Psychonauts 2: Double Fine hat keinen Crunch in der Entwicklung benötigt

Die zuständigen Entwickler von Double Fine werden in wenigen Monaten das Abenteuer "Psychonauts 2" auf den Markt bringen. Die Entwickler haben für die Fertigstellung auch komplett auf Crunch verzichtet.

Psychonauts 2: Double Fine hat keinen Crunch in der Entwicklung benötigt

Im Rahmen der E3 hatten Microsoft und Double Fine endlich einen offiziellen Erscheinungstermin für den Action-Plattformer „Psychonauts 2“ angekündigt. Am 25. August 2021 wird das Abenteuer für die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One und den PC erscheinen. Wie die Entwickler inzwischen sagten, hat man die Mitarbeiter während der Entwicklung auch nicht überbelastet.

Ein besonderes Werk

Kevin Johnson, Senior Producer bei Double Fine, hat in einem Tweet verraten, dass man keinerlei Crunch benötigte, um „Psychonauts 2“ zu entwickeln. Im Weiteren schrieb er: „Das Team war fantastisch und ich bin stolz darauf ein Teil von etwas Besonderem gewesen zu sein, das in dem Zeitplan erschaffen wurde, den wir aufgesetzt hatten. Ich denke, dass ihr auch Spaß haben werdet.“

In den vergangenen Jahren hatte Double Fine mehrfach die Veröffentlichung von „Psychonauts 2“ verschoben und betont, dass man mehr Zeit für die Entwicklung benötigte. Dadurch wollte man den Standard erreichen, den man im Sinn hatte. Zudem musste man sich mit dem Aufkauf durch Microsoft beschäfigen, was ebenfalls etwas Zeit kostete.

Mehr zum Thema: Psychonauts 2 – Spielszenen und Story-Details im neuen Entwickler-Video

In wenigen Monaten wird man endlich sehen, ob „Psychonauts 2“ den hohen Erwartungen der Fans gerecht werden kann. Um noch einmal einen Eindruck zu erhalten, kann man sich in unserer Themenübersicht die weiteren Nachrichten anschauen.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mass Effect

Deal kurz vor dem Abschluss? Offenbar Serie für Amazon Prime geplant

Resident Evil Welcome to Raccoon City

Besser als die alten Kinofilme? - Filmkritik

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

TheSchlonz

TheSchlonz

21. Juni 2021 um 09:44 Uhr