Beyond Good & Evil 2: Release nur noch für die New-Generation-Konsolen?

Kommentare (9)

Auch wenn "Beyond Good & Evil 2" seinerzeit für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 angekündigt wurde, könnte die finale Version nur noch für die Konsolen der neuen Generation veröffentlicht werden. Darauf deutet zumindest die Tatsache hin, dass die Xbox One und die PlayStation 4 bei der kommenden Beta nicht mehr erwähnt werden.

Beyond Good & Evil 2: Release nur noch für die New-Generation-Konsolen?
"Beyond Good & Evil 2" bekam weiterhin keinen Releasetermin spendiert.

Nach der offiziellen Ankündigung vor ein paar Jahren wurde es in den vergangenen Monaten recht still um das Science-Fiction-Abenteuer „Beyond Good & Evil 2“, das sich aktuell bei Ubisoft in Entwicklung befindet.

Zuletzt hieß es seitens des Publishers lediglich, dass es noch zu früh sei, um über das Spiel an sich zu reden. Für frische Gerüchte sorgt in diesen Tagen die Website von Ubisoft, auf der es möglich ist, sich für kommende Updates und Betas anzumelden. Wie Nutzer feststellten, wurden die Xbox One und die PlayStation 4 im Fall von „Beyond Good & Evil 2“ aus den Auswahlmöglichkeiten entfernt.

Arbeiten an den PS4- und Xbox One-Umsetzungen eingestellt?

Nun stellt sich natürlich die Frage, was es mit diesem Schritt auf sich hat. Denkbar wäre zum einen, dass die ursprünglich geplante Beta für die alten Konsolen nicht mehr stattfinden wird, da sich die Entwickler von Ubisoft hier auf den PC und die aktuellen Konsolen Xbox Series X/S beziehungsweise PlayStation 5 konzentrieren möchten. Erschwerend kommt hinzu, dass „Beyond Good & Evil 2“ noch eine ganze Weile auf sich warten lassen wird und laut Experten wohl nicht vor 2023 erscheint.

Zum Thema: Beyond Good & Evil 2: Laut Ubisoft noch zu früh, um über das Spiel zu reden

Dies könnt wiederum darauf hindeuten, dass sich Ubisoft in der Tat dazu entschloss, die alte Konsolen-Generation fallenzulassen und „Beyond Good & Evil 2“ nur noch für die aktuelle Hardware zu veröffentlichen. Da eine offizielle Stellungnahme des Publishers noch aussteht, sollten die Gerüchte um „Beyond Good & Evil 2“ vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Zumal der Nachfolger auf der offiziellen Website noch für die Xbox One und die PlayStation 4 gelistet wird. Warten wir die weitere Entwicklung und eine Klarstellung von Ubisoft ab.

Quelle: Resetera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Vermutlich für Ps6.

  2. Falkner sagt:

    Hoffentlich. Hab mir das neue Ding ja extra für neue Spiele gekauft.

  3. xy-maps sagt:

    Das Spiel kommt überhaupt noch raus?!

  4. raphurius sagt:

    Mir würde ja ein Remake des ersten Teils mehr als ausreichen!

  5. Crysis sagt:

    PS6 und XBOX SXX

  6. Zischrot sagt:

    Da das Game erst in ein paar Jahren kommt, wäre es eine Farce das auch noch auf PS4 zu veröffentlichen und sich so selbst auszubremsen. Immerhin ist es ein sehr ambitioniertes Spiel, da sollen sie die Altlasten mal schön abschütteln.

  7. The-Last-Of-Me-X sagt:

    Gut so!

  8. TeRRaMaikouzZ sagt:

    Am besten wäre, wenn das Spiel gar nicht mehr erscheinen würde. An diesem Game ist doch kaum noch jemand interessiert!

  9. Ifosil sagt:

    Das Spiel braucht keiner auf den völlig veralteten Toastern.