Bluepoint Games: Übernahme durch Sony nur eine Frage der Zeit?

Kommentare (105)

In der Vergangenheit wurde Sony Interactive Entertainment mehrfach mit einer Übernahme von Bluepoint Games in Verbindung gebracht. Aktuellen Gerüchten zufolge könnte die entsprechende Ankündigung bereits in Kürze erfolgen.

Bluepoint Games: Übernahme durch Sony nur eine Frage der Zeit?
Bluepoint Games entwickelte zuletzte das "Demon's Souls"-Remake.

Vor wenigen Wochen wiesen die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment noch einmal darauf hin, dass das Unternehmen weiteren Übernahmen durchaus offen gegenübersteht.

Die einzige Bedingung: Die möglichen Übernahmekandidaten passen zur internen Struktur und der Entwicklungsphilosophie der PlayStation-Familie. Im November des vergangenen Jahres wurde Sony Interactive Entertainment wieder einmal mit einer möglichen Übernahme des US-amerikanischen Entwicklerstudios Bluepoint Games in Verbindung gebracht, mit dem das Unternehmen in der Vergangenheit mehrfach erfolgreich zusammenarbeitete.

Ankündigung der Übernahme in Kürze?

Nachdem es um dieses Thema in den letzten Wochen recht still wurde, sorgte ein Admin des internationalen Gaming-Forums Resetera nun für frische Spekulationen. Wie dieser berichtet, deutet mehrere Insider-Quellen, die mit der Sachlage vertraut sind, darauf hin, dass die Übernahme von Bluepoint Games durch Sony Interactive Entertainment nur noch eine Frage der Zeit sei.

Zum Thema: Gerücht: Sony möchte Bluepoint Games kaufen

Einen konkreten Zeitraum nannten die Insider zwar nicht, im Februar sollten wir mit der offiziellen Ankündigung der Übernahme allerdings nicht mehr rechnen. Sony Interactive Entertainment und Bluepoint Games wollten sich zu den aktuellen Gerüchten um eine mögliche Übernahme bisher nicht äußern.

Zuletzt arbeiteten Sony Interactive Entertainment und Bluepoint Games erfolgreich am PlayStation 5-exklusiven Remake des düsteren Rollenspiel-Klassikers „Demon’s Souls“.

Quelle: Resetera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. consoleplayer sagt:

    Lasst uns bis 2022 warten, dann werden wohl hoffentlich die 2018 übernommenen Studios etwas vorzeigen können. Bitte Hellblade 2. 🙂

  2. Squall Leonhart sagt:

    Wirklich traurig das die Xbobs sich gut fühlen weil sie PS und Nintendo Onlys Spiele wegnehmen. Sony immer verteufeln das sie nahestehende Studios kaufen wollen aber die Redmonder feiern wenn sie Multiplattform Titel exklusiveren und in den R.amschpass stecken. So sparen sich die Geiz-ist-geil Spieler einen Haufen Asche und wundern sich dann warum viele Studios die Spiele nicht mehr in Retail Form auf die Xbox bei bringen.
    Wenn die aktuellen Gerüchte sich bewahrheiten sollten um Sony und SE, dann wäre das meiner Meinung eine verdiente Kehrtwendung. Gönnen würde ich es Sony nach dem Kaufrausch von Microsoft.

  3. KoA sagt:

    @ consoleplayer:

    „Für die Sony-Jungs waren doch immer die Exclusives das Hauptargument.^^“

    Ja, genauer gesagt: Titel mit exklusiver Qualität. Und das hat sich seither auch kein Stück geändert! 🙂

  4. Raine sagt:

    Bis dahin redest du schon von der neuen Xbox und wie toll sie doch ist. Während die Series in Vergessenheit geraten ist.

    consoleplayer, ich habe eh das Gefühl, dass du viel Langeweile hast und hier für viele sinnlose Dialoge da sein willst, indem du auch für Unruhe sorgen möchtest. Daher Zeitverschwendung...

