Xbox Series X/S: Rekordstart, 100 Millionen aktive Xbox Live-Nutzer und mehr

Kommentare (137)

Der Verkaufsstart der Xbox Series X/S war ein voller Erfolg für Microsoft. Wie die Redmonder mitteilen, konnte man die Umsätze im Gaming-Bereich deutlich steigern und interne Rekorde aufstellen.

Xbox Series X/S: Rekordstart, 100 Millionen aktive Xbox Live-Nutzer und mehr

Microsoft hat die aktuellen Geschäftszahlen enthüllt und dabei einige große Erfolge verbucht. Im letzten Geschäftsquartal konnte man einen gewaltigen Umsatzanstieg bei den Hardware-Verkäufen verbuchen. Aufgrund des Verkaufsstarts der Xbox Series X und der Xbox Series S sind die Hardware-Umsätze um 86 Prozent gestiegen.

Bester Start der Xbox-Historie

Satya Nadella, CEO von Microsoft, verriet, dass die Xbox Series X/S einen starken Start erlebte. Demnach hat die neue Konsolengeneration mehr Einheiten im Launch-Monat abgesetzt, als alle bisherigen Xbox-Generatinen im selben Zeitraum. Allerdings muss man auch bedenken, dass erstmals zwei Modelle zum Launch bereitgestellt wurden.

Des Weiteren wurde bestätigt, dass der Xbox Game Pass mehr als 18 Millionen Abonnenten erreicht hat. Im vergangenen September vermeldete man noch 15 Millionen Abonnenten. Der Anstieg ist ebenfalls auf den Start der neuen Generation zurückzuführen, wobei die Zahlen sicherlich noch höher ausfallen könnten, wenn die Xbox Series X/S im Laden erhältlich wäre. Denn CFO Amy Hood betonte im Weiteren, dass die Nachfrage nach den neuen Konsolen die bisherige Auflage deutlich übersteigt. Die Lieferengpässe sollen auch in dieser Finanzperiode bestehen bleiben, die noch bis zum 31. März 2021 andauert.

Xbox Live kann inzwischen über 100 Millionen aktive Nutzer im Monat verbuchen, wobei die Konsolen, der PC und die Mobile-Plattformen zusammengerechnet werden. Somit konnte man die Zahlen des letzten Geschäftsberichts beibehalten. Microsofts Gaming-Bereich konnte erstmals in einem Quartal mehr als 5 Milliarden Dollar Umsatz erzielen. Zusätzlich hat man zwei Milliarden US-Dollar durch die Spieleverkäufe der Third-Party eingenommen.

Mehr zum Thema: PS5 & Xbox Series X/S – AMD spricht über den Launch und weitere Kapazitäten

Insgesamt konnte Microsoft mehr als 15 Milliarden US-Dollar Profit erreichen, wenn man alle Kategorien des Unternehmens berücksichtigt. Somit sind auch die Kosten für den Aufkauf von ZeniMax inkl. Bethesda wieder gedeckt.

Sobald die neuen Konsolen wieder im Handel vorrätig sind, sollten die Umsätze weiter steigen. Allerdings konnte auch Microsoft noch keinen genauen Termin für die nächste Auflage der Xbox Series X(S nennen. Sobald die Konsolen wieder erhältlich sind, lassen wir euch davon wissen.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. Darkbeater1122 sagt:

    TemerischerWolf also ich suche dir gern welche raus, wen du willst, da finden sich welche.

  2. TemerischerWolf sagt:

    ...im Internet kann man leider alle "Meinungen" finden. 😉

  3. Nero-Exodus88 sagt:

    @Player schau dich mal in gewissen foren um, da sind einige dabei die das glauben 😛

    @Dark Ja klar betrifft das auch PSN und co. aber da stellt sich keiner so wirklich hin und will mit den Zahlen auf die Ka.cke hauen. Das einzige Argument was die X-Boys in einer Diskussion bringen ist einzig der Gamepass, danach ist dann auch schon die Puste raus. Ach ja und natürlich die 1,86Tflops Mehrleistung, die aber auch erst relevant wurden als die Specs offiziell waren. Als es damals die Gerüchte gabe das die PS5 sogar 13,xxxTflops haben wird, da waren den X-Boys die Flops auch komplett egal und nicht entscheidend, erst mit den offiziellen Specs wurde das wichtig 😛

    Wie schon geschrieben, es wäre sehr interessant, wenn MS oder auch Sony mal Zahlen veröffentlich würden von Usern die witklich monatlich zahlen und nicht alles umgewandelt/sharen.

