Call of Duty Black Ops Cold War: Gratis-Trial zum Zombie-Modus angekündigt

Kommentare (1)

Wie Treyarch bekannt gab, dürfen sich interessierte Spieler in dieser Woche über die Möglichkeit freuen, kostenlos einen ausführlichen Blick auf den Zombie-Modus von "Call of Duty: Black Ops Cold War" zu werfen. Die entsprechende Gratis-Trial startet am Donnerstag.

Call of Duty Black Ops Cold War: Gratis-Trial zum Zombie-Modus angekündigt
"Call of Duty: Black Ops Cold War": Gratis-Trial zum Zombie-Modus startet in dieser Woche.

Zu den beliebtesten Modi der „Call of Duty“-Serie gehörte in den vergangenen Jahren immer wieder der kooperative Zombie-Modus.

Da bildet „Call of Duty: Black Ops Cold War“ natürlich keine Ausnahme. Um potenziell interessierten Spielern den Zombie-Modus noch einmal schmackhaft zu machen, kündigten die Entwickler von Treyarch eine entsprechende Gratis-Trial an. Diese startet am Donnerstag, den 14. Januar 2021 und umfasst mit „Die Maschine“, „Cranked“ sowie dem PlayStation-exklusiven „Zombies Onslaught“ alle drei Modi der Zombie-Hatz.

Alle Plattformen werden versorgt

„Nachdem das Regime erste Geheimnisse über den Dunklen Äther aufgedeckt hat, fordert es alle Verstärkungen auf, um Anomalien im Zusammenhang mit dieser mysteriösen Kraftquelle zu untersuchen. Wenn Sie noch nicht gegen die untote Horde in Aktion getreten sind, machen Sie sich bereit für eine volle Woche kostenloser Zombietötungsaktionen“, führt Treyarch zur Gratis-Trial des Zombie-Modus aus.

Zum Thema: Call of Duty Black Ops Cold War: Termin und erste Details zum Midseason-Update enthüllt

Wie es seitens des US-Studios weiter heißt, werden mit der Gratis-Trial alle Plattformen versorgt, für die „Call of Duty: Black Ops Cold War“ erhältlich ist. Dies wären die PlayStation 4, die PlayStation 5, der PC, die Xbox One, die Xbox Series X und natürlich die Xbox Series S.

Alle weiteren Details zu den drei Modi der kooperativen Zombie-Komponente wurden auf der offiziellen Website zusammengefasst.

Quelle: Call of Duty (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mr. Riös sagt:

    Die sollen mal lieber ne neue Map raushauen. EE war zu einfach und nur eine Map bietet absolut keinen Anreiz.