Call of Duty 2022: Ein direkter Nachfolger zu Modern Warfare?

Kommentare (11)

Aktuell arbeiten die Entwickler von Infinity Ward am nächsten Ableger der "Call of Duty"-Reihe, der 2022 erscheint. Unbestätigten Berichten zufolge haben wir es hier wohl mit einem direkten Nachfolger zum "Modern Warfare"-Reboot aus dem Jahr 2019 zu tun.

Call of Duty 2022: Ein direkter Nachfolger zu Modern Warfare?
"Call of Duty 2022" entsteht bei Infinity Ward.

Während sich bei Activision und Sledgehammer Games alles um den nahenden Release von „Call of Duty: Vanguard“ im November dieses Jahres drehen dürfte, erreichten uns heute neue Gerüchte zur Zukunft der Reihe.

Da die „Call of Duty“-Ableger abwechselnd bei den drei Studios Infinity Ward, Treyarch und Sledgehammer Games entstehen, wird für „Call of Duty 2022“ Infinity Ward verantwortlich sein. Laut dem als verlässliche Quelle geltenden Insider Tom Henderson entsteht das nächste „Call of Duty“-Abenteuer aktuell unter dem Arbeitstitel beziehungsweise Codenamen „Project Cortez“.

Wird die Geschichte von Modern Warfare fortgesetzt?

Näher ins Detail konnte oder wollte Henderson allerdings nicht gehen und wies lediglich darauf hin, dass wir uns bei „Call of Duty 2022“ beziehungsweise „Project Cortez“ wohl auf einen direkten Nachfolger zum „Call of Duty: Modern Warfare“-Reboot freuen dürfen. „Es sieht so aus, als ob Call of Duty: 2022 den Codenamen Project Cortez trägt. Es wird erwartet, dass es eine Fortsetzung von Modern Warfare 2019 wird.“

Zum Thema: Call of Duty Warzone: Pazifik-Map mit ersten Details vorgestellt

Activision und Infinity Ward wollten sich zu den aktuellen Gerüchten um „Call of Duty 2022“ bisher nicht äußern. Derzeit dürfte aber ohnehin die Fertigstellung und Veröffentlichung von „Call of Duty: Vanguard“ im Fokus der internen Bemühungen stehen.

„Call of Duty: Vanguard“ wird am 5. November 2022 für den PC, die Xbox One, die Xbox Series X/S, die PlayStation 4 und die PlayStation 5 erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LDK-Boy sagt:

    Dann wird es wieder richtig gut. Mw 2019 war knallerr

  2. _Hellrider_ sagt:

    Wird so gekauft! MW2019 war genial. Cold War konnte man vergessen und Vanguard können sie auch behalten

  3. Ruffneck1981 sagt:

    Es ist noch nicht mal Vanguard draußen und es wird jetzt schon über 2022 gesprochen. Verrückt ist doch diese Community. Nach MW2 war doch sowieso Schluß mit den guten CoD's.

  4. sonderschuhle sagt:

    Stimmt, ich sehe schon kommen, Cod 2022 wird neben GTA5 zu den meistverkaufte Spiele werden, die nicht zu Sony kommen.

  5. SemperFI187 sagt:

    Mw2019 größter Schmutz! Camper und noobfreundlich, Türen auf und zu machen safezones für noobs.... vanguard wird genauso schlecht. Es kommt einfach kein gutes cod mehr. Ich habe die Hoffnung aufgegeben.

  6. Knoblauch1985 sagt:

    Ich kann kein Call of Duty mehr lesen.
    Das ist ja wie damals diese Jamba Klingelton Werbungen. Boohaaaaa. Hahahahaha.

  7. Stefan-SRB sagt:

    Das klassische CoD Feeling ist doch seit SBMM eh vorbei, keine Christmas Noobs mehr zb 🙁 MW2019 hatte eine geile Kampagne, MP war nach einigen Wochen total uninteressant

  8. questmaster sagt:

    CoD gülle hoch 12 immer das gleiche.

  9. TemerischerWolf sagt:

    Nach vielen vielen Jahren war CoD MW das erste CoD was mir wieder gefallen hat. Daher gerne Teil 2. 🙂

  10. Devil-Ninja sagt:

    Unter den Cod-Reihen mag ich am meisten die Modern Warfare-Reihe von Infinity Ward. Modern Warfare-2022 wird bestimmt hammer geil. Wobei ich erwähnen muss, dass der Zombie-Modus von Black Ops Cold War diesmal ziemlich geil geworden ist.
    Ab Ende-Oktober werde ich Battlefield 2042 zocken. Und nächtes Jahr werde ich Cod Modern Warfare-2022, God of War Ragnarok und Elden Ring zocken.

  11. suicunexx sagt:

    Vanguard ist ja gefühlt MW2019, nur mit einem 2. Weltkrieg-Setting. Wenn das stimmt, dann wir zwei Jahre hintereinander ein MW2019 mäßiges CoD yaaaaaay

    Nicht-.-