  4. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @Daniel86:
    Dann machst Du grundlegend was falsch im argumentieren.
    Keine Ahnung, wie oft ich schon bei XboxDy. auch Microsoft, die Konsole oder einige Xbox-Exklusivspiele kritisiert habe. Aber mein Account lebt dort immer noch, einfach weil ich sachlich argumentiere und nicht ausfallend werde.

    Ich bin nicht mit einem der 3 Konsolenhersteller verheiratet, sondern ich bin Gamerin....folglich möchte ich tolle Spiele spielen. Und die bekomme ich in der größten Vielfalt eben nur, wenn man auf alle 3 Hersteller zugreifen kann.

    Auch wenn es (wie immer) hoffnungslos ist: Legt mal die rosarote Fanboybrille ab. Bei einigen trifft der Spruch zu "was der Bauer nicht kennt, isst er nicht!" 🙂

  5. Daniel86 sagt:

    ESG

    Also wenn man schreibt "da jetzt Microsoft die Umfrage startet ob Xbox Spieler sich die Dualsense Features wünschen, ihr davor aber alle dagegen wart, findet ihr es jetzt toll" ist das falsches Argumentieren? Das sind ja Fakten, es ist sachlich und niemand wurde beleidigt. Oder wenn mal ein Kumpel damals schreibt " Also ist die News, das AC Valhalla nur auf der Xbox natives 4K hat falsch" auch ein Grund einen Account zu sperren obwohl es sachlich und auf den Punkt gebracht ist? Dann weiß ich nicht wie man argumentieren muss um dort bleiben zu können:-).

    Das Problem das dort alles schlecht gemacht wird was es nur bei der Konkurrenz gibt, besteht aber die Aussicht darauf das es dieses Feature in Zukunft auch bei Xbox geben könnte ist es plötzlich nicht mehr schlecht. Wenn man das dann so schreibt wird man gesperrt. Dann frage ich mich wo das unsachlich ist und ausfallend.

  6. FCKfanKidz sagt:

    😀

  7. Nero-Exodus88 sagt:

    @Daniel86

    Haha nicht ohne Grund heißt XD auch Propaganda.dynasty. Ich lese da ja auch öfters mit, aber was da abgeht ist nicht normal. Bestes Beispiel erst letztens wieder gesehen. Da war ein User der ganz normal argumentiert hat, niemanden beleidigt, XBOX nicht schlecht geredet oder sonst was, halt wirklich einfach nur sinvolle Argumente gebracht....ich glaube das Thema war wieder XBOX exklusiv Games und die Boys waren sich halt wieder geschlossen einig das alle PS exklusiv Games der letzte Mü.ll sind und eh kein Mensch braucht usw. Auf jedenfall hat der besagte User geschrieben, dass Geschmäcker verschieden sind und die games ja nicht so schlecht sein können, wenn diese regelmäßig alle Awards abräumen.

    Naja die Diskussion ging eine weile so weiter (ohne das der User jemanden beleidigte) und plötzlich wurde der User von Lord.Z gebannt. Dieser schrieb nur sowas wie "wer mehrmals die Chance bekommt und sie nicht Nutzt hat halt Pech" auf jedenfall sowas in der Art.

    Ergo wurde der User aus dem Grund gebannt, weil dieser nicht auf dem Zug aufgesprungen ist und nicht fleißig sich mit eingebracht hat wie ka.cke doch die Sony Games sind.

    Mich würde nicht wundern wenn Lord.Z mit Vornamen Joseph heißt 😛

  8. Nero-Exodus88 sagt:

    @Daniel86

    Ist doch nichts neues bei Lord Z, da wird halt alles gebannt was nicht gegen Sony bashed oder der eine andere Meinung hat. Letztens wieder miterlebt wie ein User ohne Grund gebannt wurde (keine Beleidigungen usw) weil dieser nicht mit eingeprügelt hat das Sony Games alle eh total schlecht sind und keiner diese braucht. Als er sowas schrieb wie "so schlecht können die Sony Games ja nicht sein, wenn diese regelmäig die Awards abstauben" wurde er kurze Zeit vom Lord gebannt.