  5. AloytheHunter sagt:

    @Raine

    Finde ich auch!

  6. Carnifex sagt:

    Jetzt wo manche sich ja darüber auslassen das MS einen Multiplattform-Publisher gekauft hat bzw. noch dabei ist. Glaub man vergisst hier das MS selbst Multiplattformer ist^^ und warum einen ganzen Publisher? Weil mans kann, ganz einfach.

    Freut euch doch lieber das Sony auch wächst, gehört schließlich zum Geschäft. Regt euch nicht auf wer was kauft....denn eigentlich hört es sich ziemlich weinerlich an wenn man so reagiert.

    Futterneid...ich denke ihr versteht es.

  7. consoleplayer sagt:

    Raine
    Das siehst du falsch. Ich freue mich einfach auf die exklusive Qualität zB. eines Fable, Indiana Jones, Perfect Dark ebenso wie auf GoW oder Horizon. 🙂

  8. consoleplayer sagt:

    Squall Leonhart
    Du hast eigentlich gerade keepitcool beschrieben. 😉

    Wenn es nach mir geht, können die Bethesda-Titel gerne Multi bleiben. 🙂

  9. keepitcool sagt:

    Entscheide dich mal ob du pro Sony oder pro MS bist, bei dir klingt das immer wischiwaschi...

  10. Dennis_ sagt:

    So unnötig das Studio zu kaufen, die haben doch keine eigenen IP, Geldverschwendung.

  11. Eloy29 sagt:

    Ich weiß nichts von Square Enix Gerüchten. Gibt es da etwas neues. Für mich wäre das der richtige Schritt weil man dann gegen Microsoft halten könnte mit z.b. wenn ihr das nächste Tomb Raider auch auf euren Konsolen möchtet dann würden wir gerne TES6 auch auf der PS5 sehen. Ich bin da gar nicht von begeistert wenn Sony den Schritt geht aber ich sehe sie dann in einer stärkeren Position bei eventuellen Verhandlungen.

  12. keepitcool sagt:

    Haha ja genau, als ob du wollen würdest das Bethesda Titel auch für die PS5 erscheinen, das kauft dir hier keiner ab:-)

  13. consoleplayer sagt:

    keepitcool
    Warum kann man nicht pro MS und pro Sony sein? Ich weiß, dass hier viele Pro Sony sind und Contra MS, aber das finde ich unnötig. Ich mag beide und stehe dazu. 🙂

    Ich würde tatsächlich die Bethesda-Titel Sony weiterhin gönnen, aber einigen Usern absolut nicht. 😉

  14. keepitcool sagt:

    @Dennis
    Noch nicht. Zudem machen sie ja hervorragende Remakes...ist soch besser solch ein Studio fest zu übernehmen, sonst könnte eben z.b. auch MS eine Spiel in Auftrag geben...Wie damals subset oberdeive bei Insomniac, wobei der Deal nur zustande kam weil Sony die Markenrehte auch haben wollte, Insomniac diese aber behalten wollte...Aber seis drum, mit einer festen Übernahme ist man immer auf der sicheren Seite;-)..

  15. Squall Leonhart sagt:

    @Eloy29
    Schau in deine PNs.
    Habe dir dort die Links zu den Gerüchten geschickt.

  16. AloytheHunter sagt:

    @Carnifex

    Wenn es um einzelne Studios handeln würde dann würde ich deinem Kommentar ja noch zustimmen aber wir reden hier davon dass sich Microsoft ganze Publisher gekauft hat! Was schon ein ganz grosser Unterschied ist, meiner Meinung nach! UwU

  17. keepitcool sagt:

    @consoleplayer
    Es gibt nicht den völlig neutralen Multionsolero, höchstens in Grimms Märchen;-)..jeder hat seinen oder seine Favoriten und bevorzugt eine Plattform mehr als die Andere, sei es wegen der Exklusives oder sonst was...wie du hier aufftrittst und wie du argumentierst würde ich dich schon als xbox Fanboy bezeichnen...deswegen wäre die Seite XD eben eher was für dich:-)...

