Xbox Series X/S: Namensgebung „ist ein total verf***tes Durcheinander“

Kommentare (45)

Die Namensgebung der letzten Xbox-Konsolen sorgte in den vergangenen Monaten mehrfach für Kritik. Auf seine ganz eigene Art wurde sie nun auch von Josef Fares geäußert.

Xbox Series X/S: Namensgebung „ist ein total verf***tes Durcheinander“
Informierte Spieler wissen es natürlich: Bei den neusten Modellen handelt es sich um die Xbox Series X und Xbox Series S.

Xbox One, Xbox One S, Xbox One X, Xbox Series S, Xbox Series X: Für Kunden, die sich nicht regelmäßig mit der Entwicklung auf dem Konsolenmarkt beschäftigen, kann der Kauf einer neuen Xbox-Konsole recht verwirrend sein. Dieser Ansicht ist auch Josef Fares, der Director von „A Way Out“ und „It Takes Two“. In einem aktuellen Interview hielt er seine Meinung zur Namensgebung nicht zurück.

„Das ist ein f**king verwirrender Name. Was zur Hölle ist mit Microsoft los? Die drehen durch, man. Was zum Teufel ist da los? Wie Series S, X, Mex, Next. Ich meine, wer weiß das schon? Ach, komm schon. Wahnsinn. Nenn es die Microsoft-Box und das wars. Ich weiß es nicht. Es ist ein total verf***tes Durcheinander. Glaubt mir, selbst die sind in ihren Büros verwirrt. Was ist dieses X, S… Ich weiß es nicht, was zum Teufel“, so seine Worte.

Mehr Leistung ist immer gut

Eigentlich interessiert sich Josef Fares gar nicht so sehr für Konsolen. Vielmehr sei er darauf fokussiert, gute Spiele zu machen. Und dank der Leistung der New-Gen-Hardware ergeben sich natürlich Vorteile.

„Ich kümmere mich nicht wirklich um Konsolen“, so der Entwickler im Wortlaut. „Ich interessiere mich für Spiele. Natürlich wünschte ich, wir hätten uns mehr mit den neuen Konsolen [für It Takes Two] beschäftigen können. Ich bin nur froh, dass sie leistungsfähiger sind. Denn es braucht viel Zeit, wenn eine Konsole nicht wirklich leistungsfähig genug ist. Aber was ich an der neuen Generation mag, ist, dass sie leistungsfähig ist, dass wir uns auf sie konzentrieren können.“

Rundum zufrieden sei er jedoch nicht. Denn laut Josef Fares kamen die neuen Konsolen viel zu spät, was zumindest für die eigene Produktion „It Takes Two“ gilt. „Natürlich wird es auf der PS5 und der Xbox Series X besser aussehen. Aber wir hatten nicht wirklich die Zeit, es anzupassen und die PS5-Version besonders zu machen, oder die Xbox blah blah… Wie auch immer sie die Xbox Series nennen.“

Zum Thema

Was haltet ihr von der Namensgebung der Xbox-Konsolen? Seid ihr der Meinung, dass sie mitunter für Verirrung sorgen kann? Oder besteht kaum Verwechslungsgefahr?

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. hgwonline sagt:

    Recht hat er, aber sagt er auch gleich noch dazu, dass es keinen Unterschied macht ob ich die PS5 oder die PS4 Version erstehe? Immerhin die PS4 Version gibt's mittlerweile als Retail zum vorbestellen inklusive Upgrade auf die PS5...

  2. branch sagt:

    Meine Rede. Die dümmsten Konsolennamen kommen von Microsoft

  3. Chip sagt:

    Ich habe selber die series x und bin sehr zufrieden aber die namensgebung ist wirklich eine katastrophe

  4. Mr Eistee sagt:

    Ich glaub Microsoft hat da z.b. auch zu sehr auf den Handymarkt geschaut, weil dort sieht es nicht anders aus.
    Als Beispiel nehme ich mal Samsung Galaxy da gibt es auch Galaxy S20, S20 5G, S20+, S20+ 5G, S20 FE, S20 Ultra, S20 Ultra 5G