    Ich würde ja fast wetten das der Lord mit Vornamen Joseph heißt...dieser wäre auf jedenfall stolz auf ihm

  9. consoleplayer sagt:

    Nero-Exodus88
    Diese dürften dann die Lebenskontrolle verloren haben^^

    Daniel86
    Ich habe zwar zwei Kritiken an XD überlebt, aber du hast recht, dass nicht viel Kritik zugelassen wird. Vielleicht hängt es von der Tagesverfassung des Chefs persönlich ab^^

  10. Grinder1979 sagt:

    @nero
    hab ich mitbekommen. z schrieb, dass er das jetzt beendet. komplett lost

  11. Daniel86 sagt:

    Nero

    Wart Mal ab. Sollte ein Xbox exklusiv Spiel kommen, das nur einen Singleplayer hat und total durch die Decke geht, dann werden auch bei denen Singleplayer Exklusiv Spiele wichtig sein. Da passt der Spruch "Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht" wie die Faust aufs Auge. Klar wird dort jedes PlayStation Game was erfolgreich ist (und davon gibt es genug, ob es einem nun gefällt oder nicht) schlecht gemacht. Ich sag doch auch nicht das Gears oder Forza Scheiss Spiele sind nur weil es sie nicht auf PlayStation gibt. Ich könnte mir so eine Meinung gar nicht bilden weil ich beides nicht gespielt habe. Die dort drüben können sich aber sehr wohl ein Urteil über ein PlayStation Spiel bilden das sie selbst nie gezockt haben:-). Keiner braucht die Sony Games? Auch wieder so tolle Kommentare von denen dort drüben. Da sind wir wieder beim Thema alles, was es im größeren Umfang nur bei der Konkurrenz gibt wird schlecht gemacht, wie damals mit den DualSense Features. Geht man jetzt nach verkaufen Einheiten von allen PlayStation Exklusiv Spielen, zeichnet sich wohl ab, das der ein oder andere Zocker sie doch braucht:-).

  12. Daniel86 sagt:

    consoleplayer

    Ja wer weiß wovon das abhängt:-). Es geht darum das es auf der einen Seite Redakteure gibt die ihre Arbeit gut machen und sachlich Berichte schreiben, nicht auf Clickbait News aufspringen. Dann gibt es Lord Z Redakteure die auf jede Clickbait und Fake News aufspringen, die alles schlecht machen, die sogar selbst in den Kommentaren ihren Senf dazu geben wenn mal einer was gutes über die PS5 schreibt. Da kam das Thema Hitman auf, einer schrieb "Gut, es ist jetzt ein Spiel das auf der Series X eine höhere Auflösung hat und das ist jetzt das Maß aller Dinge?". Daraufhin kommentierte! Lord Z mit " Das ist nur der Anfang, ab jetzt wird die Series X in jedem Spiel die höhere Auflösung haben weil die Entwickler sich besser mit den Tools auskennen da die Devkits später kamen, solltest dir keine Hoffnung machen das jemals wieder die PS5 besser abschneiden wird". Das war sein Kommentar dazu :):)

  13. Waltero_PES sagt:

    Die Zahlen hören sich auf den ersten Blick gut an, auf den zweiten sagen sie aber wenig aus. Finde es doch sehr ärgerlich, dass wieder nur über Umsätze berichtet wird. Als Aktionär würde ich wirklich Schnappatmung bekommen. Auf der anderen Seite wäre ich aber auch entspannt - ob Microsoft nun 15 oder 16 Mrd. Euro Gewinn im Quartal macht, kratzt vermutlich nur institutionelle Investoren.
    Viel wichtiger ist doch aber, welche Spiele zukünftig kommen! Als Xboxler würde ich die nicht mit Bilanzzahlen durchkommen lassen, sondern laut die Frage stellen, wann denn nun die versprochenen Exclusives kommen.

  14. Yago sagt:

    @Waltero_PES

    Mein lieber, alles gut?

    Schön mal wieder mehr von dir zu lesen. Warst eine weile sehr still.

  15. consoleplayer sagt:

    Daniel86
    Der ist schon sehr eigen, das muss man schon sagen^^

  16. DarkHiker sagt:

    @Squall Leonhart
    >... 100 Millionen aktive Xbox Live User online ... und größtenteils dem PC stammen?

    XBox Live auf dem PC? Wieso wurde man das machen?
    Definitiv nicht um multiplayer zu ermöglichen.

  17. Squall Leonhart sagt:

    @darkhiker
    Pardon war ein wenig missverständlich formuliert, es sollte richtig heißen dass der Großteil der Gamepass Abonnenten vom PC kommen.

