PS5: Neue Bilder zeigen das Innenleben des DualSense-Controllers

Kommentare (33)

Mit dem DualSense bekommt die PlayStation 5 einen komplett neuen Controller spendiert. Wer sich für dessen Innenleben interessiert, kommt bei frisch veröffentlichten Schnappschüssen auf seine Kosten.

PS5: Neue Bilder zeigen das Innenleben des DualSense-Controllers
Die PS5 erscheint am 19. November 2020 in Europa.

Wie Sony Interactive Entertainment vor einigen Wochen bekannt gab, dürfen sich zukünftige Besitzer der PlayStation 5 auf einen komplett neuen Controller in Form des DualSense freuen.

Im Vergleich mit dem Vorgänger, dem DualShock 4, wurde nicht nur das optische Design überarbeitet. Darüber hinaus soll es den Entwicklern mit verschiedenen innovativen Features ermöglicht werden, euch noch tiefer in das Spielgeschehen zu ziehen. Zu den besagten neuen Funktionen gehören das haptische Feedback oder die adaptiven Trigger des DualSense.

Der PS5-Launch erfolgt im November

Wer sich für das Innenleben des neuen Controllers interessieren sollte, kommt bei den frisch veröffentlichten Schnappschüssen von „Gamer Teacher“ auf seine Kosten. Diese ermöglichen einen ausführlichen Blick auf das Innere des DualSense-Controllers. Die PlayStation 5 wird am 19. November 2020 in Europa veröffentlicht und in zwei unterschiedlichen Versionen angeboten.

Zum Thema: PlayStation VR 2.0: Patent deutet auf einen Tracking-Controller für die PS5 hin

Das klassische Modell der PS5 wird zum Preis von 499,99 Euro ins Rennen geschickt. Nummer Zwei im Bunde ist die Digital-Edition, die hardwaretechnisch dem entspricht, was auch die klassische Version der PS5 zu bieten hat. Aus Kostengründen wurde hier jedoch auf ein optisches Laufwerk verzichtet.

Die Digital-Edition der PlayStation 5 wird für 399,99 Euro erhältlich sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Interessante 🤔 controle de PS5 totalmente desmontado,,, customização e alta performance futuramente.. ➡️ SIGA a @impact_controller ⬅️ . Interesting totalmente PS5 control fully disassembled ,,, . ➡️ FOLLOW @impact_controller ⬅️ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . #impactcontroller #ps5digitaledition #ps5dualsense #ps5brasil #ps5 #ps5games #ggcontroles #evzenelite #yesgamecontroles #visualcontroles #aimcontroller #justcontrollers #rockmycontroller #darkcontroller #scuffcontroller #controllerchaos #hydragamingcustoms #undeadgaminguk #moddedzone #moddedcontroller #controllermodzau #controllerskins #paddles #triggerstops #mods #mandops5 #mandospersonalizados #manetteps5 #warcustoms #controllermodz

Ein Beitrag geteilt von Gamer Teacher (@impact_controller) am

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Für mich wäre interessant wo das Micro ist damit ich es abklemmen kann 😀

  2. PS4SUCHTI sagt:

    Wow, so habe ich mir schon immer ein Gerät vorgestellt was unserer Zeit mind. 109 Jahre voraus ist. Denke der Controller besitzt Technologie von einen Absturz so wie damals in rosswell und wir danach wussten wie man aluminium Folie herstellt.

  3. FSME sagt:

    Wo ist die SSD? Oder soll sie etwa nur in der Konsole verbaut sein? Dann kann der Controller doch gar nicht mithalten bei der irren Geschwindigkeit. :O

  4. Zentrakonn sagt:

    @Analyst Pachter gibt doch nen Knopf zum stummen !?

  5. Gaia81 sagt:

    Weiss man eigentlich was zu VR ?Kommt da was neues oder bleibt erst mal das jetzige model und nur mit ps 4 Controller ??????

  6. Analyst Pachter sagt:

    @zentrakonn

    Bei Alexa gab es mal die Möglichkeit das Micro per Sprachbefehl an und aus zu machen.

  7. Stutenhengst sagt:

    PS4SUCHTI: Wow, zum totlachen.

