Call of Duty Warzone: Neues Update behebt einige Verdansk-Exploits

Kommentare (0)

Die zuständigen Entwickler von Raven Software haben ein weiteres Update für den Battle Royale-Shooter "Call of Duty: Warzone" veröffentlicht, um einige Fehler aus der Welt zu schaffen.

Call of Duty Warzone: Neues Update behebt einige Verdansk-Exploits

Nicht nur „Call of Duty: Black Ops Cold War“ hat zum Wochenende ein neues Update erhalten. Auch der Battle Royale-Shooter „Call of Duty: Warzone“ wurde mit einem neuen Softwareflicken versehen, der noch einmal einige Fehler aus dem Spiel schaffen sollte.

Mehrere Fehler wurden behoben

Unter anderem hat man zusätzliche Orte auf Verdansk überarbeitet, die es den Spielern erlaubten, die Karte zu verlassen. Des Weiteren wurden auch mehrere Kollisionsprobleme auf der Karte behoben, da Spieler bestimmte Elemente ausnutzen konnten, um durch sie zu schauen und zu schießen. Der Exfiltrationsfortschritt im „Power Grab LTM“-Modus konnte sich bei Abschluss zurücksetzen. Dies soll jetzt auch der Vergangenheit angehören.

Ein weiterer Fehler, der behoben wurde, ist, dass die „Royal & Kross 4x“- und „Susat MultiZoom“-Visiere keinen Aufblendeffekt hatten, wenn sie auf Scharfschützengewehre verwendet wurden. Somit waren Scharfschützen auf weite Distanzen nicht auszumachen. Zudem sollte der Fortschritt für die Tarnungen des Ballistischen Messers ab sofort korrekt verfolgt werden.

Außerdem konnte es vorkommen, dass die Contraband-Verträge nicht aktiviert wurden, während Killstreak-Einblendungen auf dem Bildschirm aktiv waren. Abschließend sollten die Spieler im „Power Grab LTM“-Modus nicht mehr in der Lage sein vier Waffen auszurüsten.

Mehr zum Thema: Black Ops Cold War & Warzone – Season 3 Reloaded startet in Kürze mit neuen Modi, Karten und mehr

„Call of Duty: Warzone“ wurde vor wenigen Wochen mit einer 80er Jahre-Version von Verdansk aktualisiert, woraufhin vor einigen Tagen auch die Actionhelden John Rambo und John McClane ins Spiel gebracht wurden. An diesem Wochenende kann man sich zudem doppelte Erfahrungspunkte verdienen, da bis zum kommenden Montag, den 24. Mai 2021 um 19 Uhr ein Double XP-Wochenende stattfindet.

Der Battle Royale-Shooter ist für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erhältlich. Auch wenn noch kein konkreter Termin genannt wurde, haben die Entwickler bereits bestätigt, dass sie auch an dedizierten Versionen für die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S arbeiten. Sobald diesbezüglich konkrete Informationen enthüllt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Quelle: Raven Software

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.