    Zu den Xbox Live Abonnenten. Davon gibt es derzeit knapp 2 Millionen verkaufte Series XS.
    Insgesamt wurden 44 Mio Xbox One an den Mann und die Frau gebracht. Davon gibt es noch einen Teil der 360 spielt. Und ja selbst wenn du den PC nutzen tust für den Gamepass wird das als Xbox Live Abo gewertet da man mit dem selben Account in der Xbox App eingeloggt ist. Von daher macht meine Rechnung schon Sinn.

  18. DarkHiker sagt:

    @Squall Leonhart
    Ich vermute eher dass die meiste der 100 Million nur "XBox Live" nutzer sind (nicht mit Gold oder GP, d.H. der "free" Variante von Live).
    Wenn ich es mich richtig erinnere kannst du z.B. mit MineCraft (der Android oder Store Variante) auf XBox Live einloggen (müsst du wenn du packs kaufen möchte)

  19. DarkHiker sagt:

    Und jede XBox mit account welche nicht offline ist bekommt natürlich auch "XBox Live"

  20. Waltero_PES sagt:

    Yago:
    Alles gut - hoffe, bei Sir auch 🙂 Gamepass. Eine unendliche Geschichte

  21. Nero-Exodus88 sagt:

    @Grinder1979

    Schön das ich nicht der einzige bin der das mitbekommen hat, einfach unterste schublade. es soll doch jeder seine eigene Meinung aussprechen dürfen, solange niemand persönlich angeriffen oder ausfallend wird. Vorallem dieser User hat ja sogar selber geschrieben hat das er sich auf neue MS titel freut, er hat ja nicht mal gegen sie gewettert. Er hat alles nur nicht durch die grüne Brille gesehen. Lord Z ist eh in einer falschen Zeit geboren....1939 wäre er viel besser aufgehoben gewesen.

    @Daniel86

    Auch hier gibt es genug Fanboys, aber hier wird wenigstens seine Meinung zugelassen, solange niemand ausfallend wird. Geschmäcker sind nun mal verschieden...ich sag ja auch nicht das Gears Schrott ist, obwohl es ebenfalls immer das selbe ist. Das mit dem Dual Sense habe ich auch mitbekommen....erst braucht es bei denen keine Sau und es ist eh nur eine Rumspielerei + der Akku hält nur 2h (was bekanntlich eine dreiste Lüge war). Wo jetzt selbst MS eingesehen hat das es ein Game Changer sein kann und extra ne Umfrage startet, da würden es die X-Boys abfeiern wenn sie sowas hätten...natürlich alles deutlich besser.

    Wie sich die Meinungen drehen und wenden hab ich ja schon geschrieben gehabt @Teraflops. Als es hieß das die neue XBOX weniger hat als die PS, waren die Tflops total unwichtig und bringt grafisch eh keine großen Vorteile. Jetzt wie die XBOX 1,86Tflops mehr hat, ist es eine offenbarung und ein vernichtender Unterschied blablabla. Der gute Lord sucht sich ja bewusst nur irgendwelche negativ Schlagzeilen heraus um seine Lemminge weiter anzustacheln. Sag ja...reine propaganda was da betrieben wird. Nicht umsonst wird XD selbst von anderen XBOX Seiten nur belächelt.

  22. Eloy29 sagt:

    Sag mal fängt das schon wieder an mit diese Xbox Seite und ihren Admin?
    Ich dachte das wäre endlich mal durch.

  23. FCKfanKidz sagt:

    Lord Z einfach nicht beachten. Der Typ ist reine Zeitverschwendung.

