Ninja Gaiden: Ein weiterer Hinweis auf die Rückkehr der Serie?

Kommentare (12)

In den vergangenen Wochen hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass die "Ninja Gaiden"-Reihe auf kurz oder lang ein Comeback feiern könnte. Einen weiteren Hinweis auf das nahende Comeback der Franchise könnte der verantwortliche Publisher Koei Tecmo Games nun selbst geliefert haben.

Ninja Gaiden: Ein weiterer Hinweis auf die Rückkehr der Serie?
"Ninja Gaiden": Steht die Serie vor einem Comeback?

In einer kurzen Mitteilung wandte sich der japanische Publisher Koei Tecmo Games an die Spieler und wünschte diesen einen erfolgreichen Start in das Jahr 2021.

Bei diesen Wünschen blieb es allerdings nicht. Stattdessen wiesen die Verantwortlichen des Unternehmens darauf hin, dass Koei Tecmo Games das neue Jahr nutzen möchte, um mehrere neue Projekte anzukündigen. Unter den Ankündigungen werden sich laut offiziellen Angaben auch Titel befinden, deren Ankündigung die Spieler mit einem „endlich“ kommentieren werden.

Ninja Gaiden, Dynasty Warriors und mehr?

Nun stellt sich natürlich die Frage, worauf sich der Publisher bei diesen Aussagen im Detail bezieht. Da „Nioh 2“ kürzlich bereits für den PC und die PS5 bestätigt wurde, dürfte das Action-Rollenspiel aus dem Hause Team Ninja nicht gemeint sein. Denkbar wäre beispielsweise, dass endlich konkrete Details und Eindrücke zu „Dynasty Warriors 9 Empires“ veröffentlicht werden.

Zum Thema: Ninja Gaiden: Koei Tecmo reicht neue Trademark ein

Und dann wäre da ja auch noch die „Ninja Gaiden“-Reihe, die in den letzten Wochen immer wieder durch die Gerüchteküche geisterte. Zuletzt deutete ein entsprechender Markenschutzeintrag darauf hin, dass die Abenteuer von Ryu Hayabusa in der Tat ein Comeback feiern könnten.

Hinzukommt die Tatsache, dass die für die „Ninja Gaiden“-Reihe verantwortlichen Entwickler von Team Ninja kürzlich bestätigten, dass das Studio in diesem Jahr gleich mehrere Ankündigungen vornehmen wird. Da der „Nioh“-Franchise erst einmal eine kreative Pause gegönnt wird, wären ausreichend Ressourcen für eine Rückkehr von „Ninja Gaiden“ frei.

Warten wir es ab.

Quelle: Twinfinite

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. consoleplayer sagt:

    Auf Ninja Gaiden hätte ich schon Bock 🙂

  2. Horst sagt:

    Lasst kommen, bin scharf drauf wie ne Katana-Klinge! 😀 😀

  3. Ryu_blade887 sagt:

    Ey kommt schon Team Ninja hat schon genug darüber rumgespielt. Langsam wirds aber auch Zeit

  4. El Chefè sagt:

    Ein neues NG wäre so geil und hoffe dass sie es diesmal besser machen als bei Razor's Edge das mMn eine Katastrophe war (im Vergleich zu Black und Sigma).

  5. peaceoli sagt:

    Prey* Teil 1 immer noch Top 5 aller Zeiten <3

  6. Farbod2412 sagt:

    Die sollen mal lieber ein neues tenchu entwickeln

  7. Argonar sagt:

    Für NG4 gibts wirklich ein Na endlich von mir und eine NG Collection von 1-3 nehm ich auch gerne nochmal mit.

  8. Barlow sagt:

    Farbod, na ob die green light von FromSoft bekommen ein neues Tenchu machen zu dürfen?
    Eventuell geht das neue Spiel von Acquire, in die Richtung.

  9. merjeta77 sagt:

    @el chefe
    Das einzige Katastrophe bist du und hau ab von hier.

  10. Grinder1979 sagt:

    el chefe
    razors edge hat sich, wie ich finde, geil spielen lassen. so wuchtig beim schnetzeln mit tollem feedback. das dann noch im alten japan angesiedelt... ein traum

  11. Inferno67 sagt:

    Habe wieder vor ein paar Tagen alle 3 Teile bestellt für die PS3 jetzt kommt diese Meldung .

  12. RoyalKratos sagt:

    Bin ich der einzige der den ersten Teil am schlechtesten findet ?? Ich hab auf der PS Vita damals Sigma + gezockt und man konnte nicht mal Körperteile abtrennen was für mich einfach zu Ninja Gaiden gehört und die combos waren auch nicht so geil wie im zweiten oder dritten Teil also ganz ehrlich versteh ich nicht finde den zweiten immer noch am geilsten und der Dritte hatte mir zuviele Schießgegner und dieses Militär Ding war auch nicht so meins aber Storytechnisch war der Dritte der beste muss ich sagen