  8. GeaR sagt:

    @Gaia81

    Also momentan gibt es noch nichts neues aber die Technik bleibt wahrscheinlich die gleiche mit Licht. Es wäre halt toll, wenn ein kabelloses Modell mit einem Display mit hoher Auflösung kommt. Die Controller sind ja an sich super aber kann mir auch neue vorstellen. Aber toll ist es, dass man die ps3 Move Controller nutzen kann. Wahrscheinlich werden dann auch auf der ps5 alle Geräte nutzbar sein. Wäre ja schlecht um VR voranzutreiben mit Sachen neukaufen.

    Und zum Thema selbst. Ich freue mich diesen Controller zu halten und die neuen Funktionen zu erleben. Da macht Sony den Unterschied mit Controller und VR was ich bei der Konkurrenz vermisse. Nicht mal Nintendo nutzt die Sachen von der Switch außer bei 1,2,3 Switch, Fit ring adventure und diese 51 Spiele richtig. Der Touchscreen ist irgendwie nie eingebunden obwohl es ein Touchscreen gibt. Inventar oder die karte mit Touchscreen nutzen geht nie.

  9. sAIk0 sagt:

    Storniert!

  10. Mr. Monkey sagt:

    @Gaia81
    Das bisherige bleibt erstmal.
    Gibt ein Kameraadapter dazu den du brauchst um vr mit neuem Controller zu spielen.

  11. KORG-Zero-8 sagt:

    @gaia: Wurde ja seitens Sony bereits bestätigt, das die bisherige Peripherie eben NICHT mit der PS5 kompatibel sein wird. Da werden die ganzen Scuf-Cronus-XIM-Lappen erstmal dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie mit einem mal nur Standardmässig spielen können.

  12. Rakyr sagt:

    Ich hoffe dass es einen guten Windows-Treiber für das Gamepad gibt, der alle Funktionen unterstützt.

  13. Bodom76 sagt:

    @korg ..und du feierst diese nicht vorhandene Kompatibilität auch noch ..

  14. Stutenhengst sagt:

    ich freue mich auf den Controller!

  15. Acid187 sagt:

    Ich würde mich freuen, wenn Sony mal ein Video liefert in dem die Technik hinter dem Haptischen Feedback gezeigt wird. Hier ist wirklich interessant wie sich das ganze von der bisherigen Technik unterscheiden wird.

    Die Adaptiven Trigger und ihr Aufbau, da gab es ja bereits ein Patent zu sehen und das ganze folgt dem üblichen Force Feedback Aufbau, was gut ist. Die Frage ist wie langlebig die Motoren und die Materialen in dem Bereich sein werden, da hier ja vom Spieler aktiv Motor und Material belastet werden.

  16. Hendl sagt:

    ärgere mich immer noch, das sony beim controller mal wieder so
    viel potenzial liegen lässt, da hätte in der heutigen zeit einfach mehr
    an innovationen kommen müssen, als nur das bisschen mit den adaptiven
    triggern...

  17. Vorname Nachname sagt:

    Alleine der Controller zerstört ganz Microsoft samt Bethesta & co. 🙂

  18. Banane sagt:

    Das Pad ist optisch einfach erste Sahne.

    Wenns haptisch und qualitativ auch noch so ist, dann ist das der geilste Controller ever.

  19. Vorname Nachname sagt:

    Muss krass sein erst mit dem xbox controller zocken und dann dieses Biest
    und immersion pur... glaube kaum das da noch jemand drauf verzichten kann...
    Wer wirklich nextgen fühlen will da geht kein weg an Sony vorbei.

  20. sAIk0 sagt:

    @Hendl
    Also mir ist nicht bekannt, dass andere Controller soetwas wie haptisches Feedback und adaptive Trigger beherrschen. Wenn das gut umgesetzt und von den Entwicklern perfekt in die Games mit eingebaut wird, was will man denn dann noch mehr an Innovation? Diese beiden neuen Features könnten schon richtig geil kommen und ordentlich was ausmachen zu allem bisher gekannten.

  21. sAIk0 sagt:

    Stelle mir das gerade bei RDR2 vor, wenn man auf der Jagd ist. Fettes Jagdgewehr in der Hand, schön am anpirschen, zielen, den Trigger durchdrücken bis der Widerstand vom Abzug kommt und dann, sobald der Widerstand vom Abzug durchgedrück wurde -> Peng! Ein fettes Knallen aus den Lautsprechern und den DS5 drückt es dir Rückstoßlike durch das haptische Feedback auch nochmal ordentlich durch die Hände... Das kommt schon mega sowas und ist sicher nicht mit einem einfachen vibrieren wie bisher zu vergleichen. Ich freu mich drauf.

  22. MaSc sagt:

    @Analyst Pachter Das abgeschaltete Mikro per Sprachbefehl wieder an zu schalten... Merkst du selber, oder?

  23. Moonwalker1980 sagt:

    PS4Suchti: Bravo! Du hast einen "Humor" wie ein 12 Jähriger. Und wenn man deine bisherigen Mist-Kommentare hier hernimmt, auch den Intellekt eines selbigen. Nochmals Bravo.

    Bodom76: nein, auch ich "feiere das". Ist lediglich ein Zeichen der Zeit der Empörung, dass sich soviele darüber künstlich aufpudeln, denn bei der PS3 und bei der PS4 wars dasselbe, nur mit dem Unterschied, dass sich darüber niemand künstlich empört hat, im Gegenteil, damals wurde es "gefeiert", dass mit der neuen Konsole auch endlich ein neuer, verbesserter Controller Einzug hielt. Solltes mal scharf drüber nachdenken ob das wahre Problem nicht bei euch selbst liegt!

  24. Moonwalker1980 sagt:

    Wow, nicht schlecht, im Vergleich zum DS4 viel aufwendiger u vollgestopft mit Technik u Elektronik. Freu mich echt außerordentlich drauf das harte Teil endlich in der Hand zu haben! 😀

  25. Red Hawk sagt:

    Wer Alexa nutzt dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Sich freiwillig eine Wanze in die Bude installieren 😀

  26. ResidentDiebels sagt:

    Sicher besser als der DS4, aber immer noch ein rückschritt zum DS3, da wieder keine Analogen X- knöpfe verbaut sind. Das raubt dem Pad funktionen, min.4 aktionen hat man dadurch weniger. Werde ich nie verstehen wie sich leute an einem gammeligen touchpad was kein mensch braucht, aufgeilen und "innovation" schreien und dabei nicht merken, dass eine mega wichtige funktion wie schon beim DS4 wegrationalisiert wurde.

  27. SKALAR1 sagt:

    Was wird das für ein Wunder. Leute das Ding kann auch nicht viel mehrwenn I h das immer höhere Druckpunkt Wiederstand der Drücker was Sol da viel kommen. In dem kleinen Ding.

  28. Analyst Pachter sagt:

    @MaSc
    Genau das wollte ich damit sagen..merkste selbst?

  29. sAIk0 sagt:

    @SKALAR1
    Oh, sorry. Ich wusste nicht, dass es hier Experten auf dem Gebiet gibt. Wieviele der Controller hast du schon zuhause? Oder hast du sie gar selbst entwickelt und gebaut und kannst uns genaueres sagen? Wir sind bestimmt alle gespannt was du zu sagen hast.
    Ich hab übrigens auch schon gehört, dass die Tempest Engine überhaupt gar keinen Sound mehr abspielt. Ich mein, was soll da auch noch groß raus kommen?

  30. sAIk0 sagt:

    Ach ja. Und die ssd ist in Wirklichkeit garnicht schneller. Das hat Sony nur so gesagt. Wieso sollte die auch schneller sein als alte Festplatten. Wäre ja irgendwie komisch wenn sich die Technik im Gegensatz zu 7 Jahre alten Produkten weiterentwickelt. Wo kämen wir denn dahin?

  31. Aragorn85 sagt:

    @Skalar1
    Das worüber du dich grade lustig machst und Blödsinn findest, wurde schon von etlichen Entwicklern bestätigt, das der Controller genau das kann.

  32. freedonnaad sagt:

    @Gaia81
    @Gaia81

    Bisher wurde von Sony noch nichts angesagt, ABER es wurde hier auf play3 schon häufiger über patente in Bezug auf PSVR berichtet, u a ein System, mit dem einzelne Fingerbewegungen erfasst werden können, und auch ein anderes Erfassungssystem, dass dem system von oculus ähnlich sein soll. ich würde mich auf alle Fälle freuen, wenn ein PSVR 2 rauskommt, ich habe relativ viele Spiele für PSVR und die sind alle hammercool. LEtzte Woche hieß es noch, die ÜS5 ermöglicht für die PSCR eine bessere Auflösung und höhere Framerate. also hat die PS5 zumindest die Möglichkeit, PSVR spiele auch als solche zu nutzen.

  33. merjeta77 sagt:

    Ich habe mir ein PS5 controller vorbestellt bei Saturn. Mit der Konsole hat das nicht geklappt. Egal hole ich mir nächstes Jahr PS5.

Kommentieren