  18. consoleplayer sagt:

    AloytheHunter
    "Wenn es um einzelne Studios handeln würde dann würde ich deinem Kommentar ja noch zustimmen aber wir reden hier davon dass sich Microsoft ganze Publisher gekauft hat! Was schon ein ganz grosser Unterschied ist, meiner Meinung nach! UwU"
    Warum im Plural? Habe ich was verpasst?

  19. keepitcool sagt:

    @Eloy
    Wieso denn nicht?. Sony wird hoffentlich den schritt gehen, man muss ja dann auch mal auf MS reagieren...

  20. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    "Warum kann man nicht pro MS und pro Sony sein?"

    Also für Jemanden der Pro Sony sein soll, merke ich davon nichts. ^^;

  21. Carnifex sagt:

    @consoleplayer sehe ich genauso...ich bin eher pro gaming wo ich spiele interessiert mich eher weniger. Bin eh unentschlossen daher nehme ich einfach alles und gut ist^^

    Meiner Meinung nach ist Exklusivität eh eine überholte Strategie.

  22. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    *einen ganzen Publisher 😛

    Tastatur-chan ist Schuld! xD

  23. consoleplayer sagt:

    keepitcool
    Achso, ja es ist ja offensichtlich, dass ich Xbox mag und ich habe auch schon öfters geschrieben, dass die PS5 "nur" die Zweitkonsole für auserwählte Exclusives wird. Eine tolle Konsole bleibt die PS5 ja trotzdem. 🙂

  24. consoleplayer sagt:

    AloytheHunter
    "Also für Jemanden der Pro Sony sein soll, merke ich davon nichts. ^^;"

    Ich schreibe doch fast nie was böses zu Sony.

  25. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    "Ich schreibe doch fast nie was böses zu Sony.

    Sagst aber auch nie was gutes! ;3
    Sagst zwar immer nur dass du auch Pro Sony bist aber dass wars auch schon! xD

    Warum ihr Grünen nie zugebt Fanboys zu sein, ist mir ein Rätsel. Manche von uns Blauen haben wenigstens die Eier zuzugeben dass wir Sony bevorzugen! ;3

  26. consoleplayer sagt:

    AloytheHunter
    "Sagst aber auch nie was gutes! ;3"
    Das stimmt jetzt nicht. Ab und zu gibt es schon positive Kommentare von mir zur PS5 usw. zu lesen. TemerischerWolf hat mich sogar mal ganz überrascht darauf hingewiesen, dass ich auch was Positives mal schreibe.

    Ich gebe ja zu ein riesen MS-Fan zu sein. Ist auch nichts Schlechtes. 🙂 Nur kann ich trotzdem positiv zu Sony stehen. Kannst du das auch über dich behaupten? 😉

  27. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Nö >u>

  28. consoleplayer sagt:

    Ich finde es sehr seltsam, dass ich hier als der Böse gelte, nur weil ich zu MS positive Kommentare verfasse. xD

  29. consoleplayer sagt:

    Das ist Diskriminierung meine Herren!

  30. Billy_Bear sagt:

    Wäre schön spannend, wenn sie mal selbst ein game entwickeln würden.

  31. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Du hast deine Troll Kommentare mit deinen Freunden vergessen! ;3

  32. consoleplayer sagt:

    Ich sehe glaub ich doppelt xD

  33. consoleplayer sagt:

    Aloy
    Wie du siehst verschwinden meine Kommentare nicht. 😉

    Play3
    Danke, dass ich hier schreiben darf, auch wenn ich nicht MS hate 🙂 Ihr seid offen auch für positive Kommentare über andere Plattformen. Aloy, du solltest dir eine Scheibe von den Play3-Moderatoren abschneiden.

