Call of Duty Black Ops Cold War: Neues Update, 2XP + 2WXP-Wochenende und Gratis-Bundles

Kommentare (22)

Kurz vor dem Start der Season 1 von "Call of Duty: Black Ops Cold War" hat Treyarch ein umfangreiches Update veröffentlicht, das verschiedene Verbesserungen und Anpassungen vornimmt. Zudem könnt ihr euch Bundles abholen und an einem erweiterten Double-XP-Weekend teilnehmen.

Call of Duty Black Ops Cold War: Neues Update, 2XP + 2WXP-Wochenende und Gratis-Bundles
"Call of Duty Black Ops Cold War" startet in Kürze in die erste Season.

Treyarch hat für „Call of Duty: Black Ops Cold War“ ein umfangreiches Update veröffentlicht. In den Fokus rücken verschiedene „Quality of-Life“-Verbesserungen, Bugfixes und Performance-Optimierungen. Zudem bereitet der Download auf die erste Season vor, die Mitte Dezember an den Start gehen wird.

„Dies ist unser erstes größeres Spiel-Update in der Vorbereitungsphase vor dem Anbruch der ersten Saison. Weitere Spielverbesserungen, Fehlerbehebungen und mehr könnt ihr in unserem nächsten großen Update in Black Ops Cold War am 15. Dezember und in Warzone am 16. Dezember erwarten, sobald die erste Saison für alle Spieler beginnt“, schreibt Treyarch auf der offiziellen Seite.

Mit dem aktuellen Update bringen die Entwickler unter anderem die Motherland Moshpit-Playlist in den Shooter. Mit dabei sind die Modi TDM, Domination, Kill Confirmed und Hardpoint auf Moscow und Crossroads Strike. Auch wird Hardcore Motherland Moshpit in Quick Play verfügbar sein, mit Hardcore TDM, Domination und Kill Confirmed.

Nuketown ’84 ist nach wie vor in den Core- und Hardcore-Listen enthalten. Und die 24/7-Playlist von Nuketown wird in der ersten Staffel mit einem besonderen Twist zurückkehren. Hiermit könnte eine besondere XMAS-Version gemeint sein, die in Leaks bereits angedeutet wurde.

Double-XP-Weekend und Gratis-Bundle

Schon am kommenden Wochenende könnt ihr an einem erweiterten 2XP + 2WXP-Event teilnehmen, das euch im Multiplayer und in den Zombies-Herausforderungen zusätzlich absahnen lässt. Es läuft vom 12. Dezember 2020 bis zum Start der ersten Season.

Und um sich für die Geduld zu bedanken, erhalten alle Besitzer von „Call of Duty Black Ops Cold War“ kostenlose Bundles. Meldet euch ab heute Abend einfach bis zum Start der ersten Saison im Spiel an, um eure Artikel zu erhalten. Inbegriffen sind:

“Field Research” Bundle

  • 1 Epischer Operator-Skin (Park)
  • 1 Epischer SMG-Waffenentwurf
  • 1 Episches Fadenkreuz
  • 1 Epische Calling Card
  • 1 Seltenes Waffen Charm

“Certified” Bundle

  • 1 Epischer Operator-Skin (Garcia)
  • 1 Blaupause für seltene Sturmgewehrwaffe
  • 1 Episches Fadenkreuz
  • 1 Epischer Waffen-Charm

Zum Thema

Den kompletten Changelog zum neuen Update hält Treyarch auf der offiziellen Seite bereit. Dort sind auch die Fehler aufgelistet, die mit dem neuen Update aus „Call of Duty Black Ops Cold war“ entfernt wurden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. sLiiDer-1337 sagt:

    Hauptsache wieder ein 25GB Patch heute...


    Kommentar melden

  2. Gaia81 sagt:

    Weiss man was der Patch beinhaltet?


    Kommentar melden

  3. PS3süchtiger sagt:

    @Gaia81
    Du hast die Hoffnung dein COD läuft dann besser ?