    Muss wohl einfach ein neuer Trend sein, je kurioser und ähnlicher die Namen um so besser, anders kann ich es mir nicht erklären.^^

  5. Aspethera sagt:

    @Mr Eistee ja aber da hebt sich der Vorgänger wenigstens durch die Zahl ab, das ist das wichtige was bei Microsoft fehlt, eine klare Abgrenzung durch eine höhere Zahl oder sowas. Bei den Namen series oder one siehst du halt nicht wirklich den Unterschied

  6. Asinned sagt:

    Wollte mir eigentlich perspektivisch mal ne Box zulegen, aber jetzt hat NVidia das goldene Jahr für Gaming Notebooks eingeläutet und darauf kann ich ja noch mehr zocken und Gamepass gibts da ja auch.

  7. mariomeister sagt:

    Sehe das Problem nicht, wer bei XBox One, XBox One X, XBox One S, XBox Series X und XBox Series S durcheinander kommt ist ja wohl selber schuld /s

    Ne, Spaß beiseite, deren Namensgebung ist absolut furchtbar. Viele Leute kritisieren Nintendo und sagen, dass die Wii U unter anderem gefloppt ist weil viele dachten es wäre bloß ein Gimmick für die Wii, aber was ist den dann bitte mit der XBox, da kann man sich als Laie doch gar nicht auskennen

  8. MaSc sagt:

    Ich hatte mal ein Gaming Notebook von Alienware. Das größte Problem ist die Lautstärke von den Dingern, daran hat sich bisher nichts geändert. Dagegen ist ne PS4 Pro silent! Wer nicht dauerhaft mit schallisolierenden Kopfhörern spielen will, wird nicht viel Freude daran haben. Zumal der Preis für brauchbare Geräte bei 1500€ anfängt.

  9. Seven Eleven sagt:

    Konsole ist megageil. Namensgebung tatsächlich mist.

  10. Seven Eleven sagt:

    Alienware ist aber von DELL. XD

  11. big ed@w sagt:

    Insbesondere dumm und peinlich da die Konkurrenz kurz vorher denselben Fehler mit der WiiU gemacht und gnadenlos gescheitert ist,
    und das obwohl die Ausgangslage bei Nintendo wesentlich besser war.
    Wii war ein Riesenerfolg,der grafische Sprung war in Sachen Auflösung u Antialiasing gigantisch.Man hatte die meisten Fanboys die sonst keine anderen Konsolen besitzen u ein Lineup eine sehr spezifische Gruppe anspricht u die daher nicht in direkter Konkurrenz zu anderen Konsolenherstellern steht u die Titel mit enormer Zugkraft haben.
    Microsoft hat nichts davon,3 Marken die weit jenseits ihres Zenits sind u deren Release immer mehr nach Leichenfledderei als nach was neuem aussieht u einen sehr grossen,direkten Konkurrenten,dem man bisher nur mit Stuidokäufen paroli bieten kann
    und ein Produkt dass wesentlich teurer ist als WiiU u das durch Crossgen ausgebremst wird.

    Die Verkaufszahlen werden sehr interessant werden,sobald der Releasehype um ist und die Fanboys alle eine xbox haben.

    ps
    interessante Schlagzeile für eine webseite ,die sonst selbst Kommentare zensiert in der Link als kleine schwuhhtel bezeichnet wird.
    Das sind mal Standards.

  12. newG84 sagt:

    Hatte jetzt zwei mal eine Xbox one X einmal Xbox one s und kann sagen außer Forza und ein state of decay kann man gar nichts dort Spielen. Nur gähnende Leere. Trotzdem ist die Xbox eine beeindruckende Konsole. Nur scheiße langweilig

  13. Buzz1991 sagt:

    Der Typ! 😀
    Spitze der Mann.

  14. xjohndoex86 sagt:

    Das Enfant Terrible der Videospielszene.

