No Man’s Sky: Update 3.52 mit Optimierungen und Bugfixes steht bereit – Changelog

Kommentare (3)

Ab sofort steht ein neues Update zu "No Man's Sky" bereit, das die Weltraum-Simulation auf die Version 3.52 hebt. Geboten werden verschiedene Bugfixes und Optimierungen, auf die im offiziellen Changelog eingegangen wird.

No Man’s Sky: Update 3.52 mit Optimierungen und Bugfixes steht bereit – Changelog
"No Man's Sky" wird von Hello Games weiter optimiert.

Wie die Entwickler von Hello Games bekannt gaben, steht auf allen Plattformen ab sofort ein neues Update zum Weltraum-Abenteuer „No Man’s Sky“ bereit.

Der neueste Patch hebt den Titel auf die Version 3.52 und bringt ein weiteres Mal diverse Bugfixes und Optimierungen mit sich. Unter anderem wurde laut offiziellen Angaben das Frachter-Menü überarbeitet, damit ihr eure Flotte zukünftig intuitiver verwalten könnt. Zudem wurde ein Menüpunkt hinzugefügt, der euch den Zugriff auf die Optionen zum Zurücksetzen der Frachterbasis einräumt.

Changelog fasst die Neuerungen zusammen

Ein Fehler, der mit dem Update 3.52 behoben wurde, konnte verhindern, dass die Belohnung für die Fregatte „SSV Normandy SR1“ freigeschaltet wurde, wenn versucht wurde, diese bei einer vollen Flotte oder zu einem Zeitpunkt, an dem man noch nicht über eigenen Frachter verfügt, einzulösen. Ebenfalls der Vergangenheit gehört der Fehler an, der mitunter dafür sorgte, dass die Musik des Spiels in der Weltraum-Anomalie oder im Foto-Modus nicht mehr abgespielt wurde.

Zum Thema: No Man’s Sky: Update 3.5 „Prisms“ mit Changelog veröffentlicht

Darüber hinaus wurden die teilweise fehlerhaften dargestellten Sterne überarbeitet und kleinere Verbesserungen am Foto-Modus vorgenommen. Welche Verbesserungen mit dem Update 3.52 sonst noch geboten werden, verrät euch der offizielle Changelog, den ihr hier findet.

„No Man’s Sky“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S erhältlich. Auf den Konsolen der neuen Generation bekam das Weltraum-Abenteuer diverse technische Verbesserungen wie eine optimierte Grafik, kürzere Ladezeiten sowie eine höhere Anzahl an maximalen Spielern im Multiplayer spendiert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Riku1993 sagt:

    Auf der PS5 ist das Spiel echt ein Traum.

  2. Dreamstorm sagt:

    Hab’s auf PS4 auf Platin und damals schon gesuchtet. Jetzt auf der PS5, kann ich nur sagen: Wahnsinn!
    Wie Riku schon sagte, ein Traum.

    Jetzt wird die PS5 Version platiniert und gesuchtet *-*

  3. Principito99 sagt:

    Zu No Man's Sky kann man nur sagen: from zero to hero!!!