Virtua Fighter x eSports Project: Die Kult-Serie feiert ein Comeback im neuen Gewand

Kommentare (10)

Mit "Virtua Fighter x eSports Project" kündigte Sega heute einen neuen Ableger der beliebten Fighting-Titel-Serie an. Allzu viele Details wurden allerdings noch nicht genannt.

Virtua Fighter x eSports Project: Die Kult-Serie feiert ein Comeback im neuen Gewand
"Virtua Fighter": Die bekannte Fighting-Titel-Serie kehrt zurück.

Zum Leidwesen der Fighting-Titel-Fans machte sich die beliebte „Virtua Fighter“-Reihe in den vergangenen Jahren zumindest auf den Konsolen ziemlich rar.

Der letzte Konsolen-Ableger erschien im Jahr 2012 für die PlayStation 3 sowie die Xbox 360, trug den Namen „Virtua Fighter 5 Final Showdown“ und verstand sich als eine spielerisch überarbeitete Version von „Virtua Fighter 5“ aus dem Jahr 2007. Im Rahmen der Tokyo Game Show 2020 Online kündigte Sega heute ein Comeback der Reihe an.

Der Fokus liegt auf dem eSport

Der nächste Ableger der Serie entsteht derzeit unter dem Namen „Virtua Fighter x eSports Project“ für nicht näher genannte Systeme. Auch mit konkreten Details hielt sich Sega bisher vornehm zurück und stellte passend zur Ankündigung des Projekts lediglich einen kurzen Teaser-Trailer bereit. Wie es der Name von „Virtua Fighter x eSports Project“ bereits vermuten lässt, wird der Fokus des Fighting-Titels auf der Mehrspieler-Komponente beziehungsweise dem eSports-Bereich liegen.

Zum Thema: Sonic the Hedgehog: Sega plant längere Entwicklungszeiten für höhere Qualität der Spiele

„Virtua Fighter, das im Jahr 1993 als erstes 3D-Kampfspiel der Welt entwickelt wurde, wird zur Feier von Segas 60. Geburtstag als eSports-Titel neu gestartet. Beginnend in Japan. Einzelheiten zu diesem Projekt werden in einem zukünftigen Update bekannt gegeben“, so Sega im Zuge der heutigen Ankündigung.

Sollten weitere Details zu „Virtua Fighter x eSports Project“ folgen, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Akuma02 sagt:

    Endlich mal neues Fight spiel..werden zu wenig angekündigt bzw produziert..hoffe da kommen bald paar neue Fight spiele auf die Ps5

  2. tmr sagt:

    Ja ein neues fatal fury zb. Das hab ich geliebt.

  3. Horst sagt:

    @tmr: Oh ja, das wär geil, oder ein neues Garu: Mark of the Wolves. Oder ein neues The Last Blade... ich daddel gerade Samurai Shodown, und ich bin wieder voll im SNK-Flipp! Einfach die besten 2D-Fighter ever!
    Ein brandneues Tekken oder DoA wär aber auch nice!
    Fällt mir ein, Battle Arena Toshinden oder Bloody Roar könnten auch mal wieder was neues kommen, aber so wie die jeweils ersten teile, bei Bloody Roar war auch Nummer 2 noch geil ^^

  4. KingTimon23 sagt:

    Ja das werde kaum neue Titel angekündigt.
    Da sie ja nun jährlich geupdatet werden.

    Für die neue Generation ja noch garnichts angekündigt, aber denke da werden bestimmt ein paar langlebige ps4 spiele nochmal für die 5 rauskommen.

  5. proevoirer sagt:

    Ich wünsche mir da auch mehr Auswahl, und von ea am besten fight night

  6. ANUBlS sagt:

    Ein neues Bloody Roar hätte auch was

  7. Einradbrot sagt:

    Dachte schon das News Bild ist Ingame Grafik....

  8. BoC-Dread-King sagt:

    Bloody Roar ♥️♥️♥️♥️♥️♥️

  9. Kintaro Oe sagt:

    Neues Bloody roar wäre mal echt angesagt! Aber glaube, wird nicht geschehen. Zu wenig open World 😛

    Gruß

  10. Bezumcker sagt:

    Hab Mal auf Twitter gelesen,dass was an Fight nicht dran ist,ist aber auch erst drein Monate her

Kommentieren