    Na ja, nach ner gewissen Zeit, sind die bsche*rten Namen dann doch gängig(die Series S wird ohnehin nicht lange eine Rolle spielen) und wenn ich Entwickler/Designer bin, dann sollte ich meine "Arbeitsplätze" auch gut kennen. Sonst sollte er beim PC bleiben. Technische Wunderwerke sind die Spiele von Hazelight ja nun bei weitem nicht. ^^

  15. 3DG sagt:

    @newG84

    Warm sollte man dort nur die Spiele spielen können. Ausser ein paar exclusiv Titel von der playstation gibt es auch alles auf der xbox.
    Letztendlich ist es genau wie vorher. Man favorisiert eine Konsole, meist die bei denen die Freunde zocken und gut ist es.
    Beide nehmen sich nicht gross was.

  16. PsGamerSince98 sagt:

    ist bei den ganzen nintendo ds handhelds auch nicht besser ds,dsi, dsi xl, 2ds, 2ds xl, 3ds, 3ds xl, new 3ds, new 3ds xl 😀 aber wen interessiert es sind blos namen

  17. samonuske sagt:

    Ich war am anfang durch einander,als ich im MM spiele für die neue Box gesucht habe. Da bei PS5 das bei den spielen darauf steht. Bei XBox steht leider nur im kleinen. Auch für X Box Serie X. Das ist etwas Doof,aber an dem Namen der Konsole habe ich kein Problem warum auch,fast jeder weiß was die neue Konsole ist und wie sie heißt,kenne da jetzt niemand der da Probleme hat,höchstens man sucht die Probleme direkt !

  18. AgentJamie sagt:

    Auf Hinblick der Chronologie sind die Namensgebungen schon sehr verwirrend. Es sollte für jeden Konsumenten nachvollziehbar sein, daß die Next Gen Konsolen den Markt dominieren. Ein falscher Griff ist somit nicht möglich.

  19. AgentJamie sagt:

    Auf Hinblick der Chronologie sind die Namensgebungen schon sehr verwirrend, allerdings sollte es für jeden Konsumenten nachvollziehbar sein, daß die Next Gen Konsolen den Markt dominieren. Ein falscher Griff ist somit nicht möglich.

  20. Blacknitro sagt:

    Bald kommt ja die xbox Series xs noch 😀

  21. aschu sagt:

    Xbox One fand ich auch schlecht, war schließlich die Dritte. Einfach ist oft besser. Ich rede nur vom Namen.

  22. Argonar sagt:

    Der Name ist seit der 360 schon beschissen.

    Kann mich noch gut dran erinnern, dass es im Studium als negativ Beispiel genannt wurde und damit schon mal ein Hersteller gescheitert ist. Man dachte damals man deckt 360° ab und wird die nächsten Jahrzehnte keine neuen Computer brauchen, tja falsch gedacht. Ein Jahr später war die neue Hardware da und niemand wusste wie man sie nennen soll. 720? 3600?

    Was soll ich sagen, ein paar Wochen später wird die nächste XBox angekündigt und wir haben uns alle schlapp gelacht und schon damals Scherze über die Namen der dritten XBox gemacht. Und MS hat auch nichts dazu beigetragen diesen Fail wieder hinzubiegen.

  23. consoleplayer sagt:

    Die Namenswahl ist einfach nicht gut bei den Xbox-Konsolen.

  24. DMC3 sagt:

    War eine strategische Fehlentscheidung von Microsoft. Wäre ich der Chef, dann hätte ich es X-Box 5 genannt. Und die schwache Version einfach X-Box 5 Lite. Ich weiß, dass es nicht die 5 X-Box ist, aber damit hätte man zumindest gezeigt, dass es die selbe Generarion wie die PS5 ist.
    Weil hier jemand Smartphones als Vergleich gebracht hat. Man kann gerade bei Apple und ihrer Konkurenz beobachten, dass eine simple Namensgebung für mehr bekanntheit sorgt. Siehe zB die Vaio Sparte war Namenstechnisch eine Katastrope im Vergleich zu den MacBooks.

  25. Ifosil sagt:

    Also MS hat halt Hoffnung, dass die Gamer nicht so blöd sind und X und S verwechseln. Scheinbar hat MS zu viel vertrauen in die Intelligenz einiger Menschen.