    Kommentar melden

  4. JinofTsushima sagt:

    Patch bereitet zum Teil schon auf Season 1 vor. Also lasst doch dieses Gerede über "25GB, so schlimm"


    Kommentar melden

  5. Plumbus sagt:

    Hoffentlich haben sie diese fiesen grafikfehler gepatch die einem die ps5 schrotten können. Bis dahin bleibt das game aus, leider.


    Kommentar melden

  6. Gaia81 sagt:

    Ps3süchtiger
    Denke die Probleme momentan haben alle und vielleicht bessert sich das mit dem Patch zumindest habe ich die Hoffnung das es sich bessert 80 € bezahlt und jetzt spiele ich es momentan nicht weil es einfach zu viele Fehler hat . Das nervt schon um ehrlich zu sein


    Kommentar melden

  7. dme48 sagt:

    Bei kommt das auch nicht mehr in die Konsole bis die das mit dem Grafikbug gefixt haben


    Kommentar melden

  8. PS3süchtiger sagt:

    Ist das Updaten schon verfügbar ? Oder kommt das wieder heut Abend während man am spielen ist?


    Kommentar melden

  9. basseräffchen sagt:

    update is schon da, patchnotes gibts auf der offiziellen seite. es wurden auch bugs auf next gen bzgl raytracing behoben, die zu abstürzen führen konnten.


    Kommentar melden

  10. F0RG0TT0NxS0N sagt:

    Hi Community,

    Kurze Frage zu den heftigen Ps5 abstürzen zwecks CoDCW. Hab meine ps5 noch nicht daher zock ich das auf der ps4 da hab ich keine Probs. Hab die digi-Variante gross-gen. Was habt ihr für Versionen?


    Kommentar melden

  11. Motherlucker sagt:

    Hi. Was genau ist jetzt deine Frage in Bezug auf die Probleme?


    Kommentar melden

  12. basseräffchen sagt:

    hatte zum ps5 launch bei COD einen absturz in 4k/60 mit Raytracing. danach hab ich allerdings ohne RT auf 120Hz gespielt und hatte keine probleme mehr.


    Kommentar melden

  13. SchatziSchmatzi sagt:

    @F0RG0TT0NxS0N

    Nach der ganzen Überhitzunggeschichte und der kurzen Lebensdauer wäre ein Kauf aus jetziger Sicht unklug. Lieber auf das Nachfolgemodell warten als mit der aktuellen Version nur eine kurze und besonders teure Spielzeit zu genießen.


    Kommentar melden

  14. Saowart sagt:

    @SchatziSchmatzi

    Du weisst schon dass das Problem nicht an den Konsolen liegt oder? >u>


    Kommentar melden

  15. DrSchmerzinator sagt:

    Mein erstes COD seit MW. Man bekommt das was man erwartet. So muss es FiFa Spielern jedes Jahr gehen.


    Kommentar melden

  16. TaysGamingPalace sagt:

    Wäre schön gewesen wenn die werten Damen und Herren das Level- und prestigecap aufgehoben hätten. Prestige 3 und max.100, ist einfach sehr schade.


    Kommentar melden

  17. Gaia81 sagt:

    Jetzt kann ich mich nicht mal ins Spiel einloggen nach dem Update entweder verbindet er sich nicht mit den online Servern oder er verlangt das ich die Vollversion kaufe die ich ja eigentlich leider schon gekauft habe. Hab mit dem spiel einfach kein Glück wünsche mir echt mein Geld zurück


    Kommentar melden

  18. luckY82 sagt:

    Ich habe an meinem Monitor HDMI 2.0. Kann ich damit auf 120FPS zocken?


    Kommentar melden

  19. SchatziSchmatzi sagt:

    @Saowart
    Natürlich weiss ich das, habe es ja auch Gamepro gelesen. ^^
    Dennoch halte ich es für unklug eine PS5 zu kaufen, die einen Baufehler hat.


    Kommentar melden

  20. DaveyB sagt:

    @SchatziSchmatzi

    Welcher Baufehler und wo wurde der nachgewiesen? Finde auf die schnelle nichts auf Gamepro...

    Greetz DaveyB


    Kommentar melden