  34. AloytheHunter sagt:

    @consoleplayer

    Schon gut, bin lieber ehrlicher zu mir selbst und bleibe Sony treu! ^-^
    Ich muss Microsoft nicht gut reden um dann "Neutraler" dazustehen. ;3

  35. consoleplayer sagt:

    Diese Unterstellungen immer. PS5 ist einfach geil. Akzeptiere meine Meinung...

  36. Blacknitro sagt:

    @AloytheHunter hast du nicht ms letztens gelobt und den gamepass vergöttert?

  37. proevoirer sagt:

    Sony handelt die noch runter, deswegen dauert es noch.
    Es wird gefühlt nichts anders, aber was man hat hat man

  38. proevoirer sagt:

    War er nicht black

  39. Carnifex sagt:

    @Aloy

    Richtig einen ganzen Publisher...weil es eben eine Möglichkeit war die sie auch wahrnahmen. MS ist auch Multiplattformer daher bietet es sich ja an und es steht ja nicht fest das Sony oder Nintendo Spieler leer ausgehen.

    Dann hat halt MS ein paar Studios mehr, hier ist man doch eh der Meinung das Sony es dennoch besser macht. Also warum die Aufregung?

    Ich vermute das wenn MS schon Exklusivität macht diese nur zeitlich begrenzt ist und da wird ja dann niemanden etwas "weggenommen" macht Sony ja auch so und da regt sich auch niemand auf.

    Fahrt euch mal runter. Und lasst andere mal machen, Sony kann doch was, warum also so ständig dem anderen auf die Finger glotzen?
    Zeigt mal etwas Rückgrat.

  40. Blacknitro sagt:

    Ok Hans war wohl ein anderer aloy

  41. consoleplayer sagt:

    Ein anderer aloy oder 4loy xD

  42. AloytheHunter sagt:

    @Blacknitro

    Wollte schon sagen! xD

  43. MangoHunter sagt:

    Ihr könnt doch die Games alle aufn PC zocken,seit MS vor Jahren angekündigt hat das alle MS Games aufn PC kommen,hatte doch auf einmal fast jeder PS Spieler einen super starken PC, ist das aufeinmal nimmer so?

  44. KoA sagt:

    @ consoleplayer:

    „Das ist das Schöne bei MS in dieser Gen. Sie werden sowohl Quantität als auch Qualität liefern.“

    Fragt sich nur, in welchem Verhältnis Qualität und Quantität zueinander liegen werden. 😉
    Die quantitativen Titel werden - wie der Begriff „Quantität“ schon besagt - ganz im Sinne des Game-Pass in der deutlichen Mehrzahl sein, aber mit Sicherheit nicht auch gleichzeitig die qualitative Seite abbilden. 🙂 Somit ist das Argument bezüglich Quantität also schon mal weitestgehend irrelevant und kaum wirklich tauglich für eine positive Bewertung der momentanen Microsoft-Strategie.

    Was letztendlich wirklich an qualitativen Titeln kommen wird, steht also angesichts der derzeit gefahrenen Strategie Microsofts noch vollkommen in den Sternen! 🙂

  45. Blacknitro sagt:

    @AloytheHunter schade das bei der news alle kommantare weg sind ^^

  46. consoleplayer sagt:

    Ich habe fast eingepi.sst als ich 4loytheHunter gelesen habe ^^

  47. KoA sagt:

    Microsofts Fokus ist derzeit eindeutig mehr auf Quantität, statt auf Qualität gerichtet.

  48. Blacknitro sagt:

    @KoA wie kommt du darauf? Außer halo wurde noch nichts gezeigt 😛

  49. consoleplayer sagt:

    Blacknitro
    Recht hast du. Immer diese Glaskugel. ^^

  50. Blacknitro sagt:

    @consoleplayer nicht die magische Miesmuschel?

1 2 3