  26. Argonar sagt:

    Der Unterschied zu den Smartphone ist, dass man mit einer XBox der falschen Generation nicht die neuen Spiele abspielen kann. Die Unterschiede bei den Smartphones sind für viele Normalos hingegen irrelevant und reiner prestige

  27. bulku sagt:

    Meint er jetzt verfi*** oder verflixt❓

  28. JP82 sagt:

    Ist doch sowas von egal wie die Konsole heißt! Wo ist da das Problem? Fällt ein das Lesen schwer oder wie zb XSX/XSS sieht man kein Unterschied? Achso zahl dahinter setzten für Mathematiker oder für die lese schwäche

  29. consoleplayer sagt:

    Das einzige was ich ausschließe, ist dass die Xbox floppt wegen dem Namen^^

  30. bulku sagt:

    @JP82
    consoleplayer
    Da geb ich euch vollkommen recht...

  31. Finger_im_Po_Mexiko sagt:

    Ja der kamin wird so oder so floppen ganz egal wie er heißt

  32. consoleplayer sagt:

    Phil the tower of power Taylor kann nicht floppen

  33. Tewirk sagt:

    ich hätte mich nicht gewundert, wenn Microsoft die "XBOX ONE X TWO" genannt hätte.

  34. MCRN sagt:

    A Way out?

    Der Typ soll die Klappe halten und mal lieber ein vernünftiges Spiel auf die Beine stellen, nicht nur ein interaktives Filmchen, wo man ab und zu ein Knöpfchen drücken darf.

  35. Silenqua sagt:

    Würde mich interessieren wie oft eine One X unterm Weihnachtsbaum lag anstatt einer Series X.

  36. consoleplayer sagt:

    Der Xbox One X Umsatz soll stark gestiegen sein im November xD

  37. darkerfan22 sagt:

    nennt sie einfach wixxxboxxx v3.5 und gut ist

  38. Gesssler sagt:

    Nur mal als Anstoß für Uneinsichtige:
    1. PlayStation
    2. PlayStation 360
    3. PlayStation One / One S / One X / One S All Digital
    4. PlayStation Series X / Series S

    Sieht ziemlich bescheuert aus, oder? Warum also sollte es kein Griff ins Klo sein, wenn Xbox davor steht?

  39. Konsolenheini sagt:

    Playstation 1, playstation 2, playstation 3, playstation Portable, PlayStation Vita, playstation 4, playstation 4 Pro, playstation 5
    Alles im Prinzip eingängige Namen die man sich gut merken kann und auch die Unterschiede versteht..

    Einzig die PlayStation Vita hätte ich playstation Portable 2 genannt...

    Dagegen Microsoft mit ihrem verwirrenden Namen.

    Xbox
    Xbox 360
    Xbox one
    Xbox One S
    Xbox One X
    Xbox Series S
    Xbox Series X

    Schon ein alberner drastischer Unterschied

    Aber Namen sind letztlich Schall und Rauch, auf den Inhalt kommt es an.

  40. bulku sagt:

    Du macht deine namen *Heini* alle ehre, ob zahlrn oder Buchstaben, wayne❓❓ da kommt das selbe am ende raus.... *facepalm*

  41. El Chefè sagt:

    Ver/f/i/c/k/t/ aber auch!

  42. Trixer84 sagt:

    Wow, ja schon mega komplex zwischen den Wörtern "One" und "Series" zu unterscheiden xD Man muss sich tatsächlich beim Einkauf oder bei der Auswahl mal 5 Minuten damit beschäftigen.

  43. Icebreaker38 sagt:

    Endlich spricht es mal einer an.
    Absoluter hirnverbrannter bullshit die ganze Namensgebung.

  44. Robson sagt:

    Ah wie süß, habt ihr endlich was gefunden um euch besser zu fühlen. Das Forum ist hier mittlerweile nur noch erbärmlich mit Leute ohne Ego. Ihr habt bestimmt beim Klamotten kaufen genau solche Probleme. Nehm ich größe S, X oder doch M. Alles so kompliziert.

  45. Horst sagt:

    Mit der Namensgebung hat er recht, aber mal ehrlich, war der Mann betrunken im Interview? Hat ne Ausdrucksweise wie ein präpubertierender Teenager... Auch sein Zitat über die Konsolen... so rede ich wenn ich sturzbesoffen bin. >_>