Final Fantasy XVI: Neuer Teil der JRPG-Saga angekündigt + Trailer

Kommentare (55)

Die Gerüchte haben sich tatsächlich bewahrheitet: "Final Fantasy XVI" wurde auf dem jüngsten PS5-Event angekündigt und das direkt mitsamt eines ersten Trailers.

Final Fantasy XVI: Neuer Teil der JRPG-Saga angekündigt + Trailer
"Final Fantasy XVI" wurde für die PlayStation 5 angekündigt.

Sony eröffnete seine jüngste PlayStation 5-Präsentation mit einem Knall: „Final Fantasy XVI“ wurde offiziell enthüllt. Somit bestätigten sich die jüngsten Gerüchte, laut denen das nächste Teil der altehrwürdigen JRPG-Saga im Rahmen des PS5-Events offiziell vorgestellt werden würde. Einen ersten Trailer findet ihr wie immer weiter unten im Artikel.

Titel erscheint Konsolen-exklusiv auf PlayStation 5

Auf dem PlayStation Blog äußerte sich „Final Fantasy“-Produzent Naoki Yoshida in einer kurzen Mitteilung zum ersten Videomaterial. Wie er ausführt, bestünde dieses sowohl aus „Schlachten als auch in Echtzeit ablaufende Zwischensequenzen“, allerdings würden diese lediglich einen winzigen Teil dessen zeigen, was das Entwicklerteam des Spiels bisher erreicht habe.

Yoshida erzählt darüber hinaus: „In dieser Zeit hat sich die Größe des Teams von einer Handvoll Kernmitgliedern zu einer vollwertigen Einheit entwickelt, die weiterhin an dem, was sie bisher geschaffen haben, feilt und darauf aufbaut, um den Spielern eine Erfahrung zu bieten, die in Bezug auf Story und Gameplay unübertroffen ist.“ Hierzu ergänzt Hiroshi Takai, der Director von FFXVI, das Team habe „unzählige Herausforderungen angenommen, um Ihnen das sechzehnte Kapitel der sagenumwobenen Final Fantasy-Franchise zu präsentieren.“

Für die nahe Zukunft seien jedoch erstmal keine weiteren Details zu „Final Fantasy XVI“ zu erwarten. Das nächste größere Update zum Spiel solle es erst im kommenden Jahr geben „also erwarte ich, dass in der Zwischenzeit alle Spaß am Spekulieren haben werden, denn wir haben eine Menge zu bieten […].“

„Final Fantasy XVI“ hat gegenwärtig noch keinen Releasetermin und wird Konsolen-exklusiv für die PlayStation 5 sowie den PC erscheinen.

Wie gefällt euch der erste Trailer zu „Final Fantasy XVI“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    "Reines Mittelalter-Setting zum millionsten mal. "

    Ähm..was? Seit FF9 gab es in FF kein mittelalterliches Feeling mehr. FF12 wenns hoch kommt. Das war aber eher ein futuristisches Design mit Retro Einschlag. Also gab es insgesamt bei FF mehr futuristisches als das.

  2. Squall Leonhart sagt:

    @ Khadgar1
    Ich heule seit Monaten rum? Alles klaro 😀
    Du bist einfach ein verbittertes Xbox Fangirl, du springst jedesmal auf sobald es um Microsoft Xbox geht. Kannst du gerne verneinen so viel du magst, deine Kommentare sagen was anderes.

    Langsam glaube ich wirklich dass du Maxi Gräff bist die hier verdeckt auf Play3 unterwegs bist. xD

  3. SchatziSchmatzi sagt:

    @Khadgar1

    Ich habe mir die Themes der Bosse und Espers angehört und da stachen nur die aus dem Dlc von FFV und FFVI hervor. Das Theme zum die Ritter der Runde klang auch noch gut. Ansonsten wüsste ich nicht, welches der Themes mit der von Nobuo Uematsu aus FFI-X mithalten kann. FFXV hatte auch viele gute Themes, auch ohne dem Maestro der alten Reihe.

    Wie du aus meinem Post lesen kannst, habe ich es nicht gespielt, kann mir aber trotzdem gut vorstellen, dass die Story sehr gut ist.

  4. Magatama sagt:

    @VincentV – das Mittelalter-Setting war nicht auf die FF-Reihe beschränkt. Es gibt einfach sehr viele Fantasy-Spiele, die dieses Setting haben. Für mich persönlich reicht's. Ich hab einfach keinen Bock mehr auf Elfen und Orks. Ich fand schon alleine deshalb Horizon: Zero Dwan das bessere Spiel als das auch sehr gute Witcher 3.

  5. VincentV sagt:

    Dafür kann FF aber nichts du es mit anderen Games in einen Topf werfen musst.^^ Die Fans wollten mal wieder ein Mittelalter Setting. Also ist das gut so.
    Btw haben auch genug westliche RPGs ein futuristischen Einschlag.

1 2