  24. Yago sagt:

    @Waltero_PES

    Ja bei mir auch 🙂

    Ja hier ist es auf jeden Fall eine unendliche Geschichte

  25. Zocker1975 sagt:

    Man muss halt auch sagen dieses blinde Studio gekaufe bringt an sich nichts , und trotzdem haben die nichts eigenes alles nur erkaufte Marken .
    Microsoft hatte vorher schon genug Möglichkeiten um mehr zu bringen , aber irgendwie haben die es nicht hinbekommen.
    Neben Perlen wie Forza Horizon , Gears of War , Halo, Fable waren auch so Rohrkrepierer wie State of Decay 1/2 , Crackdown 3 und andere dabei .
    Viele Spiele bevor man den Singleplayer startet hauen die mir Microtransaktionen hin als EA und Ubisoft , man könnte meinen das die Spiele von Microsoft F2P sind das die das Geld brauchen .
    Den GamePass haben sich auch sehr viele für kleines Geld geholt , das hab ich natürlich auch gemacht aber das sind User Zahlen aber kein guter Gewinn .
    Und Microsoft bekleckert sich auch heute nicht mit viel Ruhm , Spencer ist nur eine Labertasche .
    4k/60 wurde von ihm versprochen , das war auch nur ein Versprecher ...
    Bei The Medium wurde auch 4k Werbung gemacht das erreicht das Spiel nicht mal , im Einzelbild Modus 1440 P 30 FPS und bei dem doppel Bild 900P. Bei der Series S die 1440 P Konsole hat man bei dem Game 900P und bei geteilten Bild 648 p und so toll sieht das Spiel jetzt auch nicht aus .
    Und P.S auch MS ist kein Wohlfahrtsverein .

  26. Grinder1979 sagt:

    @nero
    der gekickte user hat neutral geschrieben. yago kann ja auch ne geschichte von dynasty erzählen. gut, dass yago dadurch jetzt hier ist. 🙂

  27. Nero-Exodus88 sagt:

    Naja sehen wir mal aktuell The Medium...ist am Ende das geworden was man erwarten konnte. ein solides Game (Meta 73 Box 76 PC) mehr aber auch nicht.

    Zocker woher hast du die Info mit den 1440p und 30FPS bzw 900p?

  28. Dado1989 sagt:

    habt ihr das nicht kapiert das die PS5 kein 1440p beherscht!
    oder das Halo Infinite nach dem Release jeden Monat grosse Updates bekommt!

  29. K-Pop Twice sagt:

    @ Nero-Exodus88,
    "Zocker1975"가 쓴 것은 사실이 아닙니다. 아마도 그는 닥스 훈트가 낮아질 때까지 생각하고있을 것입니다.

  30. Angry P0ny sagt:

    The Medium soll ziemlich gut sein, werde es auf jeden Fall teste. Für ein kleines Studio mit 30 Mann sollte man keine AAA Wertung oder AAA-Spiel erwarten. Wer das mit großen Games wie GTA, Assassins Creed und Co vergleicht, hat keine Ahnung. 🙂

  31. consoleplayer sagt:

    30 Mann waren es 2017, aktuell sind es ca 100. Du hast aber recht, dass man es dennoch nicht mit den großen Spielen vergleichen kann. Es ist ja auch kein Vollpreistitel. Mich interessiert es aber auch. Soll an Silent Hill erinnern.

  32. Waltero_PES sagt:

    Nero-Exodus:
    Die Zahlen von Zocker19755 sind aus dem Test-Video von Digital Foundry!

  33. DarkHiker sagt:

    @Dado1989
    > habt ihr das nicht kapiert das die PS5 kein 1440p beherscht!
    Jein
    Ja, der PS5 gibt (noch) 1440p direkt zu monitor
    Aber die sprechen von der Dynamische Resolution welche innerhalb den Spiel benutzt wird (im Engine), welche danach dynamisch zu 4k hochskaliert wird bevor der Monitor 4k bekommt. Da ist viel mehr als 1440p möglich, auch auf der PS5.

  34. TemerischerWolf sagt:

    Medium ist das typische Mittelmaß Game mit Metacritic Score von 73%. Mag Horror gerne, werde daher mal reinschauen, aber sieht mir jetzt leider auch nicht besonders poliert aus.

    Nichts was mich vom Hocker hauen wird....wahrscheinlich.

  35. Dead Knight of Greenville sagt:

    @Angry P0ny

    Hallo Hello45, neuer Account?

  36. LordMark_Z sagt:

    @Dado1989 Na Hirn so heiß gelaufen das das man auf deinem Kopf schon Popcorn machen kann 🙂
    Einige Spiele haben einen Dynamischen Bereich z.b 1440 P -2160 P , das hat nichts mit der Ausgabe an den TV zu tun .
    Ein Natives Signal in 1440P gibt die Playstation nicht aus , HD,FHD oder UHD das sind auch die gängigen Auflösungen für TV s.

  37. Zocker1975 sagt:

    @Angry P0ny
    Die Story bei The Medium ist okay , der Sound ist sehr gut , Steuerung eine volle Katastrophe , Grafik Na ja ganz Okay hab jetzt 4,5 Std gespielt.
    Ich hab die ersten 2 Std auf der Series X gespielt , bin dann zum PC gewechselt weil die Grafik auf der Series x war oft verwaschen und unscharf am PC war es dann Okay.

1 2 3