Call of Duty Modern Warfare: Weitere Season geplant? – Video zeigt geleakte Inhalte

Kommentare (5)

Trotz des neuen Ablegers könnte "Call of Duty: Modern Warfare" in die siebte Season gehen. Ein aktueller Leak befindet sich gerade im Umlauf, der zahlreiche neue Inhalte präsentiert. In einem Video von "TheGamingRevolution" seht ihr unter anderem zwei Operator-Bundles, vier neue Maps und drei zusätzliche Waffen.

Call of Duty Modern Warfare: Weitere Season geplant? – Video zeigt geleakte Inhalte
"Call of Duty: Modern Warfare" wird offenbar neues Leben eingehaucht.

Obwohl „Call of Duty: Modern Warfare“ im vergangenen November von „Black Ops Cold War“ abgelöst wurde, könnte der Ego-Shooter von Infinity Ward eine weitere Season erhalten. Auf Twitter bestätigte der Lead Multiplayer VFX Artist des Spiels, dass sich neue Inhalte bereits in Planung befinden. Allerdings gibt für das Update noch keine genaue Bezeichnung.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Bezüglich dieses Updates möchte der Inhaber des verifizierten Youtube-Kanals „TheGamingRevolution“ erfahren haben, was genau euch hier erwartet. Im gestern veröffentlichten Video seht ihr eine Roadmap, wie sie zum Start jeder „Call of Duty“-Season veröffentlicht wird. Dieser Grafik können wir entnehmen, dass unter anderem John Mactavish aus den ersten drei „Modern Warfare“-Ablegern als Operator dazukommt. Des Weiteren erwarten euch neue Maps und Waffen.

Insgesamt soll das Operator-Bundle drei Varianten von Captain Mactavish enthalten. Dazu erhaltet ihr drei Waffen-Blueprints sowie mehrere Embleme und Sprays. Ein weiteres Bundle enthält neben kosmetischen Objekten einen Soldaten namens Sparks. Die beiden Pakete sollen zu einem Preis von 2400 CoD-Points angeboten werden, was euch umgerechnet etwa 20 Euro kostet.

4 neue Maps enthüllt

Als Nächstes werden vier neue Maps gezeigt. Al Raab Airbase und Killhouse sind klassische 6v6-Maps, während Townhouse und Drainage für den „Feuergefechte“-Modus kreiert wurden.

Bei Killhouse handelt es sich um eine Neuauflage aus dem 2007 veröffentlichten Ableger. Al Raab Airbase und Townhouse werden ebenfalls viele Spieler wiedererkennen, da ihr diesen Orten bereits in der Kampagne einen Besuch abgestattet habt.

Neue Waffen könnt ihr ebenfalls erwarten. Und zwar sollen mit einer Pistole namens Sykov, der CX-9 Maschinenpistole und dem Raal-Maschinengewehr gleich drei neue Waffen eingeführt werden.

Warzone-Spieler dürfen sich ebenfalls freuen

Auch der Battle Royale-Ableger „Call of Duty: Warzone“ soll mit neuen Inhalten versorgt werden. Angeblich befindet sich ein Schiff mit jeder Menge Zombies an Board auf dem Weg nach Verdansk. Zudem soll es ein exklusives Zombie-Event geben. Auch von einem Third-Person-Modus ist die Rede.

Und das ist noch nicht alles: Auch eine neue Map soll endlich eingeführt werden, die aus verschiedensten Maps des aktuellen „Black Ops“-Ableger zusammengesetzt wurde und optisch an den „Blackout“-Modus erinnert.

Wie vor einigen Monaten bereits vermutet soll in Verdansk, der aktuellen Karte, eine Atombombe gezündet werden. Dadurch verändert sich die Map grundlegend. Es könnte sein, dass Verdansk im Anschluss für eine gewisse Zeit aus dem Spiel genommen wird und zu einem späteren Zeitpunkt in überarbeiter Form zurückkehrt.

Related Posts

Laut dem Youtuber soll das Update am 11. März zur Verfügung gestellt werden. Wir müssen jedoch darauf hinweisen, dass es sich hierbei um keine bestätigten Informationen handelt.  Sollten wir hierzu etwas neues erfahren, werden wir natürlich so schnell wie möglich darüber berichten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Knoblauch1985 sagt:

    Habs mir für 15€ bei ebay kleinanzeigen geholt.
    Story natürlich Action reich und multi macht auch Lust aber Battlefield bleibt der wahre König.

  2. giu_1992 sagt:

    Wäre der Hammer, ist mein absolutes Lieblings-CoD der letzten Jahre, dagegen wirkt Cold War, wie kurzerhand von Amateuren zusammen gebastelt. In Modern Warfare steckt so viel Liebe und es gibt so tolle Modi, dazu die geile Kampagne und Warzone, was für mich das 1. spielbare BR Game ist. Hoffe Sie supporten das Spiel weiterhin

  3. TemerischerWolf sagt:

    @giu Sehe ich auch so. 🙂

  4. TemerischerWolf sagt:

    @Knoblauch Mochte früher auch Battlefield lieber, aber mit CoD MW hat das doch tatsächlich gedreht. Oo

  5. mic46 sagt:

    Find BF und CoD doch sehr verschieden.
    BF ist doch sehr auf Taktik aus und ein reines Team Spiel, wo CoD doch eher ein Run end Kill Shooter ist, wo man auch alleine sein Spass haben kann.