Call of Duty Vanguard: PlayStation-exklusive Alpha findet am Wochenende statt – Neuer Spielmodus „Champion Hill“ im Mittelpunkt

Kommentare (6)

Am kommenden Wochenende werden PlayStation-Spieler an einer exklusiven Multiplayer-Alpha zu "Call of Duty: Vanguard" teilnehmen können. Dabei soll der neue Spielmodus "Champion Hill" auf den Prüfstand gestellt werden.

Call of Duty Vanguard: PlayStation-exklusive Alpha findet am Wochenende statt – Neuer Spielmodus „Champion Hill“ im Mittelpunkt

Nachdem Activision und Sledgehammer Games in der vergangenen Woche den kommenden First-Person-Shooter „Call of Duty: Vanguard“ offiziell angekündigt hatten, haben die Verantwortlichen auch eine exklusive Alpha für die PlayStation 5 und die PlayStation 4 bestätigt. Demnach soll vom 27. August 2021 um 19 Uhr bis zum 29. August 2021 um 19 Uhr der Spielmodus „Champion Hill“ auf den Prüfstand gestellt werden.

Jeder interessierte PlayStation-Spieler kann an dem Alpha-Test teilnehmen, wobei normalerweise kein PlayStation Plus-Abonnement erforderlich sein soll. In Deutschland wird man vermutlich ein Abonnement benötigen, da „Call of Duty: Vanguard“ einmal mehr keine Jugendfreigabe erhalten dürfte. Den Preload kann man bereits ab dem heutigen Mittag um 12 Uhr starten.

Acht Teams, vier Bereiche und nur ein Sieger

Bei „Champion Hill“ handelt es sich um einen turnierähnlichen Spielmodus mit mehreren Karten und mehreren Leben, der den Fokus auf Taktik und Strategie legen soll. Der eigene Squad tritt in einem rundenbasierten Deathmatch-Turniergegen sieben andere Squads an, wobei man die Lebenspunkte aller Gegner auf null bringen soll, um die Partie zu gewinnen. In der Alpha kann man in Duo- und Trio-Squads antreten.

Zudem wird jeder mit der gleichen Ausrüstung beginnen, die man durch das Sammeln von Bargeld aufwerten kann. Geld erhält man durch das Töten von Gegnern und das Aufsammeln verstreuter Drops. Dadurch kann man zwischen den Kampfrunden neue Waffen, Ausrüstung, Perks und Killstreaks kaufen. Die umfangreiche Karte, auf der man spielen wird, ist in fünf Abschnitte aufgeteilt. Im Zentrum steht ein Bereich für Kaufstationen, während vier Arenen für die Kampfrunden (Landebahn, Zugbahnhof, Markt, Innenhof) auf die Spieler warten. Des Weiteren kann man in der Alpha einige Waffen testen und sie mit bis zu zehn Aufsätzen modifizieren. Zudem werden die vier Hauptcharaktere (Lucas Riggs, Polina Petrova, Wade Jackson, Arthur Kingsley) spielbar sein.

Mehr zum Thema: Call of Duty Vanguard – Erstes Gameplay auf der Opening Night Live

Wer „Call of Duty: Modern Warfare“, „Call of Duty: Warzone“ oder „Call of Duty: Black Ops Cold War“ installiert hat, kann nach dem Download die Alpha im entsprechenden Hauptmenü entdecken. Alle Alpha-Teilnehmer werden auch eine exklusive Calling Card und ein Emblem erhalten. Im September soll auch die Beta zu „Call of Duty: Vanguard“ stattfinden.

Die Verantwortlichen haben mitgeteilt, dass das erste Beta-Wochenende vom 10. bis zum 13. September 2021 stattfinden und Vorbestellern der PlayStation-Version vorbehalten sein wird. Vom 16. bis zum 20. September 2021 werden wiederum alle PlayStation-Spieler eine offene Beta geboten bekommen. Auf anderen Plattformen kann man nur am zweiten Wochenende die Beta spielen, wobei die ersten beiden Tage für Vorbesteller gedacht sind. Die vollständige Enthüllung des Multiplayers soll bereits am Dienstag, den 7. September 2021 erfolgen.

„Call of Duty: Vanguard“ erscheint am 5. November 2021 für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One und den PC. Hier ist auch ein Trailer zu PlayStation-Alpha:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DerGärtner sagt:

    Das geht aber fix, find ich super so. Spiel ankündigen, kurz danach alpha/beta, marketing phase und Release, alles in ca 6 Monaten, so sollte es sein, dann entsteht auch kein Cyberpunk oder Fable...

  2. Nathan Drake sagt:

    Werde ich testen. Zwar kein CoD Fan, aber es gibt ja sonst keine Shooter 🙁

  3. Ronny sagt:

    @wurmfrau
    Es geht ab 12 Uhr zu laden.

  4. DUALSHOCK93 sagt:

    @wurmfrau
    Die Demo gibt's nur im US-STORE.

  5. DarkSashMan92 sagt:

    Nur im US Store ? Das ist Quatsch. Habe mir die Alpha eben im deutschen Store geladen

  6. DUALSHOCK93 sagt:

    @Darksmashman92
    Ich meinte die tormented souls demo.