Deathloop: Neuer Trailer stellt euch die DualSense-Funktionen auf der PS5 vor

Kommentare (20)

In wenigen Wochen erscheint mit "Deathloop" der neueste Titel der Arkane Studios für die PlayStation 5. In welcher Form der DualSense-Controller der neuen Sony-Konsole in das Spielgeschehen eingebunden wird, verrät euch der heute veröffentlichte Trailer.

Deathloop: Neuer Trailer stellt euch die DualSense-Funktionen auf der PS5 vor
"Deathloop" wird im September 2021 veröffentlicht.

Nach diversen Verschiebungen wird der von den Arkane Studios entwickelte Zeitschleifen-Shooter „Deathloop“ im kommenden Monat endlich erscheinen.

Kurz vor dem Release von „Deathloop“ stellten Bethesda Softworks und die Entwickler der Arkane Studios einen frischen Trailer zur PlayStation 5-Version des interessanten Titels bereit. In diesem dreht sich alles um die Art und Weise, wie die innovativen Features des DualSense-Controllers in das Spielgeschehen eingebunden werden. Unterstützt werden unter anderem die adaptiven Trigger des DualSense, die beim Abfeuern der Waffen für einen entsprechenden Widerstand sorgen.

Eine klassische Kampagne und ein Katz-und-Maus-Spiel

Neben einer klassischen Kampagne, in der die Spieler vor der Aufgabe stehen, mit dem Protagonisten Colt eine Zeitschleife zu durchbrechen, wird „Deathloop“ zudem eine PvP-Komponente erhalten. Zu dieser nannten die kreativen Köpfe der Arkane Studios anlässlich der QuakeCon 2021 in diesem Monat weitere Details. Wie es hieß, stehen sich Colt und der Charakter Julianna hier in einem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel gegenüber, in dem Julianna versucht, Colt zur Strecke zu bringen.

Zum Thema: Deathloop: Umfangreiches Deep Dive stellt die PvP-Mechaniken vor

Wie sich die Spieler gegen Julianna zur Wehr setzen, bleibt ihnen überlassen. Sowohl ein rabiates Vorgehen mit Waffengewalt als auch ein Stealth-Ansatz sind möglich. Wird Julianna besiegt, dürfen sich die Spieler über wertvolle Belohnungen freuen. Solltet ihr euch dazu entschließen, die PvP-Komponente zu deaktivieren, dann übernimmt kurzerhand die KI die Kontrolle über die Jägerin.

„Deathloop“ wird am 14. September 2021 für die PlayStation 5 und den PC veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Felix1011 sagt:

    Freu mich auf das Spiel. Bin gespannt

  2. AlgeraZF sagt:

    Gar nicht mal so gut.

  3. Doniaeh sagt:

    Ich hab Bock drauf aber es kommen einige Spiele auf die noch mehr Bock habe, daher warte ich hier bis zu einem guten Angebot (oder den Release im Gamepass in einem Jahr :D)

  4. hgwonline sagt:

    Microsoft stellt die DualSense Features von Deathloop vor, kann man sich nicht ausdenken sowas 🙂 🙂

  5. questmaster sagt:

    Jap schon vor Bestellung gemacht freue mich drauf

  6. Pro27 sagt:

    Das Ding wird sowas von untergehen.
    Der nächste 08/15 shooter...

  7. M4g1c79 sagt:

    Bisher sind die Previews eher voll begeistert 😉

  8. Pro27 sagt:

    Sie sind am Anfang immer begeistert...
    Legt sich dann wenn bekannt wird das es hinter den Erwartungen blieb.
    Macht das Spiel nicht schlechter ist denoch ein flop.

  9. sixty9erMadDog sagt:

    @Pro27
    langt das Taschengeld nicht für das Game oder warum muss man alles schlecht reden was einem persönlich nicht gefällt! Andere Gamer die auch mal über Tellerrand schauen und sich auf ein neues Spielprinzip freuen, werden das garantiert nicht als Flop ansehen. Hättest Du dich mal informiert, wüsstet du auch, dass das Game sehr positiv von vielen Tester bewertet worden ist. Aber Hauptsache EIN Video anschauen und sofort als Flop bewerten.

  10. Pro27 sagt:

    Ja... So ist das eben mit Geschmack.
    Mit dem was am Rand abfällt kann ich auch dein Leben mitfinanzieren.
    Mach dich nicht an wenn jemand anderer Meinung ist.

  11. Felix1011 sagt:

    @hgwonline
    Microsoft entwickelt für die Playsi das einzig große exclusive für den Herbst/Winter. Kann man sich nicht ausdenken sowas 😀

  12. Red Hawk sagt:

    @Pro27 Verkauf doch dein Fahrrad, vielleicht kannst Du es dir dann leisten

  13. Hideo Howard sagt:

    Hab es auch vorbestellt!
    Hab auch Bock drauf!

  14. Venne sagt:

    Hoffe wird ein voller Erfolg. Sieht echt super aus.

  15. Pro27 sagt:

    LOL könnt einen fast leid tun eure kleinen Geister... Darf keine Kritik an ms oder bugfesta stattfinden.
    Da werden sie gleich wuschig die kleinen.

  16. AlgeraZF sagt:

    @Pro27

    Sollen sie ihr Taschengeld doch für diesen crap rauswerfen. 😉

  17. hgwonline sagt:

    @Felix1011
    Ich könnte mir vorstellen, dass sie 1 Jahr später zum Xbox Release zusätzliche Inhalte anbieten werden, den wir dann nicht mehr bekommen werden.

  18. Nathan Drake sagt:

    @Pro27

    Solltest deine Meinung eben nicht als Fakt präsentieren:
    "Das Ding wird sowas von untergehen.
    Der nächste 08/15 shooter..."

    Vorallem das "08/15 shooter", ist überhaupt nicht begründet. Denn zumindest die Idee und das Gameplay hinter dem Spiel sind fern ab von CoD, BF und Halo.

  19. Pro27 sagt:

    Da muss ich eingestehen das du recht hast. Ich bin dem shooter genre eben überdrüssig.
    Wollte keinem den Spaß nehmen.
    Falls doch tut es mir leid.
    Meine Meinung spricht selbstverständlich nicht für alle...

  20. Nathan Drake sagt:

    @Pro27

    "Ich bin dem shooter genre eben überdrüssig."

    Ich das Gegenteil. Für mich war die letzten Jahre nichts interessantes an Shootern auf dem Markt - schon gar nicht bei Story Shootern.
    Aber ich muss auch bei Deathloop sagen, dass mich das nicht so anspricht, ich aber trotzdem gespannt bin, wie und was es dann am Ende wirklich wird. Es soll ja einige Twists haben, die man sich nicht spoilern lassen sollte.