Battlefield 2042: Gameplay-Szenen aus dem neuen DICE-Shooter

Kommentare (54)

Zu "Battlefield 2042" wurde ein Gameplay-Trailer veröffentlicht, der verdeutlicht, was euch ab Oktober im kommenden Shooter erwartet.

Battlefield 2042: Gameplay-Szenen aus dem neuen DICE-Shooter
"Battlefield 2042" hat den ersten Gameplay-Trailer erhalten.

Electronic Arts und DICE haben Gameplay-Material aus „Battlefield 2042“ veröffentlicht. Die Szenen, die ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt,  entstammen einer Pre-Alpha-Version und repräsentieren somit nicht das finale Spiel.

Bis zu 128 Spieler auf einer Map

„Battlefield 2042“ versetzt euch in eine Welt der Zukunft. Zum ersten Mal in der Geschichte von „Battlefield“ können 128 Spieler gleichzeitig in den totalen Krieg ziehen, wobei zu beachten ist, dass diese Zahl nur auf den New-Gen-Konsolen und auf dem PC erreicht wird.

„Holt euch ein noch besseres Gefühl für spektakuläre, groß angelegte Kriege auf sieben riesigen Karten, auf denen ihr ständig wechselnde Kampfbedingungen und Gameplay-Herausforderungen erlebt“, so Electronic Arts.

Der Launch von „Battlefield 2042“ erfolgt am 22. Oktober 2021. Die Preise liegen bei 69,99 Euro für die PS4- und Xbox-Versionen, 79,99 Euro für PS5 und Xbox Series X/S sowie bei 59,99 Euro für den PC. EA Play Mitglieder erhalten ab 15. Oktober 2021 Zugang zu einer 10-stündigen Trial. Auch können sie an einer Beta teilnehmen, was ebenfalls für Vorbesteller gilt.

Der Shooter kommt in drei verschiedenen Editionen auf den Markt, darunter die „Battlefield 2042 Gold Edition“ (89,99 Euro für PC, 99,99 Euro für Konsole) und die „Battlefield 2042 Ultimate Edition“ für PC (109,99 Euro) und Konsolen (119,99 Euro).

Mehr zu Battlefield 2042: 

Weitere Details zu „Battlefield 2042“ findet ihr in unserer Themen-Übersicht. Zunächst solltet ihr euch den Gameplay-Trailer nicht entgehen lassen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. manker88 sagt:

    @Nathan Drake

    Kaufen musst du es nicht, Maps, Waffen, Fahrzeuge und Spezialisten sind kostenlos. Das sind die kostenlose Battle Pässe aber es gibt eine Premium Varinate für die du zahlen kannst, die beinhalten aber nur kosmetischen Kram.

  2. Nero-Exodus88 sagt:

    Sorry, aber das neue BF wird absolut wad für die Tonne, leider ist es wirklich nur noch ein COD mit Fahrzeugen. Gunplay wird wieder richtig Noob freundlich, die Operator erinnern stark an COD (und zwei davon sind die ganze Zeit nur am spotten jjuhhu). Hat schon seine Gründe wieso Dice diesen COD Heini mit an Bord genommen hat.

  3. Devil-Ninja sagt:

    @ Nero-Exodus88
    Du trollst doch mit absicht, oder 🙂
    Ich mag auch Cod, und Warzone mag ich auch. Battlefield 3 und Battlefield 4 hatte ich jahrelang gezockt. Aber Battlefield One und Battlefield 5 hatten mir überhaupt nicht gefallen.
    Aber Battlefield 2042 wird ein sehr guter Mix aus BF3 und BF4. Und genau das wollen die Battlefield-Fans!

  4. Devil-Ninja sagt:

    @ Nero-Exodus88
    Oder, du bist ein fanatischer Cod-Fan und ein Battlefield Hater.
    Battlefield 2042 sieht extrem gut aus, obwohl das gezeigte Gameplay-Video pre-alpha ist.
    Bin sowohl ein Cod-Fan, als auch ein Battlefield-Fan. Bin kein Fanatiker, Werde weiterhin beide Reihen zocken

1 2