Ghosts ‚N Goblins: Markenschutzeintrag befeuert Gerüchte um einen neuen Titel

Kommentare (10)

Vor wenigen Wochen machten bereits Gerüchte um eine Rückkehr der "Ghosts 'N Goblins"-Marke die Runde. Befeuert werden diese aktuell von einem Markenschutzeintrag seitens Capcom.

Ghosts ‚N Goblins: Markenschutzeintrag befeuert Gerüchte um einen neuen Titel
"Ghosts 'N Goblins": Kehrt die Marke auf die Konsolen zurück?

Kürzlich sahen sich die Verantwortlichen von Capcom mit einem groß angelegten Hacker-Angriff und daraus resultierenden Erpressungsversuchen konfrontiert.

Da sich Capcom dazu entschloss, nicht auf die Forderungen der Hacker einzugehen, fand ein umfangreicher Leak zu kommenden Titeln des japanischen Unternehmens den Weg ins Netz. Aus diesem ging unter anderem hervor, dass Capcom an einem neuen „Ghosts ‚N Goblins“-Abenteuer arbeiten könnte. Für frische Spekulationen in diese Richtung sorgt ein neuer Markenschutzeintrag von Capcom.

Zeitexklusiver Release auf Switch?

So lässt sich einem entsprechenden Eintrag beim US-amerikanischen Patent- und Markenamt entnehmen, dass sich Capcom dazu entschloss, den Markenschutz an „Ghosts ‚N Goblins“ zu erneuern. Weitere Details gehen aus dem aktualisierten Markenschutz nicht hervor. Allerdings wurde in dem großen Leak vor ein paar Tagen darauf hingewiesen, dass das neue „Ghosts ‚N Goblins“ im Februar 2021 zeitexklusiv für Switch veröffentlicht wird.

Zum Thema: Capcom: Großer Leak mit Monster Hunter 6, Resident Evil 4 Remake, Dragon’s Dogma 2 und mehr

Weitere Plattformen wie die PlayStation 4, die Xbox One oder der PC könnten im Juni 2021 folgen. Capcom selbst wollte die aktuellen Gerüchte um „Ghosts ‚N Goblins“ bisher nicht kommentieren. Die „Ghosts ‚N Goblins“-Franchise machte sich in den vergangenen Jahrzehnten vor allem durch ihren knackigen Schwierigkeitsgrad einen Namen und verkaufte sich weltweit über 4,2 Millionen Mal.

Zuletzt setzte Capcom bei der Veröffentlichung neuer „Ghosts ‚N Goblins“-Abenteuer vor allem auf mobile Plattformen wie die PlayStation Portable oder die Smartphones.

Quelle: Protodude (Twitter)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Nostalgieflash. Hab´s immer gefeiert, fand es nur seeehr schwer. Aber man ist ja gewachsen an seinem Gaming-Skill mit der Zeit. 😀

  2. worstcase sagt:

    oha, da hab ich am original Automaten viele viele DM versenkt.
    Aber wäre echt cool wenn das noch mal kommt. Genau wie R-Type ist das einer DER Klassiker mit denen ich groß geworden bin.

  3. Horst sagt:

    Na das wäre mal ein Comeback, klasse! 😀 😀

  4. Hendl sagt:

    original jamma platine + automat daheim 🙂
    wenn die es nicht ganz verkacken, dann wirds gekauft 🙂

  5. dharma sagt:

    Oh ja bitte. Am ich damals am C64 und auch die Nachfolger auf SNES und zuletzt PSP geliebt.

  6. worstcase sagt:

    @Hendl Ich hab vor drei Jahren eine Chance gehabt ein original Automaten zu bekommen. Leider hat der Verkäufer sich nicht mehr gemeldet.
    Also wenn du die kiste mal loswerden möchtest... 😉

  7. Khadgar1 sagt:

    Oha, das wär mal nice.

  8. Magatama sagt:

    Alle, die heute über harte Games jammern, sollten mal Ghosts 'n Goblins zocken. DAS war hart. Und wenn man's durch hatte (sich alle Levels und Gegnerformationen gemerkt) und am Ende die Prinzessin retten wollte, fiel man kurz vor ihr in ne Falltür und musste alles nochmal durchzocken auf nem kranken Schwierigkeitslevel, um dann endlich zu gewinnen. Demon's Souls? Kindergeburtstag.

  9. Hendl sagt:

    den automaten zu veraufen, das wäre der worstcase 😉

  10. worstcase sagt:

    hehe, der war gut 😀