg in das Spiel finden. Bereits in Season 4 des ersten Kapitels waren Superhelden das Hauptthema, weshalb diese Theorie nicht abwegig ist.

Dataminer haben außerdem ein Live-Event in den Spieldaten ausfindig gemacht, das den Titel „Hightower“ trägt. Durch dieses Event könnten die neuen Charaktere in das Spiel gebracht werden. Im Moment könnt ihr in „Fortnite“ bereits Belohnungen freischalten, wenn ihr die heute gestartete Beta-Version von „Marvel’s Avengers“ testet. Dazu zählen die Spitzhacken Hulk Smasher und Hulkbuster.

Mehrere Marvel-Superhelden bereits im Spiel

In Vergangenheit wurden bereits mehrere Charaktere aus dem Marvel-Universum in das Spiel eingeführt, darunter die beliebten Superhelden Deadpool und Captain America. Auch der Bösewicht Thanos erhielt im Rahmen eines Live-Events einen eigenen Auftritt. In der aktuell laufenden Season lässt sich zudem der Unterwasserheld Aquaman durch eine bestimmte Herausforderung freischalten.

„Fortnite“ ist bekannt dafür, immer wieder Kooperationen mit bekannten Franchises einzugehen. Die aktuelle Superhelden-Thematik kommt allerdings nicht bei jedem Fan gut an. Einige glauben, dass die Geschichte dadurch zu sehr beeinflusst wird und Epic Games dies nur noch aus kommerziellen Gründen macht. Auf das Feedback der Fans werde kaum noch eingegangen.

Zum Thema

Bislang wurde von offizieller Seite jedoch nicht bestätigt, dass die Marvel-Superhelden das Thema der neuen Season darstellen. Eventuell wird der oben angedeutete Superheld nur im Rahmen des entdeckten Live-Events für eine bestimmte Zeit im Item-Shop angeboten. Sobald uns erste Informationen seitens des Entwicklers vorliegen, werden wir umgehend darüber berichten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren