Assassin’s Creed Valhalla: PS5-Fassung nicht mit nativer 4K-Auflösung

Kommentare (423)

"Assassin’s Creed Valhalla" kann ab November auf den neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X gespielt werden. Zumindest auf der neuen Sony-Konsole wird dabei offenbar nur eine hochskalierte 4K-Auflösung erreicht.

Assassin’s Creed Valhalla: PS5-Fassung nicht mit nativer 4K-Auflösung
"Assassin’s Creed Valhalla" kommt im November auf den Markt.

„Assassin’s Creed Valhalla“ zählt zu den Launch-Spielen der Next-Gen-Konsolen und soll sich die Leistung der neuen Hardware zunutze machen. Zu den auf der offiziellen Seite beworbenen Features zählt die 4K-Auflösung bei 60 FPS.

So schrieb Ubisoft erst kürzlich: „PS5-Spieler können mit der Leistung der Tempest 3D Audio Engine in die atemberaubende offene Welt eintauchen, um die Umgebung um sich herum zu hören, zusammen mit detaillierten 4K bei 60 Bildern pro Sekunde und schnelleren Ladegeschwindigkeiten aufgrund der zusätzlichen Leistung der Ultra-Hochgeschwindigkeits-SSD der Konsole.“

PR-Vertreter verweist auf hochskalierte 4K-Auflösung

Es scheint aber, dass PS5-Spieler auf eine native 4K-Auflösung verzichten müssen. Gamingbolt ließ sich von einem PR-Vertreter bestätigen, dass die PS5-Fassung von „Assassin’s Creed Valhalla“ mit einer hochskalierten 4K-Auflösung betrieben wird. „Ich kann bestätigen, dass Assassin’s Creed Valhalla auf der PS5 mit 4K und 60 FPS (upscaled 4K) läuft“, wird der PR-Vertreter zitiert.

Es ist nicht bekannt, ob diese Einschränkung auch für die Xbox Series X zutrifft. Der Blog-Post zu den Next-Gen-Features der kommenden Ubisoft-Spiele nennt für beide Systeme noch immer eine 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde an, ohne dass eine Hochskalierung erwähnt wird. Sobald weitere Details zu diesem Thema folgen, lassen wir es euch wissen.

Zum Thema

„Assassin’s Creed Valhalla“ erscheint am 10. November 2020 für die Xbox Series X/S. Auf der PS5 darf der Ubisoft-Titel hierzulande ab dem 19. November 2020 gespielt werden. Im Vorfeld könnt ihr euch einen neuen Cinematic-Trailer anschauen, der heute veröffentlicht wurde. Mehr zu „Assassin’s Creed Valhalla“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 9

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    Gebashe in 3,2,1

  2. Squall Leonhart sagt:

    Warum wird die Xbox nicht erwähnt?
    Das kann doch nicht sein das 1,78 TF mehr so einen Unterschied ausmachen oder oder 16 CU‘s mehr. Für ein geschlossenes System gehören mehr Faktoren als nur rohe Manpower. Wenn es auf der Box nativ läuft und der Playstation nicht, dann ist es darauf zurück zuführen dass der Entwickler nur unfähig ist. Oder ist das gar ein Indiz dass Microsoft den Laden übernimmt?

  3. redeye4 sagt:

    Cry More wurde gekickt. Sehr schön.

  4. Kasak sagt:

    die groesste abschaum seite berichtet auch schon da freut sich der kleine Z.O.R.N. hasse diese seite und den typen

  5. Buzz1991 sagt:

    Hätten 90% der "aber ohne 4K ist kein NextGen" Verfechter eh nicht gemerkt.

  6. Zentrakonn sagt:

    Abwarten.

  7. Gaia81 sagt:

    Oh das scheint hier vielen fanboys nicht zu schmecken das es nur die ps 5 betrifft

  8. TM78 sagt:

    "Warum wird die Xbox nicht erwähnt?
    Das kann doch nicht sein das 1,78 TF mehr so einen Unterschied ausmachen oder oder 16 CU‘s mehr."

    Davon mal ab ob es wirklich bei der Xbox native 4k sein werden. Aber 2 TF sind schon nicht gerade wenig. Der Unterschied zwischen Ps4 Pro und Xbox One X betrug auch ca 2TF und da hat dieser Unterschied gereicht das auf der One X native 4k erreicht wurden und auf der PS4 Pro eben nicht. Siehe RDR2 und viele andere Beispiele. Um es zu verdeutlichen, beides alte Nvidia Karten der GTX Reihe. Die GTX 1060 hat 4.4 und die GTX 1070 6.5 TF. Mit der GTX 1070 bekommst du native 4k bei 30fps bei einem Witcher 3 (maximale Details) und die 2 TF schwächere GTX schafft dies eben nicht.

  9. Progamer1976 sagt:

    Squall Leonhart
    Das ist nicht drauf zurückzuführen weil die Entwickler zu unfähig sind sondern weil sie auch auf der Xbox Series X nicht in Natives 4K läuft. Nur das halt die Entwickler und MS nicht ganz die Wahrheit sagen. Dollars fließen halt. Davon abgesehen mich interessiert es Null Komma Null. Da auch die Xbox one X mehr Leistung hatte und keinen hat es Interessiert. Die Grafik wird auch bei der Playstation 5 Bombe!
    Es gibt wichtigeres, das wäre der Controller und der ist deutlich besser als der von der Xbox Series X. Das bestätigen auch mehrere YouTuber. Microsoft hat sich gedacht: Hey Phil weisst du was wir werden den selben Controller bei der Series X beipacken wie von dem Vorgänger da liegen noch Millionen von in unseren Hallen rum. Wir werden nur einen neuen Knopf hinzufügen und gut is wird schon von den XBox Spieler keiner merken. Phil zu seinen Chef gute Idee.

  10. Kasak sagt:

    du bist doch selber fanboy merkt jeder

  11. Thug86 sagt:

    Es werden Trolle gekickt? Wasn hier los? Dachte hier wäre ein rechtsfreier Raum..

    Ernste Frage, wie kam das? 😀

  12. Farbod2412 sagt:

    Mir ist es egal ob nativ oder hochskalierte 4k Hauptsachen es läuft auf 60 frames butter weich und die story wird geil

  13. Kasak sagt:

    @Gaia81

  14. VincentV sagt:

    Also wenn wirklich jemand den Unterschied bei Upscale und Nativ auf den ersten Blick sehen kann der ist ein neues Weltwunder. 😀

  15. clunkymcgee sagt:

    Ich wiederhole mich hier gerne:

    Komisch wie widersprüchlich das zur Aussage von Ubisoft ist, dass Valhalla „nativ“ 4k@60fps auf der PS5 erreicht.

    Denn es hieß mal „Laut einer aktuellen Meldung seitens Ubisofts wird Assassins Creed: Valhalla, Release am 10. November 2020, auf der PS5 nicht nur in 4K laufen, sondern das auch mit 60 Frames. Und zwar volle 4K-Auflösung, wie man betont, was man ja auch erwarten kann.“

    Entweder hat Ubisoft also dreist gelogen oder die Meldung von Dualshockers ist schlichtweg falsch.

    Wie auch immer. Selbst wenn es stimmen sollte, die Unterschiede werden bis auf DF keine normalen Spieler erkennen

  16. apm1980 sagt:

    Und es fängt schon an, keiner wollte es glauben, viele sich die neue Wunder SSD schön geredet, tja, die kann eben nur Daten Schreiben/Lesen/Kopieren kein Natives 4K Zaubern.

  17. Gaia81 sagt:

    @kasak
    Kaufe selber ps 5 also ist deine Aussage unnötig

  18. Kasak sagt:

    bestimmt deswegen schiesst du in jedem 2 post gegen ps

  19. Christian1_9_7_8 sagt:

    Die können halt gut miteinander Ubi+Micro

  20. Lox1982 sagt:

    @Squall Leonhart
    Ob es stimmt ist wieder eine andere Sache, oder ob gar beide Version betroffen sind .

  21. clunkymcgee sagt:

    Es steht sogar auf dem verlinkten Gamingbolt:

    „However, a PR representative for the company has since told DualShockers that the PS5 version runs at upscaled 4K. “I can confirm that Assassin’s Creed Valhalla runs at 4K at 60 fps on PS5 (upscaled 4K).” It’s unknown whether this applies to the Xbox Series X version as well. But the blog post for both still states 4K resolution at 60 frames per second with no mention of any upscaling. We’ll need to wait for more details on this or at least more extensive testing to know for sure.“

    Ich würde lieber auf Digital Foundry warten 😉

  22. Icebreaker38 sagt:

    Hmmmm mal sehen wie die Grafik Details werden. Ist ja immerhin open World, da wird natives 4k mit 60 hz zuviel des Guten sein.
    Allerdings zu Beginn der next gen etwas ernüchternd.

  23. Christian1_9_7_8 sagt:

    Ich seh das jetzt nicht so dramatisch aber hey unser Cry More hatte vorhin recht..wo ist er überhaupt müsste doch schon lange hier sein

  24. Gaia81 sagt:

    @ kasak
    Denk was du willst ich habe eine Meinung und die sage ich auch auch wenn es anscheinend so hardcore fanboys wie dich kränkt. Die Leute müssen wissen entweder wollen sie top exklusiv Titel oder beste Technik alles kann man halt nicht haben darauf wollte ich hinaus

  25. Frosch1968 sagt:

    Also wie auf meiner S mit 4k-Upscaling und 60fps.

  26. Zentrakonn sagt:

    Abwarten ... viel nutzen Sony für Klicks besonders jetzt vorm releas auch wenn's Falschmeldungen sind ... MS klickt sich halt bei weitem nicht so gut

  27. clunkymcgee sagt:

    @Christian1_9_7_8
    Er hat halt lediglich den XSX Reddit Post erwähnt. Ob das alles stimmt, steht noch aus und ob die XSX Version nicht auch davon betroffen ist, steht in dem Fall ebenso noch aus.

    Ich seh keinen Kommentar mehr von ihm, aber der kommt bestimmt wieder. Trolle kommen immer wieder 😀

  28. Zentrakonn sagt:

    @Frosch1968 warum hast du eine S gekauft hast du kein Geld oder dachtest du das ist die richtige Konsole ?

  29. keepitcool sagt:

    @Kasak
    War doch klar, die News gibt's ja auch auf XD und die xbox t r o l l e zerreissen sich dort schon ihr M a u l:-)...die denken sicherlich auch das das Spiel auf der Series X in 4k/60fps und RT läuft...ich meine mal gelesen zu haben das die series x version auch nur in 4k/30fps läuft, native 4k in 60fps schafft sie somit auch nicht, die News gibt's dan sicherlich auch bald...
    Z o rn kann ich auch absolut nicht leiden, da kommen meistens eh nur provokant geschriebene News wo die PS5 schlecht gemacht um die xbox Fan b o ys aufzuscheuchen und da gibt etliche von, allen voran Merowinger...Der Typ ist der grösste MS Fanatiker und Sony Hater den man sich überhaupt vorstellen kann...Da braucht man sich nur mal 2-3 Kommentare von dem anschauen:-)

  30. Wallow sagt:

    Als one und Ps4 rauskamen und die one schlechtere Grafik hatte wurde das ohne Ende gebasht.
    Jetzt ist es umgekehrt und auf einmal ist Grafik ja nicht sooo wichtig.
    Die Kommentare sind teilweise echt lustig hier.
    Ich dreh mir die Welt wie sie mir gefällt.

  31. Zentrakonn sagt:

    Wenn man auf XD Kommentare liest merkt man richtig wie man immer dümmer wird. Wenn die News kommt das es auf der Xbox auch nicht in nativen 4k läuft wirst du die News auf XD nicht finden

  32. VincentV sagt:

    @Wallow

    Das ist 7 Jahre her. Selbst wenn ein paar gleiche User hier sind von damals dann sind diese eben erwachsener geworden.

  33. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Zentrakonn dort ist aber ein richtig guter Kommentar dabei, der bringt es auf den Punkt und hat glaube schon 10 Daumen nach oben.

  34. Waltero_PES sagt:

    Die Grafik wird dann auf beiden Konsolen ganz OK sein. Ich denke, dass auf der Xbox Series X auch hoch skaliert wird. Darauf wird es hinauslaufen.

  35. Thug86 sagt:

    @keepitcool

    Oh Gott dieser Merowinger ist der größte MS spast im ganzen Internet. Der ist auf jeder Tech und gaming Seite vertreten und wird überall gekickt und gebannt..

    Streite mich mit dem immer in den Golem.de Kommentaren. Dort hat er mehrere Accounts und antwortet sich auch noch selbst 😀

  36. TM78 sagt:

    @Zentrakonn, ich bin zwar nicht der Frosch, aber wenn ich mir eine neue Konsole kaufen würde, dann wäre es auch die Series S. Für mich ist die Series S die einzige Konsole die man in unseren Haushalt noch vernünftig integrieren kann. Die PS5 habe ich jetzt bei den Rocket Beans in Real Life gesehen, also auf keinen vor gerenderten Bildern und ehrlich, das Ding ist nicht nur schweine groß, sondern auch nicht das was ich unter einen guten Design verstehe. Selbst Gregor als Playstation Fan tat sich sehr schwer mit dem Design. Ich hoffe wirklich, Sony besser hier hart nach. Die Series X ist mir auch zu groß, aber die würde wenigstens nicht negativ auffallen wenn sie steht. Im liegen müßte man die aber auch verstecken. Jeder der die Series S ausgepackt hat war begeistert wie klein sie ist und das sie im realen viel besser aussieht wie auf den Werbebildchen. Klar die S ist schwächer und hat kein Laufwerk, mir würde das aber fürs Wohnzimmer reichen. Für mein Zockerzimmer ist mir die Auflösung der S zu gering, da ich zu nah am TV sitze und man direkt erkennt ob nativ oder nicht.

  37. branch sagt:

    Mir egal. Die PS4 Ableger sahen gut aus. Wenn das Spiel zumindest den Standard hält, reicht es mir. Freue mich auf Valhalla

  38. Hello45 sagt:

    @Vincent, Nein sind sie nicht , dass sie die selbe Aussage nicht machen können, liegt nur daran das die PlayStation halt diesmal keine bessere Grafik hat. Wenn du dir aber mal die Diskussion zu der Zauber SSD mit Fluxkompensator der PS5 anschaust findest du das selbe bashing wieder.

  39. Gaia81 sagt:

    Wer auf Nummer sicher gehen will sollte warten bis so eine news weder auf eine pro sony Seite oder pro xbox ist um eine neutrale Meinung zu bekommen

  40. VincentV sagt:

    @Hello

    Ja Trolle gibts immer (oder Leute die jedes PR Gerede einbringen). Fand ich auch sehr amüsant. Aber viele Leute hier sind wirklich nicht mehr hinter dieser Grafik rumeierei her. Zumindest die Leute die man ernst nehmen kann. xD

  41. Squall Leonhart sagt:

    Z0RN, Merowinger, Robilein und die fast die gesamte XD Community sind sowas von geistig zurückgeblieben. Die bekommen einen Dopaminrausch wenn die sich über ein Stück Elektronik die Seele echauffieren können und tätscheln sich dabei gegenseitig den Kopf.
    Das sind einfach die Messlatte für Mobbing Opfer.

    Entschuldigt die vulgäre Ausdrucksweise.

  42. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Und mit welcher Geschwindigkeit plus Auflösung läuft es auf der Switch? :>

  43. _Hellrider_ sagt:

    Ohman. Ich sehe es schon kommen. Unzählige Games in den nächsten Jahren und immer wird die PS5 eine etwas niedrigere Auflösung haben oder in weniger stabilen FPS laufen...

  44. VincentV sagt:

    @Pipi

    Bei einer möglichen Cloud Version kommt das auf dein Internet an :p

  45. Barlow sagt:

    Keepitcool
    Als wenn die User sich hier nicht das Maul zerreißen, wenn es eine negative Xbox News gibt.
    Das man das immer erwähnen muss, wenn es hier nicht und überall nicht anders ist.

    Einfach abwarten und sehen.

  46. clunkymcgee sagt:

    @ Hellrider
    Wie gesagt ich würde abwarten was DF uns dazu präsentiert. Das ist eine total widersprüchliche Aussage zu dem, was Ubisoft vor nicht langer Zeit gesagt hat 🙂

  47. Kasak sagt:

    @Christian1_9_7_8 ja der kommentar von diesem matzi bringt es auf den punkt

  48. VincentV sagt:

    Zudem sind Upscaled 4K halt immernoch 4K auf dem Bildschirm. Wer Unterschied wirklich sieht sollte wirklich einen HighEnd PC mit ner 3080 holen.

  49. Saleen sagt:

    Sind halt alles so ne L.u.t.s.c.h.p.u.p.p.e.n wo die Mutti noch zuhause das sagen hat ^^"

  50. xXDer_KritikerXx sagt:

    Egal ob natives 4K oder hichskaliert, Hauptsache es lässt sich super spielen und sieht gut aus.

1 2 3 9